Somfy - Velux - Elite Screens - Superrollo

Z.B. HomeMatic, MAX! und andere
Antworten
jori88
Beiträge: 7
Registriert: So 25. Nov 2018, 16:05

So 25. Nov 2018, 17:20

Hallo zusammen,

ich habe heute mein Light-Manager Air ausgepackt und wollte ihn Konfigurieren.
Die Steuerung über IF lief direkt ohne Probleme. Doch wenn ich ein Funkempfänger anlernen/hinzufügen will passiert einfach nichts.

Ich habe eine Funkfernbedienung für die Velux Dachfensterrolladen.
Eine für ein Somfy Fensterrollo und eine Funkfernbedienung für mein Elite Screens Leinwand.

Unter Aktorenverwaltung und den Reiter IR - Funk wir ein Signal beim Lernen erkannt.
Wenn ich diesen ausführen will passiert aber nichts.

Habe ich irgendwie ein Häkchen vergessen oder werden diese Marken nicht unterstützt?

Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Und danke im Voraus

Gruß Jörn
Zuletzt geändert von jori88 am Mo 26. Nov 2018, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 1893
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Mo 26. Nov 2018, 16:57

Zur Elite Screen Leinwand können wir mangels Erfahrung nicht sagen. Zunächst sollte man versuchen, die verwendete Frequenze zu klären.

Im Falle von Somfy RTS (IO wird nicht unterstützt), kommt nicht die Lernfunktion zum Einsatz. Stattdessen wird in airStudio ein neuer Somfy Aktor angelegt und am Empfänger eingelernt. Dazu reicht es meist, die PROG Taste an der vorhandenen Somfy Fernbedienung zu drücken und anschließend "Aktor anmelden" in airStudio zu wählen.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Sie können den Light-Manager empfehlen? Dann würden wir uns über eine Rezension freuen.
Sie sind mit dem Alexa Skill zufrieden? Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen.
jori88
Beiträge: 7
Registriert: So 25. Nov 2018, 16:05

Mo 26. Nov 2018, 20:07

Danke für die schnelle Antwort.
Die Elite Screen Leinwand ist nicht mal mein größtes Problem. Die könnte ich notfalls noch über Infrarot ansteuern.

Die Somfy und die Velux laufen wohl beide über io homecontrol. Somit habe ich wohl erstmal keine Möglichkeiten diese auch über mein Light-Manager anzusteuern.
(kleine Info am Rande: mit einen Velux Interface KLF 050 gibt es wohl eine Möglichkeit. Doch ist das alles nicht so billig)

Habt ihr schon Erfahung mit Superrollo gemacht? Superrollo GW60?
Ich kann das Signal abfangen. Doch wenn ich den Befehl losschicke passiert leider nichts.

Gruß Jörn
djdafish
Beiträge: 2
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 09:13

Mo 3. Dez 2018, 15:55

Hallo zusammen,

habe ein ähnliches Problem.
Habe eine VNX Black H. Leinwand mit einer Somfy FB mit 433 MHz. Unter IR anlernen 433 MHz nimmt er die Sequenz auf, das sieht man auch aber es passiert nichts.
Und wie schon bei einer Antwort gelesen, einen Somfy Aktor neu anlegen und auf der FB die Programmiertaste zu verwenden passiert auch nichts.

Hatte eigentlich mit anlernen verschiedenster Fb´s nie Probleme. Was mich auch tierisch verwundert: man sieht die angelernte Frequenzen und die FB reagiert sogar durch die Wände aber sobald ich die angelernte Frequenz über den JB Air testen bzw. abspielen möchte passiert rein gar nix....
Bitte Hilfe:-)
Daniel
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 1893
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Mo 3. Dez 2018, 18:26

Zunächst wäre die Frage zu klären, ob es sich wirklich um Somfy RTS (und nicht Somfy io) handelt. Wenn dass der Fall ist, muss der Weg über einen neuen Somfy Aktor gegangen werden. Es ist nicht möglich, das Signal von der vorhandenen Fernbedienung einzulernen.

Es gibt bei Somfy RTS unterschiedliche Varianten, wie eine neue Fernbedienung, in dem Fall der Light-Manager, angelernt werden muss. Die häufigste Methode ist das Drücken der PROG Taste an einer vorhandenen Fernbedienung und anschließendes "Aktor anmelden" aus airStudio. Es gibt aber auch Empfänger, die eine eigene Taste besitzen, die gedrückt werden. Wieder bei anderen muss man den Light-Manager sehr nah an den Empfänger bringen, um den Anmeldevorgang zu starten. Somfy scheint sehr kreativ zu sein, leider. Wie auch immer, wenn es Somfy RTS ist, lässt sich der Empfänger steuern. Es liegt ausreichend Erfahrung vor.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Sie können den Light-Manager empfehlen? Dann würden wir uns über eine Rezension freuen.
Sie sind mit dem Alexa Skill zufrieden? Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen.
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 1893
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Mo 3. Dez 2018, 18:33

Die Somfy und die Velux laufen wohl beide über io homecontrol. Somit habe ich wohl erstmal keine Möglichkeiten diese auch über mein Light-Manager anzusteuern.
Leider "bemühen" sich viele Hersteller, ihre System möglichst inkompatibel zu machen, damit der Kunde in jedem Fall die häufig überteuerte oder mit Abo-Modellen versehene Original-Lösung kaufen muss. Eine zentrale Steuerung alle Komponenten ist dabei natürlich auch nicht möglich. Somfy io, Velux und Superrollo fallen in diese Kategorie.

