Probleme seit Firmware-Update

RudiKaller
Beiträge: 8
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 20:35

Mo 27. Mär 2017, 20:41

Hallo liebes Forum :)
Habe seit Jahren ein super funktionierendes System aus LM Mini und diversen Aktoren von Intertechno.
Leider funktionieren zwei meiner Aktoren nicht mehr, seit ich den LM Mini auf die Firmware 4.7 upgedated habe.
Und zwar sind beide die Unterputz-Dimmer Intertechno ITL-210.
Habe schon vieles versucht, neu koppeln, neu ab- und anmelden, ... nichts hilft.
Hat noch jemand dieses Problem, und wie kann man es lösen ?
Vielen Dank und lg
Rudi
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 1366
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Di 28. Mär 2017, 12:39

Hallo,

funktionieren andere Aktoren weiterhin einwandfrei?
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team
RudiKaller
Beiträge: 8
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 20:35

Di 28. Mär 2017, 13:21

ja, sonst funktioniert alles wie gewohnt (vorwiegend Intertechno Schalter, tw alte mit Code, tw neue lernfähige), alles gut. Eben nur die zwei Unterputz Module ITL-210 werden nicht mehr angesprochen. hab grad heute wiederholt versucht neu zu binden, usw.... Nichts. Am Modul selbst liegt es sicher nicht, habe mit der Original-Funk-Fernbedienung auch versucht. das funkt. ganz normal. Also scheint es definitiv ein Software-Problem zu sein.
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 1366
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Di 28. Mär 2017, 14:53

Wenn es an der Firmware läge, dann würden die anderen Aktoren auch nicht reagieren. Man könnte sogar mal einen anderen Aktor zusätzlich auf den Code des ITL-210 anlernen und schauen, ob dieser dann reagiert. Vermutlich wird dies der Fall sein.

Bleibt der Effekt der selbe, wenn der Light-Manager am PC angeschlossen ist und man die Direkt Senden Funktion in Lightman Studio zur Steuerung benutzt? Am USB-Port ist das Timing des Gerätes etwas anders, als wenn ein Steckernetzteil zum Einsatz kommt.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team
RudiKaller
Beiträge: 8
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 20:35

Di 28. Mär 2017, 15:12

Danke erstmal für die raschen Antworten :)

Auch diese Idee hab ich schon probiert.
Habe zwei alte Zwischenstecker auf den Code des ITL eingebunden. ein Dimmer und ein Schalter.
werden normal geschalten.

Der LM hängt sowieso immer am PC (Win10), da er ja auch zusätzlich per Handy angesteuert wird.
"Direkt senden" funktioniert ebenfalls bei allen anderen Autoren wie gehabt, AUSSER eben die 2 Stk ITL-210.

und nochmals unterstreichend:
das EINZIGE, was sich seit Jahren innerhalb der Konfiguration geändert hat, ist die neue Firmware.
(aufgespielt Anfang letzter Woche)

Werde meine "Versuchsreihe" fortsetzen ...

Vielen Dank für die Bemühungen.
RudiKaller
Beiträge: 8
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 20:35

Di 28. Mär 2017, 15:29

Nach einigen weiteren Versuchsreihen (neu anmelden, neue Szenen, etc), habe ich nun folgendes kurioses Verhalten:
Der ITL-210 schaltet EINMALIG EIN, und auch NUR mit "auf 37% dimmen" !
Nach diesem Einschalten ist keine weitere Reaktion mehr. Weder heller/dunkler/ausschalten/dimmen/...
Nichts geht mehr. Nur mehr per Hand den Lichtschalter betätigen.
auch macht es keinen Unterschied, ob der LM am PC oder am Netzteil hängt.

Danke
Heiko
Beiträge: 416
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 21:16
Wohnort: Dortmund

Di 28. Mär 2017, 18:32

Hallo,

kannst Du nicht zurück auf die alte Firmeware, um das auszuschließen das es an der Firmware liegt ?

Ein versuch wäre es wert oder ?
BG

Heiko
RudiKaller
Beiträge: 8
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 20:35

Di 28. Mär 2017, 18:46

das hab ich auch schon überlegt, hab aber leider keine alten Files mehr ... kann man die wo downloaden ?
Heiko
Beiträge: 416
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 21:16
Wohnort: Dortmund

Di 28. Mär 2017, 19:43

Hallo Rudi,

Ich habe den Air, dafür habe ich noch ein paar ältere, die kannst Du leider nicht verwenden.

Frag doch mal hier im Forum, oder bei JB direkt,
ist bestimmt einfacher das mal eben zu testen als immer die eingebauten Aktoren immer neu anzulernen oder ?
BG

Heiko
RudiKaller
Beiträge: 8
Registriert: Mo 27. Mär 2017, 20:35

Mi 29. Mär 2017, 10:21

Stimmt :D

Vielen Dank für deine Ideen :)
Antworten