LMAir per HTTP Request steuern

Skipper
Beiträge: 36
Registriert: Fr 3. Apr 2020, 20:46

Fr 1. Mai 2020, 13:07

Hallo,

ich möchte gerne Szene per HTTP-Request am LMAir starten und habe diese Anleitung in den FAQ gefunden:

""Der Light-Manager Air kann per HTTP Request sehr einfach und komfortabel gesteuert werden. Dazu wird lediglich ein Parameter an die IP-Adresse des Light-Managers angehängt. In der Adresszeile eines Browsers man z.B. folgenden Request eingeben:

192.168.1.100/control?scene=1

Das habe ich nun als "LAN-Aktor" angelegt (natürlich mit meiner IP).
Welchen Request muss ich dabei auswählen? Habe GET und PUIT versucht, leider funkioniert das so nicht.

Kann mir bitte jemand einen Hinweis geben?
Danke.

Gruß
korken
Beiträge: 144
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 18:40

Fr 1. Mai 2020, 14:04

Du schmeisst da was durcheinander.
Mit dem http-Request kannst du aus dem Browser oder anderen Programmen heraus die angelegten Szenen oder Aktoren im LM Air steuern.
Wenn du den Befehl in der Adresszeile des Browser eingibst, dann wird im LM Air die Szene 1 ausgeführt.
Da wird kein LAn Aktor angelegt.
Skipper
Beiträge: 36
Registriert: Fr 3. Apr 2020, 20:46

Fr 1. Mai 2020, 14:51

Hab ich auch festgestellt. Mit dem Browser geht das wie beschrieben.
Ich will Szenen zeitabhängig oder per Fernbedienung starten und dachte, ich kann das so realisieren.
Kennt jemand einen Weg hierfür ?
Benutzeravatar
rtwl
Beiträge: 709
Registriert: So 30. Dez 2018, 18:08

Fr 1. Mai 2020, 17:28

Zeitabhängig steuern kann der LMair. Siehe entsprechenden Reiter rechts oben im air Studio

Via Fernbedienung kann man alle manuellen Szenen mit einer Harmony von Logitech steuern.
Peter
buddyholly
Beiträge: 201
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 12:42

Fr 1. Mai 2020, 18:45

rtwl hat geschrieben:
Fr 1. Mai 2020, 17:28
Via Fernbedienung kann man alle manuellen Szenen mit einer Harmony von Logitech steuern.
Oder halt per Funkbus.
Aber am besten teilst du uns mal genau mit, was du vor hast und dann gibt's auch detailliertere Hilfe. Szenen per http request steuern, da habe ich mich die letzten Tage auch eingearbeitet.
Skipper
Beiträge: 36
Registriert: Fr 3. Apr 2020, 20:46

Fr 1. Mai 2020, 22:19

Hallo,

danke für das Angebot.
Ich habe z.B. stündliche Befehlsfolgen im Programm, die die Beleuchtung abschalten (ab 23.00 stündlich bis 4 Uhr in der früh). Dadurch "schläft" die Beleuchtung des Hauses selbst ein, auch wenn jemand hier und da nochmals Licht einschaltet.
Gelöst ist das über eine stündliche Zeitsteuerung, bei der dann jedes Mal alle Beleuchtungsaktoren geschaltet werden.
Besser wäre doch eine Szene "Licht aus", die einmal stündlich gestartet wird und wo alles nur einmal definiert werden muss.

Viele Grüße
frimp
Beiträge: 145
Registriert: Mo 25. Nov 2019, 10:02

Sa 2. Mai 2020, 10:02

Das geht doch mit Szenenwiederholung?!
buddyholly
Beiträge: 201
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 12:42

Sa 2. Mai 2020, 15:49

Das sehe ich auch so. Einfach als Szene definieren. Verstehe nicht so ganz, wofür du den http request dabei brauchst.
Skipper
Beiträge: 36
Registriert: Fr 3. Apr 2020, 20:46

Sa 2. Mai 2020, 18:58

Hallo,

hab mich mit der Szenenwiederholung angefreundet, es geht wie beschrieben - danke.

Ich wollte den HTTP-Request nutzen, um eine manuelle Szene zu einer bestimmten Zeit zu starten - ich weiss nicht wie das mit Bordnitteln geht. Also z.B. in der Zeitsteuerung um 13 Uhr die Szene1 ablaufen zu lassen.
Man könnte dies nutzen um gewissermaßen Unterprogramme zu nutzen.

Daher die Idee quasi dem LMAIR von außen diesen Befehl reinzudrücken.

Grüße aus Berlin
Benutzeravatar
rtwl
Beiträge: 709
Registriert: So 30. Dez 2018, 18:08

Sa 2. Mai 2020, 19:02

Dafür legst du in der Zeitsteuerung um 13 Uhr eine Szene an, und kopierst dir alle Aktoren von Szene 1 rüber.
Peter
Antworten