Mein Projekt m. JB Lightmanager Air

Heiko
Beiträge: 575
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 21:16
Wohnort: Dortmund

Di 25. Apr 2017, 16:28

Hallo zusammen,

so letzte Woche sind die ersten beiden Funkthermometer dazu gekommen,

diese hier :

Bresser Funkwetterstation Thermo/Hygro Sensor 5 Kanal, Weiß 17,90€ /Stk

https://www.amazon.de/gp/product/B0076J ... UTF8&psc=1

Sie funktionieren einwandfrei.

Jetzt habe ich eine Temperaturanzeige für das Bad, das Schlafzimmer und durch den Integrierten im Air
eine im Wohnzimmer.

Jetzt muss ich nur noch warten, das die Schaltfunktion im Airstudio integriert wird, damit diese auch eine
Aktion auslösen können wie z.B. Rollos hoch oder runter fahren, oder vielleicht das das Bad jetzt aufgeheizt ist
und ich dann eine SMS bekomme, wenn ich noch draussen bin oder soetwas in der Art....
BG

Heiko
Heiko
Beiträge: 575
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 21:16
Wohnort: Dortmund

So 14. Jan 2018, 21:34

Hallo zusammen,

in meinem Weihnachtsurlaub habe ich mir dann jetzt endlich mal die Zeit genommen und meine Steuerung
über ein Wandtablet realisiert.
Das Tablet, ein Blaupunkt Envadour 1010 mit 10 " Diagonale und Imperihome besitze ich ja schon von Anfang an,
nur ist das ja auch nicht mal "so eben" alles schön gemacht, weder Hard noch Software.
Habe zwar immer mal wieder damit rumgespielt, bin aber bis dato nicht bis in das Detail gegangen.

Ich habe da so als Laie schon intensiv einige Tage und Stunden mit verbracht um dieses Ergebnis zu erzielen.

Zunächst einmal musste ich feststellen, das nicht alles was der LM Air kann so einfach in IH zu integrieren ist, und
ohne weitreichende Programmierkenntisse ist das meiste auch nicht machbar.
Schade eigendlich, wenn IH und JB Media sich mal zusammensetzen würden, wäre das echt eine schöne leichte Sache für Jedermann. Es fehlen einfach die passenden Schnittstellen zwischen beiden Systemen wie die Harware von JB Media als auch die Software Imperi Home. Das was da angeboten wird, ist schon von beiden Seiten veraltert.
Wenn diese beiden Sachen optimal aufeinander abgestimmt wären mit ein wenig mehr Funktionsumfang bei der Konfiguration und Design, würde ich sogar gerne 50-100€ für so eine Software springen lassen.
Das würde Stunden an mühseligen versuchen und Sissifus arbeit sparen.

Na ja, jetzt mal zu dem was ich daraus gemacht habe.

Zunächst habe ich mir einen Einbaurahmen/ Wandhalterung gebaut.

Kosten für das Material im Bauhaus ca. 25€

Ein paar Aluleisten und Popnieten zusammen gesetzt und schon hatte ich meinen Rahmen.
(ok ein bischen passende Werkzeug benötigt man auch)

Akkubohrer/ Bohrmachiene
Nietzange
Gärungssäge

Hier mal ein paar Bilder von der Herstellung:

Grundmaterial:
IMG_20180102_184803 (klein).jpg
IMG_20180102_184803 (klein).jpg (232.92 KiB) 2963 mal betrachtet
Schön ausrichten:
IMG_20180102_185706 (klein).jpg
IMG_20180102_185706 (klein).jpg (201.93 KiB) 2963 mal betrachtet
... und vernieten
IMG_20180102_195336 (klein).jpg
IMG_20180102_195336 (klein).jpg (142.77 KiB) 2963 mal betrachtet

Wenn es fertig ist sollte es dann so aussehen...
Zuletzt geändert von Heiko am So 14. Jan 2018, 23:21, insgesamt 1-mal geändert.
BG

Heiko
Heiko
Beiträge: 575
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 21:16
Wohnort: Dortmund

So 14. Jan 2018, 21:40

IMG_20180102_224020 (klein).jpg
IMG_20180102_224020 (klein).jpg (64.74 KiB) 2963 mal betrachtet

Hier habe ich das ausgespart, damit die kleinen LS noch etwas Ton nach unten herauslassen.
IMG_20180102_195518 (klein).jpg
IMG_20180102_195518 (klein).jpg (71.23 KiB) 2963 mal betrachtet
Und ein kleines Detail am oberen Rand.....

