Funktionsverlust seit Firmwareupdate

Glocke05
Beiträge: 81
Registriert: Di 10. Mai 2016, 11:42

So 24. Jun 2018, 13:36

Genau das wüsste ich auch gerne. Ich habe im Router z. B. 222 ausgewählt.
Benutzeravatar
Exciter
Beiträge: 99
Registriert: So 4. Feb 2018, 10:46
Wohnort: Monheim am Rhein
Kontaktdaten:

So 24. Jun 2018, 22:09

Es ist Port 80, ganz einfach eigentlich.
Das ist immer so wenn kein Port angegeben ist ;)
Glocke05
Beiträge: 81
Registriert: Di 10. Mai 2016, 11:42

Mo 25. Jun 2018, 18:02

Okay, dann versuche ich es später damit nochmal. Ich hoffe das klappt auch, weil meine FB Port 80 bei der Ersteinrichtung nicht akzeptierte. Damit hatte es nie funktioniert. Ich musste bewusst einen anderen auswählen.

Ich gebe Rückmeldung!

Vielen Dank schon mal!

Gruß Andreas
madkaz
Beiträge: 24
Registriert: Fr 19. Feb 2016, 02:40
Wohnort: Wuppertal

Di 26. Jun 2018, 10:59

Warum wurde die Möglichkeit den Port manuell zu setzen gestrichen? Tat das jemandem weh? Ich brauche den Port 80 für etwas Anderes.
Marioir
Beiträge: 832
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Di 26. Jun 2018, 12:53

madkaz hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 10:59
Warum wurde die Möglichkeit den Port manuell zu setzen gestrichen? Tat das jemandem weh? Ich brauche den Port 80 für etwas Anderes.
Das hat wohl mit dem AlexSkill zu tun.

Aber mal ne frage, für was brauchst du am LM ein anderen Port.
Intern können doch alle Geräte auf Port 80 laufen, hat doch damit nix zu tun.
Du gibtst ja davor die IP Adresse des LM ein, somit weiß das Netzwerk, welches Gerät gemeint ist.

Ich gehe mal davon aus, dass du den Port 80 von außen brauchst?
Da greifen aber dann die Port Weiterleitungen. Also Extern Port 19000 auf Intern Port 80 des LM
So kannst du jedes Gerät erreichen, auch wenn alle den Internen Port 80 haben.
Man muss nicht zwingend Port 80 auf Port 80 weiterleiten.
Glocke05
Beiträge: 81
Registriert: Di 10. Mai 2016, 11:42

Di 26. Jun 2018, 16:44

Moin zusammen,

bei mir war das auf jeden Fall der Fehler.

Ich habe jetzt den Port auf 80 gestellt und nun klappt alles wieder :-)

Danke und Gruß
Andreas
madkaz
Beiträge: 24
Registriert: Fr 19. Feb 2016, 02:40
Wohnort: Wuppertal

Di 26. Jun 2018, 20:19

Nun lieber, oder liebe Marioir, vielleicht habe ich wieder was dazu gelernt, ich werde es versuchen wenn ich von der Arbeit komme. Danke erstmal
Marioir
Beiträge: 832
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Mi 27. Jun 2018, 07:22

madkaz hat geschrieben:
Di 26. Jun 2018, 20:19
Nun lieber, oder liebe Marioir, vielleicht habe ich wieder was dazu gelernt, ich werde es versuchen wenn ich von der Arbeit komme. Danke erstmal
Lieber hört sich besser an :P :P
Ja ist eigentlich ganz leicht, wenn noch fragen dazu hast, einfach melden.
Was hast du für ein Router?
Antworten