Funkaktor-Codes zu Funkbus kopieren

Antworten
felixob50
Beiträge: 17
Registriert: Do 20. Jan 2022, 10:05

Mo 24. Apr 2023, 18:32

Hallo zusammen,
aktuell können viele Funkaktoren (Insbesondere 433,92 MHz) angelernt werden. Die dazu nötigen Fernbedienung bzw. Schalter werden aber als Funkbus-Sender nicht erkannt, da die betreffenden Codes von JBM dort angelernt werden müssen. Schön wäre eine Möglichkeit die angelernten Codes der Aktoren zu den Funkbus-Sendern zu kopieren oder zu übertragen. Das braucht natürlich nur lokal zu geschehen. Dann könnten auch die etwas exotischeren Sender genutzt werden.
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 4452
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Di 25. Apr 2023, 10:04

Das ist technisch leider nicht möglich, bzw. die Zuverlässigkeit beim Empfang solcher Signale wäre nicht sonderlich hoch. In diesem Fall müsste nämlich ein sog. Mustervergleich zwischen empfangenem und gespeichertem Signal erfolgen. Hierbei muss eine Toleranz gewählt werden, da die Signale niemals exakt identisch ausfallen. Je nach Toleranz schwankt das Ergebnis zwischen Erkennung falscher Signale oder keiner Erkennung. Mit anderen Worten es kann passieren, dass die falsche Taste erkannt wird oder gar keine.

Im Unterschied dazu erfolgt die Erkennung bei in der Firmware implementierten Funkcodes auf einer Decodierung, d.h. das empfangene Signal wird nicht verglichen, sondern anhand einer bekannten Code Struktur ausgewertet. Diese Art ist sicher und zuverlässig, erfordert aber, dass alle Parameter der Code Struktur bekannt und in die Firmware implementiert sind. Das funktioniert also nicht mit eingelernten Codes.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Antworten