Harmony Befehle per LM ausführen

2712
Beiträge: 675
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 07:20
Wohnort: Österreich

Do 27. Jun 2019, 12:02

Nachdem aber Logitech 2018 die lokale API für den Harmony Hub gesperrt hat
Achtung, das ist inzwischen wieder aufgehoben worden. Es gab hier wohl sehr viele Beschwerden (inkl. mir, so dass zeitweise bei Amazon die Rezzessionen gesperrt wurden) .Man kann die lokale API unter Einstellungen "XMPP aktivieren" wieder einbinden. Alles gut :mrgreen:

Zum Wunsch des Erstellers: Ich habe das über die HA-Bridge auf einem PI gelöst.
Hier kann der Harmony Hub mit dessen Aktionen oder Buttons direkt eingebunden werden, da er die HA-Bridge als HUE Bridge identifiziert.

Will ich das über den LMAir steuern, so brauche ich die Aktion der Harmony nur vom LMAir über die HA-Bridge steuern. Heist konkret Szene im LMAir anlegen mit Strom>und dann die entsprechende Szene in der HA-Bridge auslösen. Damit wird der HUB eingebunden und weiß auch, dass die Aktion gestartet wurde.
LMAir&Extender, 2 X RM3mini, Harmony Elite & 3 X Companion, Deconz Zigbee Gateway, piVCCU, Node-Red (für Anbindung Homematic, Broadlink, Dreamscreen), ettliche Aktoren, 8 Alexas, Fritzbox 7590 :D
Benutzeravatar
rtwl
Beiträge: 446
Registriert: So 30. Dez 2018, 18:08

Do 27. Jun 2019, 19:48

Ich habe es anders gelöst.

ich steuere meinen Harmony Hub eigentlich nur per alexa und per Tasker.

zum Thema Tablet an der Wand für die Steuerung aller Geräte:
Ich habe mir das Wissen über Tasker (Android App) selbst angeeignet und dort eine Benutzeroberfläche (nennt sich dort Szene) erstellt. Damit kann man so ziemlich alles erfüllen was man sich wünscht.
Den LMair spreche damit via HTTP request an. Den Harmony Hub mit dem erhältlichen (Harmony Plugin for Tasker). Bei mir funktioniert es einwandfrei und bin schon seit Jahren vollkommen zufrieden damit.
Peter
Dos
Beiträge: 361
Registriert: Di 13. Sep 2016, 18:19

Do 27. Jun 2019, 20:57

Einfach iobroker auf Nas, windows, raspi wo auch immer bereitstellen und alle harmony „Activities“ einfach starten.

Dashboard erstellen (VIS) und via klick TV Aktion starten (oder jede andere)

Es ist ganz einfach ;-)
Konsument
Beiträge: 3
Registriert: Mi 26. Jun 2019, 16:04

Do 27. Jun 2019, 22:37

Danke für die Rückmeldungen.
Das senden eines "Http-Request" an den Harmony-Hub funktioniert nach wie vor nicht direkt aus dem LMA heraus (warum eigentlich nicht? Bei FHEM, OpenHab, Tasker u.a.m. ist es doch auch implementiert.) .
Das lässt sich aber mit dem Senden eines Http-Requests an ein zwischengeschaltenes, auf Pi, NAS oder notfalls Fritzbox laufenden, System lösen.
Neu und interessant fand ich die von DOS genannte Taskerlösung auf dem Steuerungstablet. Das war ja ursprünglich meine einzige Anforderung.

Vielen Dank nochmal. Es wird noch einige Zeit brauchen, bis ich mich über die Konfiguration mache. Weder die Wohnung ist fertig, noch die Heimkinoausstattung komplett...

