Lightmanager Air paar Fragen

Nickelpiff
Beiträge: 45
Registriert: Mo 2. Mär 2020, 09:55

Do 5. Mär 2020, 16:29

Suuuuper, das is cool.
Dann bleibt mein Harmony Setup wie es ist.
Dann kann ich mich direkt den neuen Funktionen widmen.

Grüße
Helmut
Benutzeravatar
rtwl
Beiträge: 609
Registriert: So 30. Dez 2018, 18:08

Do 5. Mär 2020, 18:57

jbmedia hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 14:15
Derzeit ist kein Nachfolger in Sicht, da das aktuelle Modell alle Ansprüche erfüllt. Es gibt bisher keine Features, welche sich aufgrund der verbauten Hardware nicht umsetzen ließen.
das einzige was sich an der Hardware noch verbessern liese ist, ein zweiter bzw dritter 868 MHz Empfänger. Dann müsste man sich nicht für ein System entscheiden und könnte fs20 und homematic gleichzeitig empfangen ;)
Peter
Heiko
Beiträge: 696
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 21:16
Wohnort: Dortmund

Do 5. Mär 2020, 19:06

jbmedia hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 14:15
Derzeit ist kein Nachfolger in Sicht, da das aktuelle Modell alle Ansprüche erfüllt. Es gibt bisher keine Features, welche sich aufgrund der verbauten Hardware nicht umsetzen ließen.

Lange Rede, kurzer Sinn: Die aktuelle Hardware ist immer noch up-to-date.
Na ja, alles eine Sache der Perspektive aus der man schaut....
BG

Heiko
Nickelpiff
Beiträge: 45
Registriert: Mo 2. Mär 2020, 09:55

Do 5. Mär 2020, 22:46

Hallo,

also ich möchte einfach nur ein System das Leistung und Benutzerfreundlichkeit vereint
Ich denke da macht JB Media einen gekonnten Spagat.
Mann muss kein Nerd sein um ein größeres System zum laufen zu bringen.
Wenn ich etwas gelernt habe:
Viel kann jeder...
aber das Ganze auch "Jedermann" zugänglich zu machen, das ist die Herausforderung.
Es gibt viele Lösungen die zu kompliziert sind.

Meine Meinung....
.
Neuling
Beiträge: 30
Registriert: Fr 9. Okt 2020, 20:56

Fr 30. Okt 2020, 09:52

Hallo,

hätte da auch eine Frage. Weiß nicht ob das hier hin gehört, aber woanders habe ich auch keinen anderen Beitrag dazu gefunden. Zur Zeit sind vier Homematic Rolladen Aktoren im Einsatz. Diese lassen sich auch vom LMA öffnen und schließen. Aber lassen sich diese auch nur zu 1/3 oder 1/2 öffnen/schließen?
Statusabfrage ist auch nur über Umwege (Fensterkontakt) möglich. Oder hat sich da etwas neues ergeben?

Danke und Grüße
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 2810
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Fr 30. Okt 2020, 15:55

Aber lassen sich diese auch nur zu 1/3 oder 1/2 öffnen/schließen?
Einfach die Fahrzeit per präziser Pause einstellen, also z.B. Befehl Rauf, Pause 1,2 s, Befehl Runter. Das geht natürlich nur, wenn die Start Position definiert ist.
Statusabfrage ist auch nur über Umwege (Fensterkontakt) möglich
Falls die Frage abzielt, ob der Homematic Aktor bzgl. der Stellung eine Rückmeldung geben kann: nein.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

paule26
Beiträge: 529
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 18:37

Fr 30. Okt 2020, 16:05

Hallo "Neuling" für Deine Wünsche müsstest Du von den Homematic auf Shelly 2.5 wechseln.

Gruß Jürgen
Gruß Jürgen
Neuling
Beiträge: 30
Registriert: Fr 9. Okt 2020, 20:56

Fr 30. Okt 2020, 21:22

Danke für die Rückmeldungen.

@jbmedia: wo kann man denn die Fahrzeit einstellen?

@paule26: hatte erste Homematic IP, dann ausgetauscht gegen Homematic. Jetzt erneut tauschen gegen Shelly 2.5. Puh. Zur Not. Aber erstmal Danke für die Aufklärung.
paule26
Beiträge: 529
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 18:37

Fr 30. Okt 2020, 21:30

Die Fahrzeit stellst du mit einer Szene ein.

Ab Befehl
Präzise Pause
Stop Befehl

Die Länge der Pause bestimmt die Position

Grüße Jürgen
Gruß Jürgen
Neuling
Beiträge: 30
Registriert: Fr 9. Okt 2020, 20:56

Sa 31. Okt 2020, 00:27

@paule26: Ab Befehl und Pause habe ich ja noch geschafft. Aber wo befindet sich der Stop Befehl?
Zudem gehen über die zeitliche Senzensteurung alle vier Rolladen runter, obwohl nur zwei in der Szene angelegt sind...
:?:
Antworten