AWMD-250 Lampen flackern

Und Systeme wie Elro, HomeEasy, Chacon, Nexa, Coco, KlikAanKlikUit etc.
Antworten
Tomoise
Beiträge: 41
Registriert: Do 28. Jul 2016, 21:14

Sa 26. Nov 2016, 16:27

Hallo,

habe gerade einen AWMD-250 installiert,
aber die Lampen flackern auf höchster Stufe.
Angeschlossen sind 12V Halogen Spots, 4 an der Zahl mit jeweils 35 Watt.

Woran kanns liegen? Der Dimmer soll ja bis 250 Watt gehen,
und da bin ich ja drunter.......

Edit: Das Flackern hört ca. 30 sec nach Einschalten auf.
Schalte ich für ne Minute aus und wieder an, flackerts wieder für ca. 30 sec.
Merkwürdig.....

Edit2: Auch zwischendrin kommt das Flackern mal wieder, dann is es wieder weg.
Tomoise
Beiträge: 41
Registriert: Do 28. Jul 2016, 21:14

Mo 28. Nov 2016, 19:37

Keiner ne Idee?

Weil wenns an Inkompatiblität mit den Lampen liegt,
müsste ich die drei Dimmer an JB Media zurückschicken.......

....und bräuchte eine Alternative die mit vorhandenem Wandschalter schaltbar ist.
Tomoise
Beiträge: 41
Registriert: Do 28. Jul 2016, 21:14

Fr 25. Sep 2020, 20:13

Ich hol das Thema nochmal hoch.

Die Aktoren sind jetzt 3 Jahre im Keller gelegen und hab sie jetzt erst nochmal richtig eingebaut.
Alle 3 haben genau die gleichen Gegebenheiten,
Jeweils 3 GU 10 Halogen 35W auf 105 Watt Netzteil.
Einer der Aktoren flimmert auf hoher Leuchtstufe. Wird runtergedimmt hört das flackern auf.
Die anderen zwei funktionieren wie sie sollen.

Warscheinlich wohl defekt, oder irgendwie falsch programmiert? Ich hab die untere Dimmschwelle nach Anleitung eingestellt mit 2mal drücken des Prog Knopfes für Halo Leuchtmittel. Mehr gibts da ja nicht oder übersehe ich da was?
Antworten