Einrichtung Gartenbewässerung

Antworten
Kleiner-mini
Beiträge: 10
Registriert: So 31. Mai 2020, 22:07

Sa 17. Apr 2021, 14:24

Hallo zusammen,

ich habe schon das Forum durchgesucht, aber nichts passendes gefunden.
Ich würde gern eine Bewässerungsanlage in meinem Garten installieren. Aktuell haben wir einen Außenwasserhahn der keine Steckdose in der Nähe hat.
Selber löten oder was umprogrammieren kann ich nicht.
Welche fertigen Lösungen gibt es, die mit den Lightmanager Air funktionieren.

Letztendlich möchte ich nur automatisch die Hecken und den Rasen gießen lassen, wenn der Boden zu trocken ist und wenn keine Mittagssonne ist.
Vielen Dank für eure Hilfe
Skipper
Beiträge: 34
Registriert: Fr 3. Apr 2020, 20:46

Sa 17. Apr 2021, 14:29

Hallo,

passt nicht ganz zum Thema LM, aber einmal im Jahr gibts kleine Bewässerungsautomaten bei Aldi, die deine Wünsche für ca 25Eur vollständig abdecken. Batteriebetrieben und mit normalem Schlauchanschluss. Bei uns arbeiten 3 davon seit mehreren Jahren völlig zuverlässig.

VG
Kleiner-mini
Beiträge: 10
Registriert: So 31. Mai 2020, 22:07

Sa 17. Apr 2021, 14:49

Danke für den Tipp. Aber ein bisschen möchte ich es schon mit dem Lightmanager steuern können. Um es zum Beispiel mal auszuschalten weil Besuch da ist oder man gerade irgendwas pflanzt. Somit sollte es schon eine Funklösung sein, die aber mit dem Lightmanager kompatibel ist.
Am besten sowas wie das Gardena Zeugs.
2712
Beiträge: 923
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 07:20
Wohnort: Österreich

Mo 19. Apr 2021, 12:27

ich habe schon das Forum durchgesucht, aber nichts passendes gefunden.
Ich würde gern eine Bewässerungsanlage in meinem Garten installieren. Aktuell haben wir einen Außenwasserhahn der keine Steckdose in der Nähe hat.
Selber löten oder was umprogrammieren kann ich nicht.
Welche fertigen Lösungen gibt es, die mit den Lightmanager Air funktionieren.
aktuell, keine, schon gar nicht ohne Strom. Mit etwas Bastelei geht aber schon was. Ich hatte mir letztes Jahr gleich 3 von diesen hier:
https://www.amazon.de/GLOGLOW-Elektroni ... B07NZSWDJN zugelegt. Die konnte ich auf Tasmota umflashen, und kann sie jetzt mit einfachen http Befehlen (im eigenen Netz) steuern.
Falls du wirklich keinen Strom beibringen kannst würde ich, wenn möglich nach einem günstigen Solarpanel mit passendem Akkupack dazu Ausschau halten. Ist halt nicht ganz billig. Ich habe mir lieber ein passendes Aussennetzteil dazu bestellt und Kabel gezogen.. Funzt eigentlich sehr gut.
LMAir&Extender, 3 X RM3mini, Harmony Elite & 3 X Companion, Deconz Zigbee Gateway, piVCCU, Node-Red (für Anbindung Harmony, Homematic, Broadlink, Dreamscreen, Zigbee), ettliche Aktoren, 8 Alexas, Fritzbox 7590, 7490, 4040, 2 X 1750, 1 X 450 :D
Antworten