Insta (Gira Funkbus) Dimstufe

GIRA, Berker und Jung
Pim
Beiträge: 14
Registriert: So 20. Mär 2016, 11:56

Di 22. Mär 2016, 08:24

Hallo,

Jetzt habe ich einzige Aktor und Dimmer gelernt, die kann ich jetzt schalten.

Ich glaube es ist nicht möglich zu einem exacten Dimstufe zu gehen, wie beim Intertechno ?
Gibt es einen Trick (mit Szenen zum beispiel) um folgendes zu erreichen:
- das Lampe nicht immer 100% brennen ?
- wenn eine Lamp zB 50% brennt und dan zum 70% zu gehen ?

Ich weiss das die Insta System Prozentuel Dimmen unterstützt, ich habe die "Glass-controller" und dan kann ich direct nach 50% oder etwas gehen...

Danke,

Pim
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 2024
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Mi 23. Mär 2016, 12:22

Hallo,

Insta unterstützt unseres Wissens nach kein prozentuales Dimmen! Im Funk-Protokoll sind keine entsprechenden Befehle enthalten. Was ist der Glass-Controller?

Es gibt beim Insta Funkbus aber die Möglichkeit, bis zu 5 Helligkeiten manuell einzustellen und im Aktor zu speichern. Diese können mit dem Light-Manager mit den Befehlen Szene1 bis Szene5 abgerufen werden. Vielleicht ist es das, was der Glass-Controller macht.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Pim
Beiträge: 14
Registriert: So 20. Mär 2016, 11:56

Mi 23. Mär 2016, 15:20

Dies ist die Glass controller:
http://www.gira.com/en/gebaeudetechnik/ ... oller.html

5 Helligkeiten manuell einzustellen und im Aktor zu speichern ist prima. Das anrufen verstehe ich.
Jetzt noch das speichern mit LMA. Ich bin bekannt mit die Hellichkeiten speichern mit einer Gira Funk Fernbediening.
Aber dan ist die Fernbedienung direct verbunden met die Aktor.
Ich möchte gern keine directe Verbindung, aber mit der Fernbediening eine Szene in LMA anrufen die dann 1 oder mehrere Aktoren anruft.
Wissen sie wie ich mit LMA/Airstudio die 5 Hellichkeiten lernen kann ?
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 2024
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Mi 23. Mär 2016, 18:30

Wir haben gerade airStudio 7.0.2 hochgeladen. Dort gibt es nun 5 Lern-Knöpfe zum Anlernen der Szenen und programmieren der Helligkeiten. Zum Anlernen muss der Aktor in den Lernmodus versetzt werden. Dann drückt man auf den jeweiligen L Knopf. Danach kann die gewünschte Helligkeit per Heller / Dunkler eingestellt werden. Nun drückt man wieder auf den L Knopf. Damit ist der Vorgang abgeschlossen. Durch Senden von Szene 1, Szene 2 usw. kann die jeweilige Helligkeit abgerufen werden.
1.png
1.png (4.65 KiB) 5489 mal betrachtet
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Pim
Beiträge: 14
Registriert: So 20. Mär 2016, 11:56

Mi 23. Mär 2016, 22:14

Das ist ja ein tolle Service. Vielen Dank !

Ich habe direkt getestet, aber ich glaube es funktioniert noch nicht ganz gut.
Zum lernen eine Szene in der Aktor, mus das Signal > 3s gesendet werden (gleich wie beim lernen der Aktor selbst).

Auch später, wenn man die Szene setzen will, mus das Signal >3s gesendet werden.

Von was ich sehe, das Signal werd nur kurz gesendet, kan das stimmen ?
Ich habe probiert die "L" taste eingedrückt zu halten, aber das ist auch nicht die Lösung.
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 2024
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Do 24. Mär 2016, 10:47

Die L-Taste sendet das Signal tatsächlich 3 Sek! Bitte nicht täuschen lassen, dass die LED nur kurz leuchtet. Die Sendedauer wird beim Insta Funkbus innerhalb des Protokolls übermittelt. Die echte Sendedauer spielt keine Rolle.

Wir haben es mit einem Dimm-Aktor getestet, es arbeitet korrekt. :)
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Chatter
Beiträge: 26
Registriert: Fr 26. Feb 2016, 22:10

Fr 25. Mär 2016, 18:34

Hallo super das nun Szenen gelernt werden können!
Wie genau geht das mit Rollladensteuerungen ???

Der getestete Rollladen geht immer komplett zu möchte aber das er nur halb zu geht (Sonnenschutz) wenn Szene 1 ausgelöst wird.

Leider vergebens....
Was mache ich falsch?
Benutzeravatar
Air-Kalle
Beiträge: 300
Registriert: Do 18. Feb 2016, 14:40
Wohnort: Saarland

Fr 25. Mär 2016, 21:14

Hallo,

ich kenne das System nicht.

Hast Du es schon mit Pausen einfügen versucht? und dann wieder den Befehl "runter/stop" gesendet?
Gruß, Kalle

Hallo Peter, grüß Paul Linde von mir. :(
Chatter
Beiträge: 26
Registriert: Fr 26. Feb 2016, 22:10

Sa 26. Mär 2016, 18:56

In den Szenen wird die Endlage gespeichert bzw. sollte gespeichert werden.
Sobald der lmair den Befehl Szene 1 schickt sollte der Rollladen in die gespeichert Position fahren.

Relai muss nach 2min. abschalten bei der speicherfahrt und das macht es auch!

also mit pause und runter stop geht es zwar aber so ist es einfacher wenn es geht....
Pim
Beiträge: 14
Registriert: So 20. Mär 2016, 11:56

Mo 28. Mär 2016, 14:20

Zum Szene programmieren: das gelingt mir nicht:
1) Aktor in Lernmodus
2) L taste neben Szene drücken
3) Die LED bleibt 1 Minut blinken, keine bestätigung das das Signal empfangen ist was normalerweise passiert
4) Hellichkeit manuel einstellen, dan L drücken zum fastlegen Hellichkeit. Passiert nichts.
5) Szene 1 direct senden: passiert nichts.

Ich habe folgenes getestet mit die Gira Fernbedienung
1) Aktor in normale Bedienung, nicht im Lernmodus
2) Taste (1-EIN) am Fernbedienung gedrückt, die LED leuchtet etwa 3 Sekunden bei alle Aktoren
3) Szene Taste am Fernbedienung gedrückt, die LED leuchtet etwa 3 Sekunden, auch bei nicht-gelernte Aktoren.
4) L taste neben Szene 1 im AirStudio gedrückt: die LED reagiert nicht

Für mich, es scheint keine Signal wird gesendet wenn die L taste gedrückt wird.
Was mache ich vielleicht Falsch ?
Antworten