( Das ist ein 5,5er Loch und ein abgesägter Kugelschreiberdrücker, somit lässt sich das Tab auch mal
An und Ausschalten)
IMG_20180103_002236 (klein).jpg
IMG_20180103_002236 (klein).jpg (82.08 KiB) 2963 mal betrachtet
BG

Heiko
Heiko
Beiträge: 575
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 21:16
Wohnort: Dortmund

So 14. Jan 2018, 21:45

Das Ganze an die Wand geschraubt....

Hier muß ich aber fairer weise sagen, das die Wohnung eigentum ist, Altbau und fast alle Wände mit
Rigips verkleidet sind... wer kreativ ist kann sich so eine Stelle auch selbst basteln mit Rigips... :idea:
IMG_20180104_203850 (klein).jpg
IMG_20180104_203850 (klein).jpg (122.66 KiB) 2962 mal betrachtet
Steckdose war in der Nähe....
IMG_20180104_203951 (klein).jpg
IMG_20180104_203951 (klein).jpg (226.49 KiB) 2962 mal betrachtet
BG

Heiko
Heiko
Beiträge: 575
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 21:16
Wohnort: Dortmund

So 14. Jan 2018, 22:37

So weit so gut, die Halterung war an der Wand... das hat mal ein Nachmittag gedauert.....


Danach habe ich min 5 Tage und 30 Nachtstunden mit ImperiHome und dem LM Air verbracht...
hatte ja Urlaub... :shock: :shock: :shock:

Zunächsteinmal ein Konzept ausdenken, dann das Design, dann die passenden Icons finden usw.
Im Prinzip ist wie am Ende immer ein Kompromiss aus allen herausgekommen, denn weder konnte ich das
Design bzw. die Seiteneinteilung in IH so gestalten wie ich es gerne gehabt hätte, noch habe ich passende
Icons gefunden, die das ganze nicht so kitschig aussehen lassen.

( Ich hätte auch gerne eines von den schönen eigenen Dashboards, aber das ist nochmals 100x
Mehraufwand wenn man so wie ich nur 0,5% Kenntnisse von PHP ,Java oder Html hat)

Dazu kam dann, das die gesammte Schittstelle für die Rollosteuerung mit den Remotecaktoren zwischen den
Air und IH bisher nicht funktioniert. Die kleinen Slider bei der Dimmfunktion bei IH gefiel mir auch nicht so wirklich...

....somit habe ich für jeden Button eine Scene im Airstudio angelegt.
Da ich auch parallel das WebIf des Air nutze auf dem Handy z.B. finde ich es sehr gut das man
mittlerweile Scenen im Web If ausblenden kann.
Somit wird das WEBIF nicht mit unendlichen nicht im WebIf zu gebrauchenden Scenen überladen.

Ich habe in IH die Wischfunktion deaktiviert um Fehlfunktionen zu vermeiden.
Die automatische Aktivierung des Bildschirms habe ich aktiviert, diese funktioniert so weit ganz gut im hellen, oder wenn ein wenig mehr restlicht im Raum ist, sonst kann ich das Ja mit einem touch auf dem abgedunkelten Schirm oder mit dem Kugelschreiberknopf reaktivieren, ist jetzt nicht das gröste Problem... ;)

Herausgekommen ist dann folgendes :

Hier die Home bzw Startseite.

Links oben eine selbstgebastelte an das Fenster in IH angepasste Wetterseite,
die habe ich lokal gepeichert und gefüttert mit einem Wetterwidget, welches man
bei den Wetterseiten für eigene Hompages kostenlos bekommt.

Unten die Buttons, die dann immer direkt auf die jeweilige Seite umschalten.
(Hier fängt dann schon das Problem mit der Unterteilung der Buttons an, ich hätte
hier gerne auch das Layout der Unterseiten gehabt, und trotzdem oben das große Fenster
für die Wetterinfo....geht nicht... schade....)
IMG_20180107_221511 (klein).jpg
IMG_20180107_221511 (klein).jpg (175.29 KiB) 2959 mal betrachtet

Hier die Rollosteuerung:

Wie schon weiter oben beschrieben steckt hinter jedem Button eine Scene im Airstudio:
(Vorteil ist, auch Grobmotoriker ohne Brille treffen die Schalter :D )
Unten wie gehabt die Statische Navigationsleise mt dem direkten Weg zu der jeweiligen Seite.
IMG_20180113_143314 (klein).jpg
IMG_20180113_143314 (klein).jpg (205.64 KiB) 2959 mal betrachtet

Steuerung Licht Wohnzimmer

Auch hier ist jede Dimmstufe eine Scene, die Slider in IH fand ich einfach zu klein
IMG_20180107_221705 (klein).jpg
IMG_20180107_221705 (klein).jpg (193.05 KiB) 2959 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Heiko am Mi 17. Jan 2018, 10:31, insgesamt 5-mal geändert.
BG

Heiko
Heiko
Beiträge: 575
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 21:16
Wohnort: Dortmund

