Seite 1 von 3

Licht einschalten bei Filmpause

Verfasst: Mi 4. Jul 2018, 16:54
von christiank
Hi zusammen,

ich möchte beim Drücken der Pause Taste auf der Logitech Harmony zum einen, dass der 4K-Player pausiert (Standard) sowie das Licht eingeschaltet wird. Wie kann ich das am effektivsten realisieren?

Danke!

LG Christian

Re: Licht einschalten bei Filmpause

Verfasst: Mi 4. Jul 2018, 17:53
von 2712
Du kannst, wenn du denn den LMAir dafür benutzen willst in deiner entsprechenden Activity der Harmony die Pausentaste mit einer Szene des LMAir belegen. Dazu muss in deiner Activity der Harmony als Gerät auch der LMAir drin sein. Dem LMAir bringst du dann über die Lernfunktion den Pausenbefehl des 4k-Players bei (mit Hilfe der original FB).
In die von dir festgelegte Szene nimmst du dann erst den gerade angelernten Aktor rein, dann eine kleine Pause, und dann den Aktor Licht einschalten mit rein. Fertig. Wenn Du dann aber bei "Play" genauso verfahren willst kannst du auch hierfür wieder eine Szene nehmen mit den entspr. Aktoren( Play-Pause-Licht aus).

Re: Licht einschalten bei Filmpause

Verfasst: So 28. Feb 2021, 17:18
von marvus
Ich greife diese Frage noch einmal auf, da ich selbiges umsetzen möchte, jedoch beim Anlernen der Pausetaste Schwierigkeiten habe.

Ich versuche gerade die Play/Pause Taste der AppleTV 4k Fernbedienung anzulernen. Der Apple Homepage zufolge ist sie eine Infrarotfernbedienung. Leider sehe ich hier kein Signal beim Anlernen.
Danach bin ich den Umweg gegangen und habe versucht die Pausetaste der Harmony Elite mit Hub (steuert den Apple TV) anzulernen. Hier sehe ich eine Frequenz im Air Studio. Jedoch passiert nichts, weder bei der Übertragung, noch wenn ich den Befehl per Air Studio teste.

Kann mir wer auf die Sprünge helfen?
Viele Grüße
marvus

Re: Licht einschalten bei Filmpause

Verfasst: Mo 1. Mär 2021, 08:58
von 2712
Der Light Manager steht aber schon im gleichen Raum, oder? Hier dürfen keine Wände oder ähnliches den Sicht kontakt stören...

Re: Licht einschalten bei Filmpause

Verfasst: Mo 1. Mär 2021, 09:53
von marvus
2712 hat geschrieben:
Mo 1. Mär 2021, 08:58
Der Light Manager steht aber schon im gleichen Raum, oder? Hier dürfen keine Wände oder ähnliches den Sicht kontakt stören...
Die Geräte liegen nur 30cm auseinander. Beim Anlernversuch bin ich, wie im FAQ Video beschrieben, auf 20-30 cm an den LMAIR mit der Fernbedienung herangegangen.

Geht es denn überhaupt die originale Apple TV 4k Fernbedienung anzulernen oder hat Apple das Signal verschlüsselt?
Hat das schon jemand probiert?

Alternativ hätte ich das Anlernen über die Harmony definitiv für möglich gehalten 🤷🏼‍♂️

Viele Grüße

Re: Licht einschalten bei Filmpause

Verfasst: Mo 1. Mär 2021, 10:19
von 2712
ich habe zwar keine, habe aber das gefunden:

Details: Die Siri Remote oder Apple TV Remote ist im Lieferumfang des Apple TV 4K und Apple TV HD enthalten* und unterstützt dank Touch-Oberfläche die Bedienung mit Touch-Gesten. Die Fernbedienung kommuniziert über Bluetooth 4.0 mit Apple TV und steuert andere Geräte mithilfe von IR-Technologie.

Demnach kann es nicht funktionieren, da auch die Harmony dann per Bluetooth angebunden ist.

Re: Licht einschalten bei Filmpause

Verfasst: Mo 1. Mär 2021, 11:10
von marvus
2712 hat geschrieben:
Mo 1. Mär 2021, 10:19
Die Fernbedienung kommuniziert über Bluetooth 4.0.
Ohhh neeeeeeeeeinnnn!!!!
Das klingt logisch und frustrierend zugleich. Das war es dann wohl mit meinen Vorhaben.

Oder gibt es einen Workaround, weil ich den Hub habe?
Schade, dass der LMAIR kein Bluetooth kann :cry:

Danke für die Info!

Re: Licht einschalten bei Filmpause

Verfasst: Mo 1. Mär 2021, 11:39
von 2712
schau mal hier viewtopic.php?f=28&t=74&start=20

Blackbirds Eintrag auf Seite 3 (der vorletzte), vielleicht hilft dir das weiter...

Re: Licht einschalten bei Filmpause

Verfasst: Mo 1. Mär 2021, 12:14
von freebsd-man
Ich habe zwar kein Apple TV, aber mit etwas Suche im Netz habe ich herausgefunden, dass das Apple TV wohl die IR Signale einer IR-Fernbedienung anlernen kann.
Somit könnte die Harmony einen beliebigen IR Code senden, den das Apple TV und der LMair anlernen.

Dann hast Du halt zwei Funktionen. Eine Taste sendet per BT nur an das Apple TV. Die zweite Taste oder Menü-Eintrag der Harmony sendet per IR und wird von Apple TV und LMair empfangen.

Oder der LMair sendet einen IR-Code, den das Apple TV anlernt.

Re: Licht einschalten bei Filmpause

Verfasst: Mo 1. Mär 2021, 13:59
von Marioir
christiank hat geschrieben:
Mi 4. Jul 2018, 16:54
Hi zusammen,

ich möchte beim Drücken der Pause Taste auf der Logitech Harmony zum einen, dass der 4K-Player pausiert (Standard) sowie das Licht eingeschaltet wird. Wie kann ich das am effektivsten realisieren?

Danke!

LG Christian
Ich war mir grade nicht sicher, daher nochmal nachgeschaut.
Das geht doch recht einfach.

Du kannst doch auf die Pause Taste der Aktion vom Apple TV eine Sequenz hinterlegen

Eine Sequenz ist im Prinzip das gleiche wie eine Szene im AirStudio, nur das es diesmal die Harmony übernimmt.

Also als ersten Befehl, legst du den Pausen Befehl an und als nächstes die entsprechende Szene vom LM.
Jetzt sollte auch gleich das Licht angehen, wenn du Pause drückst.

Vorrausgestezt du hast das Gerät LightManager in der Aktion mit drin.

Sollte in etwa so aussehen. Hauptschalter Elektro ist in meinen Fall der LIghtmanager Air, hatte ich nur umbenannt.

pause.JPG
pause.JPG (62.52 KiB) 1713 mal betrachtet