Zustandserkennung TV ein/aus

Antworten
Edmotion
Beiträge: 137
Registriert: Di 29. Mai 2018, 20:36

Mo 30. Jul 2018, 19:04

Hallo,

ich habe das Thema, dass auf meiner TV Fernbedienung nur eine Taste für das AUS- und EIN-Schalten vorhanden ist.
Dies ist unter anderem zum Schalten von Szenen nicht ideal da zum Beispiel beim Befehl "Gute Nacht" auch der Fernseher AUS geschaltet werden soll.

Benötigte Materialien:
Sender: ITS 2000
Relais 5V mit Schließer
USB-Stecker

Gelöste habe ich das nun wie folgt:
Sobald der Fernseher an ist sendet er ein Signal an den LM-Air und setzt über einen Marke den Zustand des Fernsehers.

Viel Spaß beim nachbauen :D
ITL1000 für Hoftor und Garagentore, ITDM250 + ITL230 + CRM für Beleuchtung, ITT1500 + ITS + YAW8500 + ITW852 als Sender, Sonos One und Sonos 1
Edmotion
Beiträge: 137
Registriert: Di 29. Mai 2018, 20:36

Di 31. Jul 2018, 08:04

TVerkennung1.jpg
TVerkennung1.jpg (187.2 KiB) 3614 mal betrachtet
ITL1000 für Hoftor und Garagentore, ITDM250 + ITL230 + CRM für Beleuchtung, ITT1500 + ITS + YAW8500 + ITW852 als Sender, Sonos One und Sonos 1
buddyholly
Beiträge: 103
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 12:42

Di 31. Jul 2018, 19:07

Moin!

Wenn ich das richtig verstehe:

Die USB-Buchse deines Fernsehers führt nur Strom, wenn der TV an ist. Deshalb das USB-Kabel, welches im AN-Zustand dann das Relais schließt. Diesen geschlossenen Relais-Zustand wiederum bekommt das IT-Modul mit und sendet ein Signal an den LMAir. Ist das so richtig?

Wenn ja, Respekt. Schöne Bastelei. Ich mag sowas. :lol:

Sieht nur nicht so dolle aus, wenn das Ding seitlich am Fernseher baumelt.

Nachtrag:
Falls du eine PS4 besitzt und eine Lösung fürs Einschalten erbastelst, dann teil sie bitte ebenfalls mit. 8-) ;)
Simon
Beiträge: 564
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:03

Di 31. Jul 2018, 21:40

Also, Du hast einen "toggle"-Code bei Deinem TV. Zumeist haben die Fernseher "concrete Codes" für das Ein- und Ausschalten, also EINEN konkreten Code für AN und EINEN konkreten Code für AUS, da muss man meistens aber suchen in diversen Foren um diesen herauszubekommen.

Deine Idee hat aber auch was.... aber GsD bin ich noch nicht so weit, dass ich diese Schaltung brauche.... bei mir geht das Ding manuell aus (da OLED-TV achte ich da eh ganz besonders drauf).

Scheint aber simpel nachbaubar zu sein. :D
Dos
Beiträge: 348
Registriert: Di 13. Sep 2016, 18:19

Di 31. Jul 2018, 22:08

Ich pinge mein TV und setze abhängig einen Marker für on/off. Nicht die 100%ige Lösung, aber reicht mir aus
buddyholly
Beiträge: 103
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 12:42

Di 31. Jul 2018, 22:58

Simon hat geschrieben:
Di 31. Jul 2018, 21:40
Also, Du hast einen "toggle"-Code bei Deinem TV. Zumeist haben die Fernseher "concrete Codes" für das Ein- und Ausschalten, also EINEN konkreten Code für AN und EINEN konkreten Code für AUS, da muss man meistens aber suchen in diversen Foren um diesen herauszubekommen.

Deine Idee hat aber auch was.... aber GsD bin ich noch nicht so weit, dass ich diese Schaltung brauche.... bei mir geht das Ding manuell aus (da OLED-TV achte ich da eh ganz besonders drauf).

Scheint aber simpel nachbaubar zu sein. :D
Das stimmt, hatte ich auch schon. Gerade in den Harmony-Foren bekommt man oft komplette IR-Signalsätze, so dass man sein Gerät konkret AN/AUS schalten kann. Auch, falls beim Signalsatz fürs eigene Gerät diese nicht vorhanden sein sollten: einfach mal schauen, ob es vom entsprechenden Hersteller andere Geräte auf dem Markt sind, die ein explizites AN/AUS haben und testen. Die Chancen sind gut, da Hersteller oft ähnliche, gleiche Signale nutzen.

Ich finde vor allem auch die Idee des Baus sehr kreativ.
Dos hat geschrieben:
Di 31. Jul 2018, 22:08
Ich pinge mein TV und setze abhängig einen Marker für on/off. Nicht die 100%ige Lösung, aber reicht mir aus
Das sind immer so Lösungen, die überforderte 0815-User wie mich neidisch machen. Wenn dann die Motivation groß genug ist, befasst man sich wochenlang damit, um es letztlich doch bleiben zu lassen. :lol:
Edmotion
Beiträge: 137
Registriert: Di 29. Mai 2018, 20:36

Do 2. Aug 2018, 18:16

buddyholly hat geschrieben:
Di 31. Jul 2018, 22:58

Das sind immer so Lösungen, die überforderte 0815-User wie mich neidisch machen. Wenn dann die Motivation groß genug ist, befasst man sich wochenlang damit, um es letztlich doch bleiben zu lassen. :lol:
Aufgeben ist keine Lösung 😀
Habe auch schon etwas für mein Garagentor und Hoftor gebaut - muss ich aber noch zusammenfassen.

Ich kann meinen Fernseher via LG-APP, Fernbedienung und auch LM-Air EIN und AUS schalten.
Mir war wichtig, dass ich über die Marke den Zustand sehen kann. Zum einen hab ich nun jederzeit die Info wenn benötigt und zum anderen ist es praktisch für die Steuerung über LM-Air und damit auch Alexa... So werden nur Befehle gesendet die notwendige sind.

Gruß
ITL1000 für Hoftor und Garagentore, ITDM250 + ITL230 + CRM für Beleuchtung, ITT1500 + ITS + YAW8500 + ITW852 als Sender, Sonos One und Sonos 1
Siutsch
Beiträge: 230
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 13:41

Di 7. Aug 2018, 14:30

Dos hat geschrieben:
Di 31. Jul 2018, 22:08
Ich pinge mein TV und setze abhängig einen Marker für on/off. Nicht die 100%ige Lösung, aber reicht mir aus
So mache ich das mit derlei Geräten auch, aber vom HTCP mit Eventghost aus.

Ich hatte vor Urzeiten schon mal gefragt, ob der LM nicht auch eine Ping-Funktion bekommen kann, aber, so wie hier ja leider üblich, bisher keinerlei Antwort oder zumindest Feedback dazu (und vielen anderen Fragen) bekommen.

Schön wäre ja, wenn der LM viele Dinge selbst kann, statt auch externe Lösungen ausweichen zu müssen.

Ich werde nicht müde, hier die ebenfalls schon oft nachgefragte Möglichkeit zu erwähnen, einen Screenshot der IP-Kamera zu mailen, würde (zumindest) ich mich sehr drüber freuen.
Antworten