FHEM?!

Pino72
Beiträge: 37
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 13:03

Di 16. Mai 2017, 20:01

Hallo Zusammen,

habe mich in den letzten Tagen intensiv mit dem Thema FHEM, HA-Bridge, Harmony, Air Manager, Echo auseinandergesetzt und das Zusammenspiel der Geräte.

Nach SEHR viel Lesen bin ich mittlerweile soweit, dass alles bisher so funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe!

Hier noch ein paar Tipps zu FHEM:

Seit Version 5.8 generiert FHEM bei JEDEM! Neustart einen Sicherheitsschlüssel, d.h. wenn man die FHEM Links im Airmanger eingibt gehen die nur solange wie man FHEM nicht neu startet. DAs macht natürlich wenig Sinn, daher gibt es aktuell mit VErsion 5.8 2 Möglichkeiten:

1. Das "Sicherheitsfeature" Token abschalten:

attr WEB csrfToken none

2. Den Token auf einen festen Wert setzen dann ändert er sich nicht mehr:

attr WEB csrfToken belibeige Zahlen-Buchstabenfolge

Ich hoffe damit ist das Thema mit den "neuen" Links und dem Token klar.

Ansonsten habe ich es geschafft mit Hilfe eines RasPi wo FHEM und die HA-Bridge laufen alle Befehle die ich im Airmanager oder auf der Harmony oder in FHEM zur Verfügung habe auch mit Sprachsteuerung über "Alexa, Fernsehen starten" (In diesem Fall eine Harmony Aktivität).

Da ich auch über ein FHEM Frontend (TabletUI) die komplette Steuerung auf einem Tablet realisiere und ich die Schalterzustände aller Lapen und Geräte etc. brauche müssen ALLE Befehle über FHEM laufen. Das ist kein Problem, man kann im LM ja FHEM Befehle einsetzen, diese Befehle rufen in FHEM wiederum einen Befehl im LM auf.

Ist zwar ein kleiner Umweg aber man hat dann auf einem UI immer die aktuellen Zustände der Lampen etc.

Genauso geht es mit Lichtschaltern die im LM einen FHEM Befehl asuführen der dann über den LM das Licht einschaltet.

Auch bei Alexa wird über FHEM geschaltet, auch hier bleiben die Statusänderungen erhalten.

Eine Frage hätte ich da aber noch: Kann man einen Http Befehl an den LM schicken der einen Marker ändert/toggelt?
Marioir
Beiträge: 664
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Di 16. Mai 2017, 20:38

Super... genau das was ich bei meinen Vater brauche.. dieser Sicherheitsschlüssel nervt mich nämlich.

Und ich kann endlich mein fhem updaten.
Dos
Beiträge: 304
Registriert: Di 13. Sep 2016, 18:19

Di 16. Mai 2017, 21:43

Pino72 hat geschrieben:
Di 16. Mai 2017, 20:01
Eine Frage hätte ich da aber noch: Kann man einen Http Befehl an den LM schicken der einen Marker ändert/toggelt?
Erstelle dir einfach eine Szene die nur den MarkerStatus kontrolliert.
Ein / Aus / Toggeln
Pino72
Beiträge: 37
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 13:03

Di 16. Mai 2017, 22:52

Jo klappt wunderbar, habs hier aufgeschrieben. ES gibt 2 Möglichkeiten:

viewtopic.php?f=4&t=1032&p=7410#p7410
mhs1
Beiträge: 22
Registriert: Do 21. Jul 2016, 17:41

Sa 2. Dez 2017, 13:16

Hallo

Bin totaler Neuling mit FHEM.
Ich würde gerne meinen JBMedia Lightmanager Mini in die FHEM einbinden,
weiß aber gar nicht wie das geht. Ich lese hier immer nur etwas von einem
Harmony Hub. Geht es nicht ohne diesen ?
Elektrikpe2
Beiträge: 2
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 14:25

Di 2. Jan 2018, 11:54

Verfolge dieses Forum schon einige Jahre und habe bisher als Voyeur eine Menge an Hilfe erhalten. Habe schon einige Zeit den lm Air und es läuft alles Bestens. Über einen „alten“ Nexus ist in imperioHome alles eingebunden. Mein Sohn hat mir nun zu Weihnachten einen Raspberry 3 geschenkt, den ich auch soweit einrichten konnte. Jetzt sitze ich hier seit 1 Woche vor Fhem und bekomme die Logik zwischen dummy / notify / HTTP-request einfach nicht in den Kopf. Habe versucht das Beispiel aus dem „MAX“ Post nachzuvollziehen. Bekomme es aber nicht ans laufen. An den http-request kann’s nicht liegen, weil ich die aus ImperiHome OS X fürs iPad herausgenommen habe. Fhem ist neueste Version ein CUL 8xx ist im Anmarsch. Möchte eigentlich nur direkt die Aktoren des LM Air direkt auf on/off setzen. Vielleicht kann mir hier einer der Experten am Beispiel einer Steckdose von intertechno das nochmal für nen doofen erklären. Danke
Elektrikpe2
Beiträge: 2
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 14:25

Di 2. Jan 2018, 21:11

Mein Post von heute Mittag hat sich erledigt. Bin nochmal die Beschreibung auf Seite 2 durchgegangen und habe jetzt den Zusammenhang zwischen dummy Autor und notify verstanden. Notify überwacht den Zustand des dummy Autors und gibt dann die entsprechende Aktion an LM Air. Puh, man wird alt. Danke trotzdem, weil ohne diese Anleitung wäre ich nicht dahinter gekommen
hanschris
Beiträge: 144
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 11:19

Fr 1. Jun 2018, 13:06

Hallo zusammen.
Ich hätte da auch eine Anfängerfrage zu Fhem und dem LMAir.
Wisst ihr wie ich die Temperatur- und Luftfeuchtedaten des Airs nach FHEM übergeben kann?
Da es ja noch kein temperaturabhängiges Schalten im LMAir gibt, würde ich das gerne mit einem DOIF in FHEM erledigen.
baerni
Beiträge: 1
Registriert: Mo 13. Aug 2018, 17:20

Mo 13. Aug 2018, 18:06

Hallo Zusammen

Bin schon lange stiller Mitleser und habe nun ein Projekt mit FHEM vor.
In FHEM bin ich ein kompletter Anfänger und habe auch schon viele Anleitungen gelesen. Trotzdem komme ich irgendwie nicht weiter.

Ich besitze einen Lightmanager Air und einen Rasperry Pi 3 mit Raspbian und FHEM. Am Raspberry ist das originale Display dran, welches ich für die Steuerung (FHEM) verwenden möchte.

Mein Ziel:
Der Lightmanager soll soweit die "Hauptzentrale" bleiben.
Über den Raspberry mit Display will ich eine Art Tablet, von wo ich gewisse Lampen über den Lightmanager steuern kann.
Der einfache Aufruf der Lightmanager Seite ist mir da zu viel, da ich dort nicht alles brauche.

Es gibt auf Seite 2 eine Anleitung, mit der man einen HTTP Request (Lampe ein/aus) an den Lightmanager schicken kann.
Aber irgendwie kriege ich es einfach nicht hin.

Wäre jemand so nett und schreibt ein kleines Tutorial, wie das zu realisieren wäre?

Danke vielmals!
Gruss
Antworten