Für "Bastler" besteht die Möglichkeit, entsprechende Fernbedienungen dieser Systeme mit einem Schaltaktor zu verbinden und so die Steuerung trotzdem zu realisieren. Da sich diese Option steigender Beliebtheit erfreut, werden wir in Kürze eine 16-Kanal Funk-Relais-Platine anbieten, mit der man ausreichend Funktionen abdecken kann. Eine andere Lösung gibt es derzeit leider nicht.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Sie können den Light-Manager empfehlen? Dann würden wir uns über eine Rezension freuen.
Sie sind mit dem Alexa Skill zufrieden? Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen.
djdafish
Beiträge: 2
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 09:13

Do 6. Dez 2018, 08:48

jbmedia hat geschrieben:
Mo 3. Dez 2018, 18:26
Zunächst wäre die Frage zu klären, ob es sich wirklich um Somfy RTS (und nicht Somfy io) handelt. Wenn dass der Fall ist, muss der Weg über einen neuen Somfy Aktor gegangen werden. Es ist nicht möglich, das Signal von der vorhandenen Fernbedienung einzulernen.

Es gibt bei Somfy RTS unterschiedliche Varianten, wie eine neue Fernbedienung, in dem Fall der Light-Manager, angelernt werden muss. Die häufigste Methode ist das Drücken der PROG Taste an einer vorhandenen Fernbedienung und anschließendes "Aktor anmelden" aus airStudio. Es gibt aber auch Empfänger, die eine eigene Taste besitzen, die gedrückt werden. Wieder bei anderen muss man den Light-Manager sehr nah an den Empfänger bringen, um den Anmeldevorgang zu starten. Somfy scheint sehr kreativ zu sein, leider. Wie auch immer, wenn es Somfy RTS ist, lässt sich der Empfänger steuern. Es liegt ausreichend Erfahrung vor.
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Hilfe,

nach mehreren Versuchen hat es funktioniert. Und zwar musste ich die Somfy FB direkt neben dem Lm Air halten und den neuen Aktor anlegen. Auf Distanz keine Chance. Vielen Dank!!
Ti-ejtsch
Beiträge: 148
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 10:05

So 12. Mai 2019, 11:47

jbmedia hat geschrieben:
Mo 3. Dez 2018, 18:33
Die Somfy und die Velux laufen wohl beide über io homecontrol. Somit habe ich wohl erstmal keine Möglichkeiten diese auch über mein Light-Manager anzusteuern.
Leider "bemühen" sich viele Hersteller, ihre System möglichst inkompatibel zu machen, damit der Kunde in jedem Fall die häufig überteuerte oder mit Abo-Modellen versehene Original-Lösung kaufen muss. Eine zentrale Steuerung alle Komponenten ist dabei natürlich auch nicht möglich. Somfy io, Velux und Superrollo fallen in diese Kategorie.

Für "Bastler" besteht die Möglichkeit, entsprechende Fernbedienungen dieser Systeme mit einem Schaltaktor zu verbinden und so die Steuerung trotzdem zu realisieren. Da sich diese Option steigender Beliebtheit erfreut, werden wir in Kürze eine 16-Kanal Funk-Relais-Platine anbieten, mit der man ausreichend Funktionen abdecken kann. Eine andere Lösung gibt es derzeit leider nicht.
Wie sieht es mit dieser Platine aus? Gibt es diese schon?
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 1893
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Mi 15. Mai 2019, 12:52

Unsere Platine ist noch nicht verfügbar, aber man könnte so etwas einsetzen:

https://www.amazon.de/MagiDeal-Drahtlos ... way&sr=8-2

Diese wäre am Light-Manager einlernbar.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Sie können den Light-Manager empfehlen? Dann würden wir uns über eine Rezension freuen.
Sie sind mit dem Alexa Skill zufrieden? Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen.
Tomoise
Beiträge: 13
Registriert: Do 28. Jul 2016, 21:14

So 14. Jul 2019, 12:02

@djdafish:

Hab auch eine Black Horizon.

Kannst du nochmal detailierter drauf eingehen wie der Anmeldevorgang ging? Hab da auch grad Probleme

Grüsse,
Thomas
Antworten