Alexa Klingel funktioniert nicht

Deco
Beiträge: 7
Registriert: So 28. Jun 2020, 08:11

So 28. Jun 2020, 08:50

Guten Morgen,

ich habe gestern lange versucht eine Alexa Klingel zum laufen zu bringen, leider ohne Erfolg.
Ich habe die üblichen Lösungen ausprobiert, also Skill mehrfach deaktiviert & aktiviert (dazwischen alle Geräte und Routinen gelöscht), im airstudio die Klingel gelöscht und neu angelegt. Ich schaffe es einfach nicht, dass Alexa irgendetwas dazu sagt.
Anders herum funktioniert die Verbindung zu Alexa. Also wenn ich z.B. eine (LM-)Szene via Alexa schalte, dann klappt das.

Hat jemand eine Idee? Weiß jemand, ob ich sehen kann, ob der Befehl vom LM überhaupt bei ihr ankommt (kann ja auch aus welchen Gründen auch immer am Router oder sonstwo verloren gehen)?


Hintergrunddaten:

Die Türklingel ist als Funkbus hinterlegt und schaltet bei Betätigung einen Gong (funktioniert problemlos). Zusätzlich soll Alexa eine Meldung ausgeben (klappt nicht).

Ich nutze airstudio 9.7.6 und Firmware 9.5

Das Log habe ich mal angehangen. Der erste Eintrag wurde nach Drücken des "Test" -Buttons im airstudio generiert, der zweite Eintrag via Klingeltaster.


Vielleicht weiß ja jemand was ich falsch mache?!


Danke scho nmal im Voraus.
Dateianhänge
Logfile-Alexa-Klingel.png
Logfile-Alexa-Klingel.png (7.6 KiB) 747 mal betrachtet
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 2411
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Mo 29. Jun 2020, 14:33

Wird Klingel in der Alexa App angezeigt und ist diese dort aktiviert und (testweise) die "Türklingel-Betätigung Ankündigung" eingeschaltet?
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Deco
Beiträge: 7
Registriert: So 28. Jun 2020, 08:11

Di 30. Jun 2020, 09:45

Hallo,

ja, ich kann die Klingel für Routinen auswählen und sie ist auch aktiviert. Ankündigungen habe ich auch eingeschaltet. Leider funktioniert es dennoch nicht.

Viele Grüße
Deco
Nordmann
Beiträge: 21
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 13:43
Wohnort: Gelting

Di 30. Jun 2020, 16:54

Wie weit in Meter ist der Funksensor vol LW weg ?
Nordmann
Beiträge: 21
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 13:43
Wohnort: Gelting

Di 30. Jun 2020, 17:01

Nachtrag, evtl ist es ja ein vergleichbares Thema / Problem.

Ich nutze 3 ACST-606. Bis zu einer Rechweite von ca. 3 Meter ist alles OK (Alexa Klingelfunktion =OK).
Danach ( also ab ca 3,50 Meter) keine Funktionsteuerung durch die ACST mehr. Alexa reagiert nicht!!!
Neuste SW und Update sind installiert.
Gibt es hier mit der neues FW ein Reichweitenproblem ?

Habe nun festgestellt das ab ca. 3 Meter der LM auf die Schliessung reagiert (Diode am LM) aber nicht auf eine Öffnung.

Wenn ich alle 3 ACST-606 abbaue und in eine Entfernung von bis zu 3 Meter zum LM lege - läuft alles so wie es soll.

VG Thomas
Deco
Beiträge: 7
Registriert: So 28. Jun 2020, 08:11

Di 30. Jun 2020, 20:30

Hallo,

der LM ist in einem anderen Zimmer, sind schon ein paar Meter.
Aber er empfängt die Signale der Klingel ohne Probleme. Andere Aktionen löst er auch aus, im Log triggert er ja auch das Ereignis für Alexa, aber dann passiert halt nichts. Also am Empfang kann es m.M.n. nicht liegen.
Auch funktioniert die Steuerung von LM-Szenen via Alexa auch tadellos. Nur umgekehrt klappt es nicht.

Gruß Deco
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 2411
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Mi 1. Jul 2020, 13:19

Wenn es bei "Alexa Proactive Notifications", also z.B. bei der Alexa Klingelfunktion hakt, kann es schon mal notwendig sein, den Skill zu deaktivieren und gleich wieder zu aktivieren. Meist funktioniert es dann wieder. In besonders harten Fällen haben wir auch schon erlebt, dass es notwendig war, alle Aktoren in der Alexa App zu löschen (geht über alexa.amazon.de) und neu suchen zu lassen. Dies ist aber äußerst selten der Fall.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Benutzeravatar
rtwl
Beiträge: 377
Registriert: So 30. Dez 2018, 18:08

Mi 1. Jul 2020, 13:47

jbmedia hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 13:19
... alle Aktoren in der Alexa App zu löschen (geht über alexa.amazon.de) und neu suchen zu lassen.
hierbei muss man beachten, dass alle alexa Routinen in welchen Geräte vorhanden sind, die Geräte dort auch gelöscht werden und alle Routinen händisch mit den Geräten wieder befüllt werden müssen.
Peter
Deco
Beiträge: 7
Registriert: So 28. Jun 2020, 08:11

So 5. Jul 2020, 10:53

jbmedia hat geschrieben:
Mi 1. Jul 2020, 13:19
Wenn es bei "Alexa Proactive Notifications", also z.B. bei der Alexa Klingelfunktion hakt, kann es schon mal notwendig sein, den Skill zu deaktivieren und gleich wieder zu aktivieren. Meist funktioniert es dann wieder. In besonders harten Fällen haben wir auch schon erlebt, dass es notwendig war, alle Aktoren in der Alexa App zu löschen (geht über alexa.amazon.de) und neu suchen zu lassen. Dies ist aber äußerst selten der Fall.
Hallo,

ich habe das jetzt nochmal genauso versucht. Skill deaktiviert, alle Geräte gelöscht, alle Routinen, sogar alle Gruppen. Skill aktiviert, nach Geräten gesucht, alle Geräte gefunden, Alexa Klingel ist aktiviert, Ankündigung für selbige ebenso. Dennoch keine Besserung. Dann nochmal Skill deaktiviert und direkt aktiviert. Ebenso unverändert.

Ich nutze bei Amazon eine 2FA, könnte es daran liegen? Aber die Verbindung ist ja da, ich kann ja wie gesagt LM-Szenen von Alexa aus steuern.


Gruß Deco
Deco
Beiträge: 7
Registriert: So 28. Jun 2020, 08:11

Do 9. Jul 2020, 11:32

Hat noch jemand eine Idee?
Gibt es hier noch einen weiteren Lösungsansatz?

Viele Grüße
Deco
Antworten