Warum Alexa Support und kein Googel Assistant?

Benutzeravatar
Semtex
Beiträge: 69
Registriert: Do 23. Mär 2017, 12:57
Wohnort: Wendelstein

Di 25. Dez 2018, 22:37

Hab jetzt mal eine fragen, warum wird Alexa mehr Supportet als Google Assistant?

Ich für meinen Teil finde das sehr schade weil Alexa um
einiges schlechter ist als der Google Assistant!

Wenn ich mir die ganze Entwicklung ansehe z.b. im TV Bereich setzt jetzt Samsung schon auf Android TV mit Google Assistant sowie Nvidia Shield ist dieser jetzt auch integriert Googel Pixel 3 sowieso.
Der Gewinner im Jahr 2018 ist ganz klar der Google Assistant.

Wird da noch was kommen von JB Media?
Benutzeravatar
arne
Beiträge: 62
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 11:48

Mi 26. Dez 2018, 08:20

JB Media hat hier an anderer Stelle geäußert, dass Sie den Alexa Skill nur auf Grund der massiven Verbreitung unterstützen und nur diesen Skill einführen. Genau dies fehlt beim Google Home.
https://bluray-disc.de/blulife/heimkino/gobi_todic

Im Einsatz: Light Manager Air, Logitech Harmony Elite, Diverse Funksteckdosen, Trust Funkaktoren, Rauchmelder, Wassermelder, Temperatursensoren
dwang
Beiträge: 13
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 18:12

So 27. Jan 2019, 13:36

Ich habe das Google-Home wegen der niederländischen Sprache gewählt.

Ich würde mich freuen, wenn JBmedia auch Google Home unterstützt.

Vielleicht gibt es mehr, die das wollen?
Benutzeravatar
rtwl
Beiträge: 534
Registriert: So 30. Dez 2018, 18:08

So 27. Jan 2019, 14:34

Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass sie an der Unterstützung arbeiten.
Peter
Benutzeravatar
Michael B
Beiträge: 619
Registriert: Fr 19. Feb 2016, 19:46

So 27. Jan 2019, 14:36

Google Home steht auf der To-Do-Liste.
Also keine Panik.... :)
Termine sind nicht bekannt, einfach mal abwarten. ;)
Jbmedia schrieb:
Außerdem wird Google Home unterstützt werden.
Gruß,
Michael

Light-Manager Air | Software: 9.9.5(4) | Firmware: 9.9 | Hardware: 1.0
FritzBox 7490 | OS 7.21 / Fritzaccess Point, Fritzbox 7390 | OS 6.86
Benutzeravatar
Semtex
Beiträge: 69
Registriert: Do 23. Mär 2017, 12:57
Wohnort: Wendelstein

Mi 6. Feb 2019, 20:48

Michael B hat geschrieben:
So 27. Jan 2019, 14:36
Google Home steht auf der To-Do-Liste.
Also keine Panik.... :)
Termine sind nicht bekannt, einfach mal abwarten. ;)
Jbmedia schrieb:
Außerdem wird Google Home unterstützt werden.
Danke das sind ja gute NEWS das daran gearbeitet wird.
Ne Alexa kommt mir nicht in die Bude ;)
Benutzeravatar
arne
Beiträge: 62
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 11:48

Do 7. Feb 2019, 09:54

Ne Alexa kommt mir nicht in die Bude ;)
Das finde ich ja spannend. Warum nicht?
https://bluray-disc.de/blulife/heimkino/gobi_todic

Im Einsatz: Light Manager Air, Logitech Harmony Elite, Diverse Funksteckdosen, Trust Funkaktoren, Rauchmelder, Wassermelder, Temperatursensoren
hitman83
Beiträge: 59
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 16:57

So 24. Feb 2019, 13:56

Das wäre der absolute Wahnsinn mit der Integration von Google Home!

Gruß hitman83
- 9 Romotec Rolladenmotor
- 9 Rolladentaster Rohrmotor24
- 1 ACM-100
- 2 ITS-2000
- 2 CMR-1000
- 2 AWMR-300
- 10 Newmax HW2
- 9 Olympia Magnetkontakte
- 1 Sonoff 4ch Pro
- 4 Foscam FI9900P
- 1 Netatmo Wetterstation
- 7 Iluminize Dimmaktor
exmerci
Beiträge: 152
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 19:56
Wohnort: Hildesheim

Mo 4. Mär 2019, 11:08

Ne Alexa kommt mir nicht in die Bude
Jedem das Seine.

Ich finde es gerade noch vertretbar zu sagen "Alexa, mache Dies oder Das"
Aber jedes mal zu sagen "ok google" ? Das klingt einfach albern, unpersönlich und keinesfalls futuristisch oder modern. Jedes mal den Firmennamen sagen :roll: Tolle Eigenwerbung. Da mache ich das Licht lieber selbst an. :lol:
-l-Apollo
Beiträge: 4
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 10:25

Mo 20. Jan 2020, 10:31

Hallo,
der letzte Eintrag über dieses Thema war knapp vor einem Jahr.
Ich wollte mal Nachfragen, wie es mit der Einbindung Google Home vorangeht?
Oder wird da in der Richtung nichts mehr gemacht?
Antworten