Welches Modul für Heimkino-Projekt

Antworten
DooNeo
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 23:38

Mi 25. Mai 2016, 23:46

Hallo Zusammen,

ich bin absoluter Neuling im Bereich von Haussteuerung und co. :D

Ich möchte mir ein kleines Heimkino bauen und würde gerne per Logitech Harmony folgendes erreichen.

Knopf drücken -> Leinwand fährt runter, Rolladen fährt runter, Lichter gehen langsam aus -> ( Film start ).
Welche Modulle usw brauche ich für dieses vorhaben ? Reicht hierfür der Light-Manager Mini ?

Vielen Dank für die Antworten

MFG DooNeo
mizack
Beiträge: 93
Registriert: So 21. Feb 2016, 18:19

Do 26. Mai 2016, 19:35

Hallo, theoretisch müsste der mini langen.
aber du wirst auf kurz oder lang eh zum air umsteigen wollen. wegen smarter bedienung per handy usw.

Material dimmermodule usw kannst du hier im shop dich mal umschauen.
zwecks rollo/leinwand bräuchte man noch ein paar infos. Sind schon Funk-Rollos/leinwand verbaut? Vielleicht welches Schalterprogramm ist verbaut? gira/ Buschjäger.. usw, die haben auch funkschalter die man verwenden kann.
LM-Air
13 Rollos, zig Steckdosen, Intertechno Schalter, LED-Stripes usw.

und alles funktioniert so halb :mrgreen:
DooNeo
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 23:38

Do 26. Mai 2016, 20:37

Infos weg´s Rolladen und Leinwand hab leider noch nicht weil ich noch keine gekauft habe.

Bedienen will das Zeug eigendlich nur mit der Logitech Harmony, übers Handy is mir nicht so wichtig.

Bei der Lichtsteuerung dachte ich an: Einbaudimmer ACM-300
und
bei den Rolladensteuerung dachte ich an: Jalousieschalter ASUN-650

Ich weis hald nun nicht ob dass alles so zusammen funktioniert ? ;)
DooNeo
Beiträge: 3
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 23:38

So 29. Mai 2016, 12:41

Keiner ne Idee Welche Aktoren/Micromodule ich brauche ?
Benutzeravatar
maio
Beiträge: 22
Registriert: Mo 15. Aug 2016, 08:58
Wohnort: Tirol

Mi 14. Sep 2016, 12:16

...das ist schwer zu sagen welche Aktoren du brauchst, das hängt ja von den verwendeten Verbrauchern ab. Befürchte, da musst du dich selber einlesen, jbmedia hat die Produkte und deren Verwendungszweck-/möglichkeiten im Shop sehr gut beschrieben. Zusätzliche Infos findest du auf http://www.trust.com/de/smarthome.

Ich selber benutze den ACM-100 Aktor zum Dimmen von E27-LED-Lampen. Der funktioniert auch bei "normalen" Lampen/Glühbirnen.

Schlussendlich gibt es für fast jeden Zweck einen Aktor.
Antworten