Light-manager Air als Interface Erweiterung für INSTA funkbusnutzen?

GIRA, Berker und Jung
Antworten
bserengeti
Beiträge: 12
Registriert: Mo 20. Feb 2023, 09:35

Mo 20. Feb 2023, 13:40

Hallo
Ich bin erst kürzlich auf den Light-manager Air gestossen und es scheint genau das Produnkt zu sein welches ich schon lange gesucht habe.

Wir haben ein EFH welches vor 20 Jahren komplett mit INSTA Lichtschaltern und Dimmern sowie Rolladensteuerung und Garagentor ausgerüstet wurde. Die Fernbedienung ist etwas in die Jahre gekommen und ich möchte auch aus der Ferne den Überblick behalten. gerade wegen den vielen Tastern möchte ich nicht auf ein moderneres System wechseln, deshalb suche ich nach einem Gateway, welches IoT Protokolle in Funkbefehle übersetzt und weiterleitet.

Auf den ersten Blick scheint der Light-manager Air dies zu unterstützen, da er HTTP requests versteht. Und gleichzeitig könnte man es als Fernbedienung über App nutzen.

Hat jemand Erfahrung mit solch einer Konfiguration?
Wie schwierig ist es alle Signale einzulernen? Und kann man das "alle ein/ alle aus" auch einlernen?

Vielen dank
:ugeek:
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 4451
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Mo 20. Feb 2023, 15:23

Das ist kein Problem, wir haben einige Kunden, welche ein INSTA System (meist Gira oder Berker) mit dem Light-Manager bedienen. Man erhält dadurch pratkisch den selben Bedienkomfort inkl. aller Funktionen (Smartphone Bedienung, Alexa etc.), wie mit einem Gira Homeserver oder mit Gira eNet.

Da der Light-Manager das INSTA Protokoll (433,42 MHz) nativ unterstützt, ist kein echtes Anlernen erforderlich. Stattdessen klont der Light-Manager vorhandene INSTA Befehle, indem er die Signale vorhandener INSTA Fernbedienungen bzw. Funktaster analysiert und die notwengien Parameter ausliest. Anschließend kann man die Aktoren einfach zur Konfiguration hinzufügen.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

bserengeti
Beiträge: 12
Registriert: Mo 20. Feb 2023, 09:35

Mo 20. Feb 2023, 15:46

Danke für die schnelle Rückmeldung!
bserengeti
Beiträge: 12
Registriert: Mo 20. Feb 2023, 09:35

Do 2. Mär 2023, 23:21

Hallo

Ich habe jetzt so einen Licht Manager air. Ich habe es auch geschafft den Wand Sender als Aktor einzulernen (Funk, 433, 1 s).
Allerdings stellen sich da jetzt viele Fragen:
  • Wie lernt man das dimmen?
  • Wie lernt man daselbe für die sonnen Storen? Hier könnte ich zwar den Aktor einlernen (also das funksignal der wandsenders replizieren) aber es hat keinen Effekt.
  • Wie kann ich ein neues Funk Signal für den Air generieren damit dieses dann in einen Empfänger einlernen kann?


Vielen dank und freundliche Grüsse
bserengeti
Beiträge: 12
Registriert: Mo 20. Feb 2023, 09:35

Fr 3. Mär 2023, 08:58

Zu Punkt 2
Wie lernt man daselbe für die sonnen Storen?
Habe ich folgenden Eintrag gefunden:
https://www.jbmedia.de/forum/viewtopic. ... 0&start=10

Allerdings ist dieser recht alt und mir stehen nicht mehr dieselben Interfaces in airStudio zur Verfügung, dh. Ich kann die Auswahl Jalousie nicht finden. Bei GIRA sehe ich nur die Fernbedienung die ich nicht habe:
CaptureAirStudioBerker.PNG
CaptureAirStudioBerker.PNG (162.98 KiB) 11187 mal betrachtet
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 4451
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Fr 3. Mär 2023, 11:39

Die Festlegung, ob es sich bei dem Empfänger um einen Schalt-, Dimm- oder Rollladen-Aktor handelt, wird in der Tabelle selbst festgelegt. Dazu einfach in die Spalte Typ klicken und die gewünschte Einstellung vornehmen.

Um einen komplett neuen Aktor anzulegen, gibt man einen beliebigen Wert im Feld Hauscode an. Kanal und Gruppe können auf A 1 bleiben. Anschießend klickt man auf Hinzufügen. Beim nächsten Aktor würde man den Kanal aus 2 stellen und so fort.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Antworten