Steckdose anlernen und mit Alexa benutzen

Antworten
arne
Beiträge: 6
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 11:48

Di 4. Dez 2018, 13:16

Ich benötige hier mal Hilfe.

Ich bin wirklich lernwillig, finde die Bedienung nichts desto trotz nicht gerade bedienerfreundlich.

Ich habe über die Aktorenverwaltung eine Brennenstuhlfunksteckdose angelernt. Dabei verstehe ich schon nicht, warum es nicht möglich ist einem Gerät den Befehl ein/aus zuzuweisen, sondern daraus zwei Aktoren machen muss aber was auch immer.
anlernen.jpg
anlernen.jpg (156.95 KiB) 196 mal betrachtet

Danach habe ich das ganze dann hochgeladen und sehe es auch in in der Alexa App. Wenn ich den Befehl ausführen will "Alexa schalte Vitrine ein" sagt mir Alexa, das es mehrere Befehle mit Vitrine gibt und ich bekomme das Ding einfach nicht eingeschaltet. Mit dem Webinterface von JB Media funktioniert es auf Knopfdruck sofort.

Was mache ich falsch? Muss ich einen Marker für an und aus setzen? Ich habe es mal mit und mal ohne probiert. Es geht einfach nicht.
Webinterface.jpg
Webinterface.jpg (167.06 KiB) 196 mal betrachtet
arne
Beiträge: 6
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 11:48

Mi 5. Dez 2018, 10:01

Mein skizziertes Problem liegt ganz offensichtlich bei Alexa. Anscheinend sind die Namen der Aktoren zu lang. Ich habe hier und an anderen Stellen in Foren auch etliche Hinweise zu gefunden. Mal sehen, wie sich das Problem beheben lässt. Wenn ich es gelöst bekomme berichte ich. Das lustige ist, mal führt er den Befehl aus und manchmal muss man in mehrfach benenen, bis es geht. Keine klare Linie, komisch :shock:

Nochmal was grundsätzlches:
Ich mache mich jetzt wahrscheinlich unbeliebt, aber dafür dass das hier so eine engagierte Nutzergemeinde sein soll, kommt hier relativ wenig an Reaktionen und Informationen im Forum rum. Häufig enden abrupte Threads auch ohne Lösungshinweis oder Interesse. Ich kenne das aus dem Heimkino- und Hifiorumsbereich sonst anders. Sorry, aber das hatte ich beim Kauf des Gerätes anderes erwartet. Vor allem bei den waren Huldigungen, die teilweise stattfinden.

Nehme ich das falsch war?

Generell finde ich das Hardwareprodukt auch klasse, die Funkreichweite ist anscheinend super aber ein bischen ausführlichere Hilfestellung (Bedienungsanleitung oder Videotutorials) wäre schon hilfreich.
Kat-CeDe
Beiträge: 7
Registriert: Di 29. Mai 2018, 18:27

Do 6. Dez 2018, 16:11

Hi,
ich glaube nicht das es die Länge ist. Mit HA-Bridge habe ich Sätze wie:
"Alexa schalte Wohnzimmer zwei Fernsehen ein"

Ralf
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 1578
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Do 6. Dez 2018, 16:31

Hallo Arne,

das merkwürdige Verhalten von Alexa liegt daran, dass die beiden angelernten Codes für die Vitrinenschaltung von airStudio als zwei unterschiedliche Geräte behandelt werden. Dies ist eine Limitierung, die mit dem kommenden Update von airStudio behoben wird. Dann wird es möglich sein, sowohl einen EIN- als auch einen AUS-Code für ein Gerät zu lernen.

Um das Problem aktuell zu umgehen, kann man Alexa Routinen benutzen. Man legt einfach zwei Routinen an mit den Kommandos "Alexa, Vitrine ein" und "Alexa, Vitrine aus" und ordnet die eingelernten Befehle zu.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Sie können den Light-Manager empfehlen? Dann würden wir uns über eine Rezension freuen.
Sie sind mit dem Alexa Skill zufrieden? Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen.
arne
Beiträge: 6
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 11:48

Do 6. Dez 2018, 18:55

Die Verbesserung im air studio hört sich gut an.

Danke für die Info.
Antworten