Lightman Studio startet nicht mehr

Antworten
funnikan
Beiträge: 6
Registriert: Mi 20. Apr 2016, 21:55

Mi 20. Apr 2016, 22:05

Die Software des Lightmanager Pro startet nicht mehr. Ich habe mich gewundert, dass die Aktoren und die gespeicherten Aktionen nicht mehr starten. Als ich in der Software nachschauen wollte, stellte ich fest, dass sie sich nicht mehr starten läßt. Das Logo bzw. das Starterbild flackert kurz auf, erlischt dann aber wieder. Natürlich habe ich die SW deinstalliert und neu installiert. Aber auch die neue SW startet nicht. Beim download der Version 6.2.1 habe ich auch den Virenschutz ausgeschaltet. Aber auch das nutzt nichts.
Was kann ich tun. Muß ich die firmware löschen? Das habe ich bisher nicht gemacht, da sonst ja auch meine gespeicherten Aktoren verschwunden sind. Gibt es eine andere Möglichkei?
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 3051
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Do 21. Apr 2016, 09:18

Möglicherweise ist eine Instanz von Lightman Studio noch aktiv. Bitte im Task-Manager nachschauen, ob dort Lightman Studio auftaucht. Falls ja, bitte beenden. Anschließend das Verzeichnis %appdata%\Lightman Studio löschen. Nun sollte Lightman Studio in jedem Fall wieder starten.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

funnikan
Beiträge: 6
Registriert: Mi 20. Apr 2016, 21:55

Fr 22. Apr 2016, 06:22

Herzlichen Dank für die sehr schnelle Antwort. Der Prozess war gestartet, ich konnte nur das Fenster nicht sehen. Ihren Tipp konnte ich leider nicht ausprobieren. Inzwischen habe ich nämlich weitere Windows-Fehler festgestellt und das System zurückgesetzt. Das hat geholfen. Jetzt habe ich auch die Ursache gefunden: Ich hatte jbmedia aktiv und den pro am USB. Da ich es mal wieder eilige hatte, habe ich den PC nicht heruntergefahren, sondern abgewürgt. Das hat er mir nicht verziehen. Nochmals danke für ihre Hilfe.
thorstenhhm@aol.com
Beiträge: 1
Registriert: So 3. Jan 2021, 11:49

So 3. Jan 2021, 11:59

Hallo,
ich habe aktuell das gleiche Problem. Nach der beschrieben Vorgehensweise startet Lightman Studio wieder ganz normal, wenn ich das ganze aber beende und neu starte, wieder gleiche Problematik. Woran könnte das liegen?
Antworten