Trust ACM-2300H zu geringe Reichweite

Und Systeme wie Elro, HomeEasy, Chacon, Nexa, Coco, KlikAanKlikUit etc.
Antworten
Neo1984
Beiträge: 8
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 20:24

Do 6. Dez 2018, 10:06

Moin zusammen,

habe seit 2 Tagen einen Trust ACM-2300H im Einsatz, bin aber leider recht unzufrieden damit. Er schaltet trotz nahezu geringster Entfernung von allen anderen Aktoren nicht ordentlich. Mal kann man ohne Probleme unzählige male am Stück an/aus schalten, mal reagiert er nur auf an oder aus und manchmal gar nicht mehr. Postion des Lightmanagers bleibt dabei unverändert. Stelle ich den Lightmanager aber nur wenige Meter vor den Schalter dann läuft es einwandfrei. Aber leider kann er eben da nicht stehen bleiben. Gibts eine Möglichkeit die Reichweite des Aktors zu erhöhen?
Ich muss dazu sagen, aber es ging aufgrund der vielen Kabel auch nicht anders, das der ACM-2300H mit den Kabeln und dem Anlernknopf in die Wand zeigend verbaut ist - Liegt das daran?
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 1578
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Do 6. Dez 2018, 17:07

Stromführende Leitungen können tatsächlich ein elektrisches Feld aufbauen, welches u.U. zu Störungen des Empfänger führt. Vermutlich würde es helfen, die andere Seite des Aktors in Richtung Raum zeigen zu lassen. Vielleicht lässt sich dies trotz der Enge realisieren.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Sie können den Light-Manager empfehlen? Dann würden wir uns über eine Rezension freuen.
Sie sind mit dem Alexa Skill zufrieden? Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen.
Antworten