Thread IPv6-Unterstützung und Thermostate

Antworten
KeineAhnung
Beiträge: 39
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 22:54

Sa 9. Nov 2019, 15:50

Hallo, ich überlege mit meinem LM Air 6 bis 8 Thermostate zu steuern, die ich mir noch zulegen müsste. Wird Thread IPv6 vom LMAir unterstützt?
(s. https://www.homeandsmart.de/thread-ipv6 ... smart-home)
Kann jemand weitere Geräte listen oder kennt energiesparsame Alternativen?

Freue mich auf Antworten.
Simon
Beiträge: 564
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:03

Sa 9. Nov 2019, 18:24

IPv6 ist ja nix anderes als die Erweiterung von IPv4 - da die IP-Adressen ausgegangen sind bzw. ausgehen werden musste man sich eine Erweiterung nachdenken....mehr ist es ja erst mal nicht.
Mesh Netzwerke wie in Deinem Link beschrieben kann man bereits durch den LM selbst herbeiführen - einfach einen weiteren LM dazuschalten....

Zigbee ist im Grunde genommen ein so eigenes verwaltetes Netzwerk und im Grunde genommen schon recht perfekt wenn ich mir das Philips Hue System anschaue.... die device kommunizieren extrem zuverlässig untereinander, jedes Device ist ein Art Mesh Erweiterung....

So gesehen kann der Air bereits all das, was Du denkst was mit IPv6 besser? gehen könnte.

Und beim Thema Thermostate sind wir wieder wie so oft bei einem sehr heiklen Thema angelangt... ;)

Sehr, sehr viele User warten auf eine Integration diverser Thermostatmodule..... theoretisch gehen hier alle die, die der Air unterstützen kann - wenn sie denn dem Air vorgestellt werden würden...

WLAN, diverse Funkprotokolle bis hin zu cloudbasierten Devices sollten ansich ohne grosse Probleme eingebunden werden können - es hapert einzig an der Implementierung in die Air-Welt seitens JBMedia (was kein Vorwurf sein soll), da dieses auf Grund manpower (Kosten, Zeit etc. pp.) bis dato nicht erfolgt ist.

Ich (und sich viele Andere auch) würden gar für so ein Update zahlen, da es nicht selbstverständlich ist, den Air zukunftsbasierend so aufzubohren, dass er zig Hersteller und Devices unterstützt. Das ist aber eine Entscheidung seitens JBmedia inwieweit sie so etwas machen wollen und können (wie ist die Firma hier überhaupt aufgestellt)....
KeineAhnung
Beiträge: 39
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 22:54

Sa 9. Nov 2019, 20:28

Hallo Simon, danke für die schnelle Antwort. Dann sehe ich mich nochmal hier um.

Gruß
KA
Antworten