Alternative zu ALEXA mit Google Home Minis

Benutzeravatar
Hebbie
Beiträge: 71
Registriert: Di 25. Jul 2017, 18:57

So 20. Mai 2018, 13:41

Prima. Dann viel Spaß beim "Sprechen beibringen" :D und schöne Pfingsten...
mmehlich
Beiträge: 358
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 18:47

So 20. Mai 2018, 13:47

Danke.
Was mache ich, wenn ich im Studio hinterlegte Szenen (also mehrere Aktionen) per Sprachbefehl auslösen will ?
Gruss
Benutzeravatar
Hebbie
Beiträge: 71
Registriert: Di 25. Jul 2017, 18:57

So 20. Mai 2018, 14:18

Funktioniert genauso:
Bild

Du kannst die Szene auch über die Config XML auslesen. Die Szene ist immer nummeriert und wird in der Befehlszeile
IFTTT mit "key" aufgerufen. Hier Szene 5, schaltet bei mir Beamer ein, Kabelreceiver ein, Verstärker ein, LED Beleuchtung ein. Fertig.
mmehlich
Beiträge: 358
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 18:47

So 20. Mai 2018, 19:25

Super - Danke.

Gruss
mmehlich
Beiträge: 358
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 18:47

Mo 21. Mai 2018, 07:33

Moin,
hab jetzt doch aber ein Problemchen mit Imperihome:
Dadurch, dass ich für die Spracherkennung per Google Home Mini
einen Port(-weiterleitung) für den Air eingerichtet habe, zeigt mir
das Dashboard von Imperihome meine Kacheln als "... nicht gefunden ..."
an.

Der Versuch, in den Geräteeinstellungen von IH die vom hinterlegte IP
bzw. DNS des Air um den entsprechenden Port zu ergänzene, wird
quittiert, dass das nicht möglich ist und ich ein neues Gerät anlegen soll.

Wer kann helfen ?

Danke & Gruss
mmehlich
Beiträge: 358
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 18:47

Di 22. Mai 2018, 18:38

Hallo,
ich muss nochmal quengeln wegen meines Portproblems:
In der Fritte den Port 85 als Freigabe eingerichtet, im Air-Studio
in der Konfig zur DNS-Adresse auch hier den Port 85 angegeben.
Voice-Kommandos per Google Home Mini gehen, Imperihome
zeigt bei den Kacheln nur Fehlermeldungen an.

Ändere ich im Airstudio wieder auf den voreingestellten Port 80,
klappt es mit IH wieder, dafür gehen die Sprachbefehle nicht,
egal, ob im IFTTT Port 80 oder 85 mit angegeben ist.

Ich weiß gerade nicht, was ich machen soll.

Gruss
Benutzeravatar
Hebbie
Beiträge: 71
Registriert: Di 25. Jul 2017, 18:57

Di 22. Mai 2018, 20:21

Nabend. Imperi Home bin ich eigentlich raus, benutze ich nicht.
Sieht so aus, als wenn Imperihome den Lightmanager aufgrund der PORT Geschichte nicht mehr findet.
Hat dein System eine feste IP?
Gegebenenfalls kannst du dieser IP auch noch mal parallel die Weiterleitung zuweisen.
Ist jetzt aber Spekulation und für mich ne Trockenübung :|
Benutzeravatar
Hebbie
Beiträge: 71
Registriert: Di 25. Jul 2017, 18:57

Di 22. Mai 2018, 20:26

Wie werden deine Lightmanager "Kacheln" denn eingebunden?
Benutzeravatar
Hebbie
Beiträge: 71
Registriert: Di 25. Jul 2017, 18:57

Di 22. Mai 2018, 20:34

...oder wenn Port 80 bei Imperihome geht, mal die Imperihome IP forwarden von Port 80 auf Port 85.... :shock:
Benutzeravatar
Hebbie
Beiträge: 71
Registriert: Di 25. Jul 2017, 18:57

Sa 9. Jun 2018, 15:00

Nachtrag:

Seit 3 Tagen spricht der Google Assistant in einer Art und Weise, als hätte man sämtliche
Sprachsynthese über den Haufen geworfen. Klingt grauenvoll.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen, oder von einem Update was mitbekommen?
Antworten