Erlebnis der besonderen Art / Hue und FS20

Lucky-Randy
Beiträge: 147
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 16:01

Mi 5. Mai 2021, 17:59

Hi Leute,
ich habe heute einen Hue Smart Button im Kellerkino eingerichtet und dann ein bisschen damit rumgespielt.
Plötzlich fuhr meine Markise auf der Terrasse aus, die über den LMA und einen FS20 RSU geschaltet wird.
Nach einem weiteren Tastendruck auf den Smart Button fuhr sie wieder ein.
Reproduzieren konnte ich dieses Phänomen bisher nicht.
Wie kann das sein?
Bei den starken Windböen von heute hätte das für meine Markise böse enden können!
LM Air
Lucky-Randy
Beiträge: 147
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 16:01

Di 11. Mai 2021, 08:24

Am Wochenende waren wir nicht zuhause und ich hatte die Abwesenheitsroutine auf dem LMA aktiviert.
Am Samstag Abend (das konnte ich auf einer Außenkamera erkennen) fuhren um 22 Uhr die Rollläden (FS20) hoch. Einige Sekunden später aktivierte sich das Gartenlicht und danach schalteten sich alle HUE-Leuchten im Haus ein.
Dieser Zustand blieb bis zu unserer Rückkehr am Sonntag unverändert.
Leider hatte ich die Logging-Funktion nicht aktiviert und rätsele jetzt, wie das passieren konnte.
Ich habe den Air nochmal neu gestartet und hoffe, dass das nicht nochmal passiert.

Wo könnte die Ursache für die ungewöhnlichen Phänomene liegen?
Bin ich gehackt worden?
Oder ist das eine Fehlfunktion der Lightmanagers?
LM Air
2712
Beiträge: 923
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 07:20
Wohnort: Österreich

Di 11. Mai 2021, 10:39

ich hatte das einmal in einer frühen Beta Phase der V. 10, dass Szenen und Aktoren ohne Zutun geschalten wurden, das wurde aber mittlerweile schon gelöst und ist seither auch nicht mehr aufgetreten.

Hast du vielleicht einen verknüpften Sensor, der das hätte auslösen können? Vielleicht mit schwacher Batterie?
LMAir&Extender, 3 X RM3mini, Harmony Elite & 3 X Companion, Deconz Zigbee Gateway, piVCCU, Node-Red (für Anbindung Harmony, Homematic, Broadlink, Dreamscreen, Zigbee), ettliche Aktoren, 8 Alexas, Fritzbox 7590, 7490, 4040, 2 X 1750, 1 X 450 :D
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 2992
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Di 11. Mai 2021, 14:06

Ohne die Konfiguration und Logfile ist eine Analyse nicht möglich.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Benutzeravatar
rtwl
Beiträge: 690
Registriert: So 30. Dez 2018, 18:08

Di 11. Mai 2021, 22:07

Ich würde an deiner Stelle mal alle Thermo, Zeit und Funkbus Szenen kontrollieren und zwar nicht nur oberflächlich.
auch würde ich (wenn ich der selben Meinung wäre, dass es nach dem einfügen vom Hue Smart Button passiert wäre) diesen wieder löschen und erneut ein paar Tage warten ob es immer noch auftritt.
wenn nicht, den Hue Smart Button erneut anlegen und wieder beobachten.

und wenn nicht sowieso schon erledigt, die Log Funktion aktivieren.
Peter
Lucky-Randy
Beiträge: 147
Registriert: Fr 4. Mär 2016, 16:01

Mo 17. Mai 2021, 15:39

Ich habe die vermutliche Ursache für die Schaltungen mit Hilfe des JB-Supports gefunden.

Ich hatte für den LM Air einen Port im Router geöffnet. Fragt mich bitte nicht warum!

Folgenden Hinweis erhielt ich von JBMedia:

"Bei den „Geisterschaltungen“ handelt es sich vermutlich um Auslösungen, welche durch Web-Crawler von Suchmaschinen hervorgerufen wurden. Diese durchsuchen permanent das gesamte Internet und können Fehlschaltungen auslösen. Durch Schließen des Ports ist das nicht mehr möglich."

