Benötige mal Hilfe für Lösungsansatz mit Marker

Antworten
mhs1
Beiträge: 164
Registriert: Do 21. Jul 2016, 17:41

So 17. Mai 2020, 10:46

Situation ist Folgende.
Ich habe einen Aktor dem ich in der Aktorenverwaltung einen Marker zugewiesen habe.
Der Aktor ist eine Springbrunnenpumpe die automatisch nach ca 2 Stunden wieder abschaltet.
Starte ich den Aktor geht der Marker auf AN. Soweit so gut. Meine Frage ist jetzt.
Wie bekomme ich den Marker nach Ablauf der Zeit wieder auf AUS ? Die Pumpe sendet
beim Abschalten kein Signal. Und ich wollte jetzt auch keine Szene schreiben mit der
die Pumpe gestartet wird. Ich weiß das wäre das einfachste. Aber dann habe ich einiges
an Mehrarbeit weil Alexa dann auch mehrere Szenen in ihrer APP braucht. So kann ich jetzt
einfach den Aktor in der Alexa APP ansprechen und gut.
Mein Gedanke war jetzt ob ich den Status des Markers abfragen kann und dann bei Wechsel
auf AN die 2 Stunden ablaufen lassen könnte und anschließend den Marker auf AUS umzuschalten.
Bis jetzt ist mir dazu noch nichts eingefallen. Vielleicht weiß ja von euch jemand einen Ansatz.
- LM Air
- INTERTECHNO ITI-10 ITLR-3500, ITR-300 ITLR-300, ITL-230 ITLM-1000, ITL-500, ITDS-50
- virtueller XP mit airStudio (24/7)
- Alexa (5x)
- MAX! mit Cube
- Nuki Smart Lock und Opener
Benutzeravatar
Blackbird
Beiträge: 485
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:51

So 17. Mai 2020, 14:07

Langzeitpause von 2h und dann Marker aus.
mhs1
Beiträge: 164
Registriert: Do 21. Jul 2016, 17:41

So 17. Mai 2020, 17:36

Blackbird hat geschrieben:
So 17. Mai 2020, 14:07
Langzeitpause von 2h und dann Marker aus.
Funktioniert doch nicht.
Ist doch KEINE Szene wo ich das mit einfügen kann.
Ist doch NUR ein Aktor den ich direkt irgend wann wenn ich möchte
per Alexa starte. Ich kann also auch nicht eine extra Szene anlegen
mit der Zeit x um den Marker auszustellen.

Schön wäre es wenn man den Zustand von Marker abfragen könnte
und das Ergebnis in Szenen weiter zu verarbeiten.
So könnte man direkt mit Aktoren arbeiten ohne diese erst in eine Szene zu packen.
- LM Air
- INTERTECHNO ITI-10 ITLR-3500, ITR-300 ITLR-300, ITL-230 ITLM-1000, ITL-500, ITDS-50
- virtueller XP mit airStudio (24/7)
- Alexa (5x)
- MAX! mit Cube
- Nuki Smart Lock und Opener
Benutzeravatar
rtwl
Beiträge: 321
Registriert: So 30. Dez 2018, 18:08

So 17. Mai 2020, 18:05

Leider führt kein Weg an einer Szene vorbei. AirStudio bzw der LMair sind so aufgebaut.
um den selben Komfort zu haben, müsstest du den Aktor umbenennen und dann eine alexa Routine mit deinem gewohnten Sprachkommando erstellen.
im WebIF bzw in der cloud führt dann aber kein Weg vorbei am umgewöhnen.
Peter
M4NU3L
Beiträge: 3
Registriert: Di 26. Feb 2019, 15:56

Do 21. Mai 2020, 09:53

Wie wird denn die Zeitschaltung von zwei Stunden geregelt? Übernimmt das die Pumpe selbst oder ein weiterer Aktor? Evtl hast du ja die Möglichkeit zum Beispiel einen ITS-23 irgendwo dazwischen zu schalten. Je nach dem wie technisch versiert du bist, evtl auch direkt an der Pumpe. Sobald du die Pumpe stromlos schaltest, würde der ITS-23 ein Funksignal aussenden, das du im LMA abfangen kannst um damit den Marker auf "aus" zu setzen.

Vielleicht nicht unbedingt die eleganteste Lösung, aber zumindest eine Idee. Kenne natürlich die technischen Gegebenheiten nicht.

LGM
mhs1
Beiträge: 164
Registriert: Do 21. Jul 2016, 17:41

Do 21. Mai 2020, 10:03

M4NU3L hat geschrieben:
Do 21. Mai 2020, 09:53
Wie wird denn die Zeitschaltung von zwei Stunden geregelt? Übernimmt das die Pumpe selbst oder ein weiterer Aktor? Evtl hast du ja die Möglichkeit zum Beispiel einen ITS-23 irgendwo dazwischen zu schalten. Je nach dem wie technisch versiert du bist, evtl auch direkt an der Pumpe. Sobald du die Pumpe stromlos schaltest, würde der ITS-23 ein Funksignal aussenden, das du im LMA abfangen kannst um damit den Marker auf "aus" zu setzen.

Vielleicht nicht unbedingt die eleganteste Lösung, aber zumindest eine Idee. Kenne natürlich die technischen Gegebenheiten nicht.

