steuerung

Und Systeme wie Elro, HomeEasy, Chacon, Nexa, Coco, KlikAanKlikUit etc.
Antworten
Matschi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 18:59

Sa 12. Mai 2018, 10:43

hallo

könnte mir jemand helfen.

ich habe eigentlich den air nur um die rolladen am abend auto runter und in der früh wieder nach oben zu steuern.

jetzt im sommer würde ich gerne das ich mit einen befehl die rolladen im wohnzimmer und kinderzimmer so ne art beschattung also runterfahren lassen möchte.

könnte mir da jemand helfen!?
Bild
Dateianhänge
Unbenannt.PNG
Unbenannt.PNG (29.62 KiB) 661 mal betrachtet
Benutzeravatar
Air-Kalle
Beiträge: 276
Registriert: Do 18. Feb 2016, 14:40
Wohnort: Saarland

Sa 12. Mai 2018, 13:26

Du kannst eine Szene erstellen, in diese alle Rollladen packen und diese dann alle auf einen Tastendruck steuern.
Über Pausen kannst Du auch definieren, wie weit die Läden runter fahren sollen...
Gruß, Kalle

Hallo Peter, grüß Paul Linde von mir. :(
Simon
Beiträge: 453
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:03

Sa 12. Mai 2018, 16:16

Wenn Du keinen Sonnensensor hast, dann wie oben beschrieben.
Du benötigst allerdings einen Anfangswert. Würde heissen, die Rollos fahren erst alle hoch oder alle runter um sie dann halt eine bestimmte Zeit in die korrekte Richtung laufen zu lassen. Also so ungefähr (ohne Markereinsatz)

Szene Rollos Sonne
Rollo 1 ganz hoch (oder ganz runter)
Rollo 2 ganz hoch (oder ganz runter)
ggf. Pause von 1 Sekunde o.ä., um sicher zu gehen, dass Rollos ganz oben sind bzw. das Schaltsignal beendet ist
Rollo 1 runter (oder hoch)
Rollo 2 runter (oder hoch)
Pause x Sekunden
Stop-Befehl Rollo 1
Stop-Befehl Rollo 2

In meinem Fall wäre das Stop-Signal erneut Rollo 1 / 2 runter. So kannst Du übrigens jede x bel. Position anfahren. Dazu benötigt es aber immer den Rollo-Status, der wie in den meisten Fällen eben nicht bekannt ist bzw. weiss ich nicht, ob ein Marker hier Abhilfe schaffen würde.
Falls das mit Marker geht, bitte entsprechend Beispiel nennen.... da ich bis dato noch keine Zeit hatte, mich gross mit Markern zu beschäftigen....
Matschi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 9. Feb 2018, 18:59

Mo 4. Jun 2018, 19:24

könnte mir da jemand helfen wie ich so ne szene anlegen kann.

danke

lg
Antworten