Temperatur-gesteuerte Szene Marker schalten

Drifter
Beiträge: 7
Registriert: Di 19. Apr 2016, 18:50

Do 21. Mai 2020, 08:43

Hallo,
ich möchte mein Teichpumpe einschalten abhängig von der Außentemperatur.
Dafür habe ich eine Temperatur-gesteuerte Szene angelegt die mir einen Marker Zustand setzten soll.
(Also fast genau das Beispiel aus der Hilfe "Was sind Marker")
Über 5° soll der Marker ein, darunter ausgeschaltet werden.
Als Kanal habe ich OWVM (vorher auch mit einem Bresser probiert). Als Temperatur Sensor ist auch OWVM eingetragen.
Aber es passiert nichts, lade ich die Szene hoch wird der Marker 1x gesetzt, dann passiert nichts mehr. Er verändert seinen Zustand nicht.
Was muss man hier noch tun?

Temperatur-gesteuerte-Szene.png
Temperatur-gesteuerte-Szene.png (164.14 KiB) 353 mal betrachtet
mhs1
Beiträge: 164
Registriert: Do 21. Jul 2016, 17:41

Do 21. Mai 2020, 10:09

Sollte eigentlich so funktionieren. Habe bei mir auch einige Programmierungen im selben Stil erstellt.
Was du nur beachten musst ist das erst bei 5,1 Grad eingeschaltet und bei 4,9 Grad ausgeschaltet wird.
Wenn du dich also genau bei 5 Grad befindest dann tut sich nichts.
Das du für OWM deine Region eingestellt hast gehe ich jetzt mal von aus.
- LM Air
- INTERTECHNO ITI-10 ITLR-3500, ITR-300 ITLR-300, ITL-230 ITLM-1000, ITL-500, ITDS-50
- virtueller XP mit airStudio (24/7)
- Alexa (5x)
- MAX! mit Cube
- Nuki Smart Lock und Opener
Benutzeravatar
Michael B
Beiträge: 572
Registriert: Fr 19. Feb 2016, 19:46

Do 21. Mai 2020, 11:41

Ich würde einmal 4,5°C und einmal 5,5°C einstellen. Probier das mal aus. (gerne auch mit einer aktuellen Temp.) Der Arme schaltet sich ja tot bei einem Unterschied von 0,1°C. Dieser Unterschied sollte nicht so relevant sein. (für den Teich)
Gruß,
Michael

Light-Manager Air | Software: 9.7.6 | Firmware: 9.5 | Hardware: 1.0
FritzBox 7490 | OS 7.12 / Fritzaccess Point, Fritzbox 7390 | OS 6.86
Marioir
Beiträge: 903
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Do 21. Mai 2020, 12:34

Aber das verhalten ist doch vollkommen richtig.
Beim hochladen prüft er einmal ob die 5 grad überschritten sind.
Jnd setzt den Marker.

Da wir aber grade Außentemperaturen von 20 + haben wird er ja nicht den marker wieder ausschalten.
Die 5 Grad wirst du in dieser Jahreszeit wohl kaum unterbieten.

Probiere doch mal andere Temperaturen aus.
Benutzeravatar
Blackbird
Beiträge: 485
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:51

Do 21. Mai 2020, 16:31

Und die Teichpumpe wird nach dieser Konfig nie schalten, da kein Aktor eingepflegt. Oder ist das mit dem Marker nur zum Testen?
Drifter
Beiträge: 7
Registriert: Di 19. Apr 2016, 18:50

Fr 22. Mai 2020, 16:36

Ich habe einen Aktor mit dem ich die Teichpumpe schalte. Das schalten soll eben abhänigig von der Temperatur erfolgen. Beim Lightmanger Setup - Temp Sensoren kann man ja einen Kanal oder OWM auswählen. Hat das Auswirkungen darauf was man bei der Temperatur Szene einstellen muss? Oder kann ich beim Setup OWM einstellen und bei der Szene dann trotzdem mein Bresser Temp. Sensor verwenden?

