Harmony Befehle per LM ausführen

HGButte
Beiträge: 7
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 21:02

Fr 16. Okt 2020, 20:23

Hallo Jürgen, ne, HTTP Request senden ist nicht das Problem. Shelly kenne ich nicht, daher habe ich kurz nachgelesen. Es wäre in jedem Fall eine Lösung, komfortabel den Request zu senden. Aber das kann der Lightmanager auch. Ich hatte vergessen, der Schalter ist einfach ein Trust-Wandschalter, aufgeklebt, kein Unterputzschalter. Das Problem ist, die Harmony versteht keine HTTP Requests. Man muss einen Übersetzer haben, der das über die API macht. Daher das Android Phone mit Tasker und dem Plug-In. Gruß Matthias.
Lightmanager Air, Harmony Hub + Elite, Android Node-Red, Hue + Lampen + Switches (teilweise Ledvance)
Konsument
Beiträge: 10
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 16:04

Mi 25. Nov 2020, 15:20

Andy77 hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 11:39
Ich weiss das Thema ist schon älter. Aber man kann doch über die Alexa Klingelfunktion des LM auf Alexa selbst Routinen auslösen. Diese Routine könnte doch dann, Harmony Skill vorausgesetzt, eine Harmony Aktion starten.?
Super Idee. Ich habe immer nur die Sprachausgabe im Blick gehabt. So bekomme ich sogar die andere Richtung realisiert. Die weder auf der Harmony, noch auf LM vorhandene Lichtsteuerung für unser Hausbussystem umgehe ich durch ansteuern einer LM-Szene mit Nachrichtenausgabe zur Alexa (Klingel). In Alexa steuere ich über die Alexa-Routine das Licht. - So habe ich es vor.
Wenn ich in allen Harmony-Aktionen den LM-Air einbinde, kann ich dann die Harmony-Sondertasten für die Lichtsteuerung nutzen.

Ich spare mir den Aufbau eines zusätzlichen Systems (FHEM, ioBroker, Tasker o.ä.).
LMair, Somfy-Leinwand, Alexa
kucker1967
Beiträge: 5
Registriert: Di 17. Nov 2020, 21:15

Do 26. Nov 2020, 02:09

Hallo, ich hätte da eine Idee. Die Aktionen in der Harmonie exestieren ja bereits. Wenn man im LM bei infrarot anlernen die infrarot Sequenz einer Aktion anlernen könnte wäre es ganz einfach, und die harmony weiß auch was los ist. Hab's zwar probiert, aber nach ca. 2 Sekunden ist Schluss. Eine infrarot Aufzeichnungen mit einer Stop Taste wäre echt gut. Damit könnte man eine ganze Sequenz einer Aktion anlernen. Oder hab ich da jetzt einen Gedanken Fehler.
Benutzeravatar
Blackbird
Beiträge: 667
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:51

Do 26. Nov 2020, 07:44

kucker1967 hat geschrieben:
Do 26. Nov 2020, 02:09
Hallo, ich hätte da eine Idee. Die Aktionen in der Harmonie exestieren ja bereits. Wenn man im LM bei infrarot anlernen die infrarot Sequenz einer Aktion anlernen könnte wäre es ganz einfach, und die harmony weiß auch was los ist. Hab's zwar probiert, aber nach ca. 2 Sekunden ist Schluss. Eine infrarot Aufzeichnungen mit einer Stop Taste wäre echt gut. Damit könnte man eine ganze Sequenz einer Aktion anlernen. Oder hab ich da jetzt einen Gedanken Fehler.
Warum sollte man dafür extra eine Infrarot-Sequenz im Lmair anlernen?
Die Kommunikation zwischen Harmony und LightManager/Lmair ist die erste und älteste Funktion überhaupt.

Das funktioniert tatsächlich genau anders herum. Man markiert lediglich eine manuelle Szene und drückt unter dem Reiter "manuelle Szene" den Button "Anlernen". Dann lernt die Harmony das vom Lmair gesendete Infrarot-Signal.
2712
Beiträge: 941
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 07:20
Wohnort: Österreich

Do 26. Nov 2020, 07:48

Hallo, ich hätte da eine Idee. Die Aktionen in der Harmonie exestieren ja bereits. Wenn man im LM bei infrarot anlernen die infrarot Sequenz einer Aktion anlernen könnte wäre es ganz einfach, und die harmony weiß auch was los ist. Hab's zwar probiert, aber nach ca. 2 Sekunden ist Schluss. Eine infrarot Aufzeichnungen mit einer Stop Taste wäre echt gut. Damit könnte man eine ganze Sequenz einer Aktion anlernen. Oder hab ich da jetzt einen Gedanken Fehler.
Du kannst im Feld Aktoren nur immer einen Befehl anlernen, einen Aktor eben. was du gerne hättest wäre Szenen anlernen, die Funktion gibt es leider nicht. Dürfte auch schwierig sein, denn selbst in der Harmony können frei definierbare Pausen gesetzt werden. Das wird also wahrscheinlich nichts. Statt dessen bleibt im Augenblick nur die Türklingelfunktion, Zusatz SW, oder die einzelnen Geräte und deren Befehle einzeln anlernen, und dann manuell in eine Szene packen. Hat man einen Fire TV fehlt einem die zusätzliche Bluetooth Funktion, daher auch eher schwierig.

Als "fauler" Mensch nutze ich selbst Zusatz SW zur steuerung der Harmony, und nutze trotzdem den Alexa Skill des LMAir. :lol:

edit, Blackbird war schneller...
LMAir&Extender, 3 X RM3mini, Harmony Elite & 3 X Companion, Deconz Zigbee Gateway, piVCCU, Node-Red (für Anbindung Harmony, Homematic, Broadlink, Dreamscreen, Zigbee), ettliche Aktoren, 8 Alexas, Fritzbox 7590, 7490, 4040, 2 X 1750, 1 X 450 :D
Antworten