Für den außergewöhnlichen Support möchte ich mich auch an dieser Stelle nochmal bedanken!!

Gruß
Lucky-Randy
LM Air
holzfred
Beiträge: 205
Registriert: Di 5. Jul 2016, 15:40
Wohnort: Pforzheim

Mo 17. Mai 2021, 15:59

Lucky-Randy hat geschrieben:
Mo 17. Mai 2021, 15:39

"Bei den „Geisterschaltungen“ handelt es sich vermutlich um Auslösungen, welche durch Web-Crawler von Suchmaschinen hervorgerufen wurden. Diese durchsuchen permanent das gesamte Internet und können Fehlschaltungen auslösen. Durch Schließen des Ports ist das nicht mehr möglich."
Echt jetzt? Suchmaschinen können Fehlschaltungen auslösen und somit den Nutzer und das Passwort überlisten? Da hätte ich gerne eine genauere Erklärung dafür...

Wäre das Team von JB-Media so lieb?

Gruß Uwe
LM-Air HW 1.0 FW 10 Ver: X
FritzBox 6590 Cable, Unifi Switch 24 PoE, 4 x Unifi AP AC Pro
Server 2016, 4 x NUC Kodi
gens69
Beiträge: 328
Registriert: Sa 6. Jan 2018, 17:49

Mo 17. Mai 2021, 16:09

holzfred hat geschrieben:
Mo 17. Mai 2021, 15:59
Lucky-Randy hat geschrieben:
Mo 17. Mai 2021, 15:39

"Bei den „Geisterschaltungen“ handelt es sich vermutlich um Auslösungen, welche durch Web-Crawler von Suchmaschinen hervorgerufen wurden. Diese durchsuchen permanent das gesamte Internet und können Fehlschaltungen auslösen. Durch Schließen des Ports ist das nicht mehr möglich."
Echt jetzt? Suchmaschinen können Fehlschaltungen auslösen und somit den Nutzer und das Passwort überlisten? Da hätte ich gerne eine genauere Erklärung dafür...

Wäre das Team von JB-Media so lieb?

Gruß Uwe
Ist denn Nutzer und Passwort gesetzt gewesen?
Benutzeravatar
Blackbird
Beiträge: 658
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:51

Mo 17. Mai 2021, 17:02

Lucky-Randy hat geschrieben:
Mo 17. Mai 2021, 15:39
Ich habe die vermutliche Ursache für die Schaltungen mit Hilfe des JB-Supports gefunden.

Ich hatte für den LM Air einen Port im Router geöffnet. Fragt mich bitte nicht warum!

Folgenden Hinweis erhielt ich von JBMedia:

"Bei den „Geisterschaltungen“ handelt es sich vermutlich um Auslösungen, welche durch Web-Crawler von Suchmaschinen hervorgerufen wurden. Diese durchsuchen permanent das gesamte Internet und können Fehlschaltungen auslösen. Durch Schließen des Ports ist das nicht mehr möglich."
Das versteh ich jetzt auch nicht.
Kann schon passieren, das die Fritte nen WOL schickt, wenn man dafür einen Port freigegeben hat und da läuft ein Port-Scanner drüber.
Passiert bei mir alle 3 Monate mal.

Aber um eine Schaltung auszulösen müsste der Crawler/Scanner doch auch einen Befehl schicken mit dem der lmAir was anfangen kann!
Wahl-HHer
Beiträge: 27
Registriert: Mo 5. Okt 2020, 17:15

Do 20. Mai 2021, 16:38

Lucky-Randy hat geschrieben:
Mo 17. Mai 2021, 15:39

Folgenden Hinweis erhielt ich von JBMedia:

"Bei den „Geisterschaltungen“ handelt es sich vermutlich um Auslösungen, welche durch Web-Crawler von Suchmaschinen hervorgerufen wurden. Diese durchsuchen permanent das gesamte Internet und können Fehlschaltungen auslösen. Durch Schließen des Ports ist das nicht mehr möglich."
Also dazu hätte ich auch gern eine genauere Erläuterung seitens JBMEDIA.

Wenn das tatsächlich so simple ist und auch nicht kurzfristig abgestellt werden kann, wäre das für mich ein Grund den Lightmanager zu entsorgen.
Antworten