Lightmanager Classic und Harmony 650

Antworten
mickiman
Beiträge: 1
Registriert: Do 20. Dez 2018, 21:17

Do 20. Dez 2018, 21:28

Hallo Leute,

ich habe eine Logitech Harmony 650, die ich bis zuletzt immer mit der Harmony Remote Software 7 konfiguriert habe. Dort konnte ich meinen JB Media Lightmanager Classic mit statischen Befehlen einwandfrei integrieren.
Nun wird die 650 nicht mehr von der Remote Software unterstützt, sondern ich muß MyHarmony nutzen. Beim Upgrade wurden die alten Befehle auch soweit übertragen, allerdings nicht die des Lightmanager Classic. Er wird als Intertechno YCT-100 in der Geräteliste geführt, aber es wird ein Fehler angezeigt, dass dies nicht per IR gesteuert werden kann.
Anhand der verschiedenen Foreneinträgen habe ich den Lightmanager in den verschiedensten Versionen (Classic, Mini, Pro) eingebunden, aber mir wird nirgends mehr die Liste der einzelnen Befehle/Geräte/Funksteckdosen (z.B. C05, B02 etc) angezeigt, die ich dann in die Einschalt- bzw. Ausschalt-Prozeduren einbinden kann.
Hatte schonmal jemand das Problem?

Es gäb aus meiner Sicht zwei Lösungen:
1. ich kriege die 650 wieder über die Desktop App administriert
2. es gibt irgendwo eine Anleitung, wie ich in MyHarmony den Lightmanager Classic konfigurieren kann

Wer kann mir helfen?

Vielen Dank schonmal für die Antworten.
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 2313
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Mi 16. Jan 2019, 15:09

Im Prinzip kann das Problem nur Logitech lösen, indem YCT-100 in MyHarmony freigegeben wird.

Der Light-Manager Classic kann auch per Dyn. Setup gesteuert werden. Dazu muss das Gerät Light-Manager (ohne Zusatz) in der Harmony installiert werden. YCT-100 wird nicht benötigt. Diese Art der Bedienung sollte auch mit MyHarmony möglich sein. Die Anleitung für das Dyn. Setup ist angehängt.
Dateianhänge
LM_LH_Dyn11.pdf
(336.37 KiB) 142-mal heruntergeladen
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Antworten