Ich hoffe, dass ich bei eigenen Erkenntnissen daran denke hier Rückmeldung zu geben.
Andy77
Beiträge: 83
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 09:09

Di 22. Okt 2019, 11:39

Ich weiss das Thema ist schon älter. Aber man kann doch über die Alexa Klingelfunktion des LM auf Alexa selbst Routinen auslösen. Diese Routine könnte doch dann, Harmony Skill vorausgesetzt, eine Harmony Aktion starten.?
Marioir
Beiträge: 937
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Di 22. Okt 2019, 16:59

Andy77 hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 11:39
Ich weiss das Thema ist schon älter. Aber man kann doch über die Alexa Klingelfunktion des LM auf Alexa selbst Routinen auslösen. Diese Routine könnte doch dann, Harmony Skill vorausgesetzt, eine Harmony Aktion starten.?
Das will ich die Tage testen, aber im Prinzip müsste das Funktionieren
etsob
Beiträge: 32
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 10:16

Mi 23. Okt 2019, 16:45

Marioir hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 16:59
Andy77 hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 11:39
Ich weiss das Thema ist schon älter. Aber man kann doch über die Alexa Klingelfunktion des LM auf Alexa selbst Routinen auslösen. Diese Routine könnte doch dann, Harmony Skill vorausgesetzt, eine Harmony Aktion starten.?
Das will ich die Tage testen, aber im Prinzip müsste das Funktionieren
Ich habe es gerade ausprobiert. Die Harmony Befehle sind in den Szenen bei Alexa. Es klappt also wunderbar!
Marioir
Beiträge: 937
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Do 24. Okt 2019, 08:16

etsob hat geschrieben:
Mi 23. Okt 2019, 16:45
Marioir hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 16:59
Andy77 hat geschrieben:
Di 22. Okt 2019, 11:39
Ich weiss das Thema ist schon älter. Aber man kann doch über die Alexa Klingelfunktion des LM auf Alexa selbst Routinen auslösen. Diese Routine könnte doch dann, Harmony Skill vorausgesetzt, eine Harmony Aktion starten.?
Das will ich die Tage testen, aber im Prinzip müsste das Funktionieren
Ich habe es gerade ausprobiert. Die Harmony Befehle sind in den Szenen bei Alexa. Es klappt also wunderbar!
Super, genau so dachte ich mir das auch..
HGButte
Beiträge: 6
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 21:02

Di 13. Okt 2020, 21:43

Der Thread ist zwar schon alt, treibt mich aber schon ewig um. Ich wollte das Selbe machen. Warum? Weil beispielsweise ein Wandschalter in einem Raum die dort befindlichen Lautsprecher einschaltet und mit einer Quelle versorgt, Alles gesteuert über die Harmony. Mit reiner Infrarotlösung eine Katastrophe. Also, FHEM geht, ist für mich aber keine Lösung. Ich habe mal FHEM probiert, auf einem normalen Windows PC. Ich konnte mit einem HTTP-Request, ausgelöst vom Lightmanager über den Wandschalter eine Harmony Aktivität starten. Problem dabei ist, wieder ein Gerät mehr (z.B. Raspberry) und wieder Kosten. Meine Idee: Altes Android Smart Phone als "Server". Ich habe es hinbekommen mit Tasker+Tasker Harmony Plugin und Tasker Network Event Server TNES. Ist nicht alles kostenfrei, aber OK. Im Lightmanager braucht man einen Aktor, der zwei HTTP Request sendet, ausgelöst vom Wandschalter (an/aus). Im Android Phone läuft dann Tasker und TNES. Der HTTP Request löst über den TNES in Tasker einen Task aus, nämlich Starten einer Harmony Aktivität (bei an Start, bei aus, eine "Null"-Aktivität). funktioniert so weit.
paule26
Beiträge: 184
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 18:37

Mi 14. Okt 2020, 08:12

Ich kenne den Ablauf mit Harmony und so leider nicht, aber so wie ich es verstehe, geht es ja lediglich darum bei betätigen eines Wandschalters einen http-Request zu senden, oder?
Wäre es nicht am einfachsten einen Shelly hinter den Schalter zu setzen, der dann per Actions diesen Befehl sendet?
Sorry wenn ich total daneben liege.

Grüße Jürgen
Antworten