Ich werde die Temperaturen mal auf zur Zeit mögliche Temperaturen einstellen um zu sehen ob der Marker dann gesetzt wird.
airulle
Beiträge: 210
Registriert: Do 1. Nov 2018, 09:14

Sa 23. Mai 2020, 07:31

Drifter hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 16:36
Ich habe einen Aktor mit dem ich die Teichpumpe schalte. Das schalten soll eben abhänigig von der Temperatur erfolgen.
Wie schon geschrieben, muss dann da auch dein Aktor Pumpe mit in die Temp-Szene, wo schon dein Marker drin ist.
Momentan schaltet die Szene nur den Marker an und aus.
mhs1
Beiträge: 164
Registriert: Do 21. Jul 2016, 17:41

Sa 23. Mai 2020, 08:17

airulle hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 07:31
Wie schon geschrieben, muss dann da auch dein Aktor Pumpe mit in die Temp-Szene, wo schon dein Marker drin ist.
Momentan schaltet die Szene nur den Marker an und aus.
Das ist ja so nicht ganz richtig.
Diese Temperaturszene ist so schon korrekt.
Er muss eine weiter Szene erstellen wo die Pumpe NUR dann reagieren
soll wenn der Marker „Temperatur über X Grad“ auf EIN steht.
Und das stellt man ja in der separaten Szene über „Marker Auswahl“ ein.
- LM Air
- INTERTECHNO ITI-10 ITLR-3500, ITR-300 ITLR-300, ITL-230 ITLM-1000, ITL-500, ITDS-50
- virtueller XP mit airStudio (24/7)
- Alexa (5x)
- MAX! mit Cube
- Nuki Smart Lock und Opener
mhs1
Beiträge: 164
Registriert: Do 21. Jul 2016, 17:41

Sa 23. Mai 2020, 08:27

Drifter hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 16:36
Ich habe einen Aktor mit dem ich die Teichpumpe schalte. Das schalten soll eben abhänigig von der Temperatur erfolgen. Beim Lightmanger Setup - Temp Sensoren kann man ja einen Kanal oder OWM auswählen. Hat das Auswirkungen darauf was man bei der Temperatur Szene einstellen muss? Oder kann ich beim Setup OWM einstellen und bei der Szene dann trotzdem mein Bresser Temp. Sensor verwenden?

Ich werde die Temperaturen mal auf zur Zeit mögliche Temperaturen einstellen um zu sehen ob der Marker dann gesetzt wird.
Die Teichpumpe NUR als Aktor laufen zu lassen wird nicht reichen.
Du wirst noch eine 2. Szene machen müssen in der du die „Teichpumpe Einschalten“ rein packst und dort als Bedingung , also bei der „Marker Auswahl“ , Pumpe über 5 Grad = ja.
Und am besten noch eine 3. Szene mit „Teichpumpe auschalten“ mit der „Marker Auswahl“ Pumpe über 5 Grad = nein.
- LM Air
- INTERTECHNO ITI-10 ITLR-3500, ITR-300 ITLR-300, ITL-230 ITLM-1000, ITL-500, ITDS-50
- virtueller XP mit airStudio (24/7)
- Alexa (5x)
- MAX! mit Cube
- Nuki Smart Lock und Opener
airulle
Beiträge: 210
Registriert: Do 1. Nov 2018, 09:14

So 24. Mai 2020, 11:27

Man braucht nur 2 Szenen und keine Markerbedingungen.
Die Bedingung stellt man in der Temp-Szene ein (Über- oder Unterschreiten).
In den beiden Szenen kann dann der Marker zur Visualisierung gesetzt werde.

Oder man verknüpft den Marker in der Aktorenverwaltung mit dem Aktor, dann kann man das in den Szenen weglassen
(ich würde es aber über die Szenen machen und den Aktor nicht verknüpfen, so würden evtl. Fehler beim Markerzustand korrigiert)
Antworten