LGM
Ist eine Solar betriebene Pumpe die intern die 2 Stunden regelt.
- LM Air
- INTERTECHNO ITI-10 ITLR-3500, ITR-300 ITLR-300, ITL-230 ITLM-1000, ITL-500, ITDS-50
- virtueller XP mit airStudio (24/7)
- Alexa (5x)
- MAX! mit Cube
- Nuki Smart Lock und Opener
M'o
Beiträge: 67
Registriert: So 1. Mai 2016, 11:08

So 24. Mai 2020, 09:47

Das Thema ist doch ganz einfach lösbar und man kommt ohne Szene aus, sofern man keine Alexa-Benachrichtigung möchte. Dazu braucht man einen Tasmota-kompatiblen Aktor, der die Leistungsmessung unterstützt. In Tasmota dann einen Regelsatz in der Form einfügen:

Rule1 ON Energy#Power>5 DO Websend [192.168.xxx.xx:80] /control?cmd=typ,smk,<n>,1 ENDON ON Energy#Power<5 DO websend [192.168.xxx.xx:80] /control?cmd=typ,smk,<n>,1 ENDON

Erläuterung:
Energy#Power>5 -> wenn mehr als 5 Watt Leistungsaufnahme setze den Marker <n> auf "ein"
Energy#Power<5 -> wenn weniger als 5 Watt Leistungsaufnahme setze den Marker <n> auf "aus"

Deutsche Erläuterung der Funktionalität der Tasmota-Rules

Folgendes Vorgehen:
- Sonoff POW o.ä. kaufen bzw. wenn Pumpe per Stecker, dann zu einem Gosund SP-111 greifen (Vorteil: per TuyaConvert OTA flashbar)
- im Netzwerk einbinden und die Oberfläche des Tasmota-Device aufrufen
- Pumpe einschalten und Leistung ablesen (Wenn keine Leistung gemessen wird, dann ist Tasmota falsch konfiguriert!, bei der Gosund hat mit folgendes Template geholfen: {"NAME":"SP111 v1.1","GPIO":[56,0,158,0,132,134,0,0,131,17,0,21,0],"FLAG":0,"BASE":45}
- Rule nach Anpassung der Leistung an die Pumpe in der Konsole eingeben
- ebenfalls in der Konsole: Rule1 on -> Rule aktivieren
- und noch etwas: Rule 6 -> nur einmal nach Auslösen des Triggers senden
==>> FERTIG.

Credits@M4NU3L für das Steuern der Marker per http.
Beste Grüße
Marco
________________________________________________________________________
Light-Manager Air - Software: 9.7.6 | Firmware 9.5 | Hardware 1.0
2 IP-Cams, 1 Temperatursensor, jede Menge Tasmota/Sonoff-Zeugs
mhs1
Beiträge: 164
Registriert: Do 21. Jul 2016, 17:41

So 24. Mai 2020, 09:57

M'o hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 09:47
Das Thema ist doch ganz einfach lösbar und man kommt ohne Szene aus, sofern man keine Alexa-Benachrichtigung möchte. Dazu braucht man einen Tasmota-kompatiblen Aktor, der die Leistungsmessung unterstützt. In Tasmota dann einen Regelsatz in der Form einfügen:
Vom Prinzip nicht schlecht. Problem an deiner Lösung ist nur das meine Pumpe garnicht über 220V läuft sondern über ein Solarpanel.

Nennleistung Solar-Panel: 9 Volt, 2,4 Watt
Betriebsspannung Pumpe: 6-10V
Akku der Schalteinheit: (Pb) 6V 4Ah
- LM Air
- INTERTECHNO ITI-10 ITLR-3500, ITR-300 ITLR-300, ITL-230 ITLM-1000, ITL-500, ITDS-50
- virtueller XP mit airStudio (24/7)
- Alexa (5x)
- MAX! mit Cube
- Nuki Smart Lock und Opener
M'o
Beiträge: 67
Registriert: So 1. Mai 2016, 11:08

So 24. Mai 2020, 10:31

Ich kenne leider nichts Fertiges für Niederspannung als Alternative zum Sonoff POW. Aber kurz Google befragt. Möglich ist das wohl mit Tasmota und dem INA 219.
Damit wäre mein Vorschlag ja auch umsetzbar, nur der Aktor ist eben ein anderer.

In Sachen Elektronik muss ich leider passen, da muss bei mir immer ein Freund her halten...
Beste Grüße
Marco
________________________________________________________________________
Light-Manager Air - Software: 9.7.6 | Firmware 9.5 | Hardware 1.0
2 IP-Cams, 1 Temperatursensor, jede Menge Tasmota/Sonoff-Zeugs
mhs1
Beiträge: 164
Registriert: Do 21. Jul 2016, 17:41

Sa 30. Mai 2020, 08:45

Ich habe es jetzt einfach mit einer Zeitschleife (wiederholende Szene) gelöst die nur bei "draußen hell" läuft.
Da ich da keine Abbruchbedingung habe läuft die Endlos.

Mal 3 Fragen dazu an des JBmedia-Team oder jeden der es auch weiß.

1.Eine morgens um 9 Uhr startende und sich wiederholende Szene die nur laufen
soll bei "draußen hell", wird die beendet wenn es draußen dunkel ist ?

2.Und wie verhält sich das wenn ich die selbe , sich wiederholende Szene , mehrmals starte ?
Wird die dann mehrfach aktiviert (läuft also parallel) oder kann man die nur einmal starten bzw. wird dann vom
zeitlichen Ablauf neu gestartet ?

3.Endlosschleife. Wie müßte da eine Abbruchbedingung aussehen damit diese beendet wird ?
Gedanklich stehe ich da gerade auf dem Schlauch wie so eine aussehen könnte.
- LM Air
- INTERTECHNO ITI-10 ITLR-3500, ITR-300 ITLR-300, ITL-230 ITLM-1000, ITL-500, ITDS-50
- virtueller XP mit airStudio (24/7)
- Alexa (5x)
- MAX! mit Cube
- Nuki Smart Lock und Opener
Antworten