Kino Feeling möglich?

Antworten
cooll1234
Beiträge: 16
Registriert: Di 8. Aug 2017, 10:10

Di 8. Aug 2017, 10:15

Hallo Mitglieder von jbmedia,

ich habe eine ganz spezielle Frage und zwar möchte ich in meinem Heimkino die
Lichtsteuerung Professionell machen und mir den Light manager kaufen nur
weiß ich nicht ob diese sund jenes möglich ist.
wie stelle ich mir die Lichtsteuerung vor?

1. Raum betretten Lichter schalte ich ein
2. Trailer beginnt
3. Lichter dimmen sich nach 5 min autoamtisch runter
4. Lichter sind nach weiteren 3 Minuten ganz aus
5. Film Startet
6. Nach 90 Minuten kommt der abspann und die Lichter dimmen sich hoch
7. Mach weiteren 5 Min sind die lichter wieder auf voller Stärke

Kann ich anhand solcher Szenen dies im lightmanager auch so einstellen?
Falls ja was brauche ich alles für Aktoren und welche Light manager würdet
ihr mir empfehlen für mein 20m² Heimkino?

Freue mich auf eure antwort

Gruß
Stefan
Blackbird
Beiträge: 415
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:51

Di 8. Aug 2017, 12:19

Grundsätzlich geht das.
Aber nur mit dem Lightmanager könnte das Möglicherweise etwas zuviel Logik sein bzw. ein wenig umständlich zu Programmieren.
Der Lightmanager ist als Funk- und Infrarotschnitstelle dafür jedenfalls mal die richtige Wahl.
Einiges meiner Logik, (Kino, Heizungssteuerung usw.) habe ich auf ein Tablet das eh an der Wand hängt ausgelagert.

Hoppla, das steht ja untrer der Rubrik "Mini"
Ich glaube, der LMair wäre da die bessere Wahl.
Dos
Beiträge: 299
Registriert: Di 13. Sep 2016, 18:19

Di 8. Aug 2017, 13:24

Ich habe das bei mir ähnlich realisert,
Den LMAir nutze als Trigger für verschiedene Lichtszenen.
Das weiche ein/aus Dimmen habe ich bei mir mit HUE LED Strips realisiert. Da kannst du genau sagen dimme in xx sek/Minuten langsam auf xx% Helligkeit.
Diese unterschiedlichen Szenen werden dann durch den LM abgesprochen.

Ich hatte zuerst den LD382 Controller und irgendwelche NoName Strips, da war das Dimmen nur prozentual möglich (keine weichen Übergänge) oder eben hart an/ aus.

Ich nutze KODI als Player, wenn der Film startet dimmt es langsam aus, Stop, Pause dimmt es langsam hoch.
Marioir
Beiträge: 651
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Di 8. Aug 2017, 15:58

Ich nutze KODI als Player, wenn der Film startet dimmt es langsam aus, Stop, Pause dimmt es langsam hoch.
Benutzt du mein Addon? Wenn ja funktioniert es so wie es sein soll?
Dos
Beiträge: 299
Registriert: Di 13. Sep 2016, 18:19

Di 8. Aug 2017, 16:14

Ging ja eine zeitlang nicht :mrgreen:

Hatte mich dann nach alternativen (hue connect) umgesehen und derzeit am neuinstallieren. Erste Versuche erfolgreich
Marioir
Beiträge: 651
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Mi 9. Aug 2017, 07:57

Dos hat geschrieben:
Di 8. Aug 2017, 16:14
Ging ja eine zeitlang nicht :mrgreen:

Hatte mich dann nach alternativen (hue connect) umgesehen und derzeit am neuinstallieren. Erste Versuche erfolgreich
Ja sorry hatte die letzten Wochen irgendwie kein Nerv mich drum zu kümmern, erst Urlaub, dann noch paar andere Private Sachen.
cooll1234
Beiträge: 16
Registriert: Di 8. Aug 2017, 10:10

Mo 14. Aug 2017, 14:23

Ich gut dann wäre noch die Frage was für lichter ich nehmen kann in Form von Glühbirnen Fassungen usw kann ich da eine normale Lampe kaufen ob LED oder Glühbirne und dann die dimmsteckdose kaufen und ein weiches dimmen damit realisieren?
Oder was Nutzt ihr noch für Lampen?
Kann ich auch dann eine farbige Funk Glühbirne nutzen und diese dann steuern mit dem light Manger?

Freu mich auf eure Antworten
Benutzeravatar
grubi
Beiträge: 6
Registriert: So 5. Feb 2017, 17:20

Sa 16. Dez 2017, 22:39

Schau dir mal für Kodi das addon ,,Cinema Vision,, an ! eventuell bei Youtupe.damit lässt es sich realisieren.
Antworten