So 14. Jan 2018, 23:10

Led Steuerung mit dem LD382 im Flur

Auch hier alles Scenen, bin wohl zu blöd, das mit den Hppt Befehlen im IH zu regeln :cry:
Die Icons habe ich selbst gemalt mit Paint :D
Oben kann man dann die App aufrufen, die zu dem RGBW Controller gehört ( Magic Home)
und alles ganz genau steuern.
IMG_20180107_221727 (klein).jpg
IMG_20180107_221727 (klein).jpg (244.19 KiB) 2958 mal betrachtet
Die Küche

Auch hier alles mit Scenen :roll:
... hier noch die Kalender und die Timer App vom Tab aufrufbar gemacht... funzt ganz gut...

IMG_20180107_221716 (klein).jpg
IMG_20180107_221716 (klein).jpg (196.11 KiB) 2958 mal betrachtet



....zum Schluss noch die Mediaseite, wobei das sich Media im Moment sich nur auf das Ein und Ausschalten
der Komponenten bezieht bzw. echte Scenen und Abläufe zu starten bzw die Apps aufzurufen, mit denen
man die Geräte dann über die W-Lan Verbindung steuern kann.

IMG_20180107_221743 (klein).jpg
IMG_20180107_221743 (klein).jpg (224.21 KiB) 2958 mal betrachtet

Wie man sieht sind überall noch freie Felder, die noch nach und nach gefüllt werden müssen :mrgreen:
Ich habe immer noch nicht an jeder Lampe einen Aktor installiert... kostet halt :shock:

Für den Anfang finde ich es aber erst mal ein bischen brauchbar.

Wie man sieht könnte da noch mehr gehen, was aber teilweise nicht möglich ist, weil IH nicht so frei konfigurierbar ist
wie man es gerne hätte und auch der Air nicht alle Informationen an IH rausrückt oder IH diese nicht abfragt im Air.

Ich würde auch hier natürlich gerne die Bresser Themperatursensoren in den jeweiligen Seiten anzeigen lassen,
leider habe ich noch keine Ahnung wie das funktioniert oder ob es überhaupt möglich ist...

Vielleicht hat ja der Eine oder Andere eine Anregung bekommen oder hat noch ein paar Tips für mich...
BG

Heiko
Simon
Beiträge: 564
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:03

Mo 15. Jan 2018, 08:20

Sieht doch super aus. :)

Wegen IH und Bresser. Das ist zur Zeit (noch) nicht möglich, wobei ich gehofft hatte, dass dieses mit dem 8er Update kommt. Die Sensoren werden aktuell ja nur in der Air-GUI angezeigt und sind offenbar keine echten Aktoren, wie es IH wohl braucht. Es gibt ja nur den einen wirklich (festen) Temp. sensor, der eben vom Air selber.
Wer für die API vom / zum Air / IH verantwortlich ist, weiss ich nicht.
Allerdings habe ich bis dato (auch) keinen Weg gefunden, diese Temp.sensoren autark in IH anzeigen zu lassen. Sie tauchen schlicht nicht als Aktoren auf. Wäre schön, wenn JBMEDIA sich der Sache in einen der nächsten Updates annehmen würde. ;)
math
Beiträge: 81
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 15:46

Mo 15. Jan 2018, 08:33

Auf den Rahmen für das Tablet bin ich richtig neidisch auf Dich! Schaut Top aus :!: :)

Da könnte ich in Versuchung geraten das nachzubauen :D

Wie hast Du die Alu-Teile mit dem vernieteten Grundrahmen verbunden? Hast Du das geklebt? Und das gelbe Zeuch da ist das Schaumstoff?

Ach und der Projektorlift ist auch klasse! Leider geht sowas bei mir nicht...zu niedrige Deckenhöhe.
Heiko
Beiträge: 575
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 21:16
Wohnort: Dortmund

Mo 15. Jan 2018, 11:01

Hallo,

danke für die Blumen.

Ach das mit der Befestigung der Aluleisten habe ich ganz vergessen.

Ich habe dort an jeder Seite 2 kleine M3 Senkschrauben genommen.
Ist nicht perfekt, aber irgendwie muss man ja die Leisten befestigen.

Hinter dem Tab sind tatsächlich Schaumstofftreifen, Tesamoll, eigendlich zum Fenster abdichten gedacht.
Somit wird das Tab beim anschrauben der Leisten sanft nach hinten gedrückt und sitzt stramm im Rahmen.


tab1.jpg
tab1.jpg (224.9 KiB) 2929 mal betrachtet
BG

Heiko
Ti-ejtsch
Beiträge: 148
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 10:05

Mo 15. Jan 2018, 13:08

Tolles Projekt!
Wie hast du die Wetterseite realisiert?

Gruß
Antworten