Aktoren die mit Alexa und diversen Apps steuerbar sind

Z.B. RGB-Controller, Beamer-Leinwände, TV-Lifte, Vorhänge etc.
kucker1967
Beiträge: 5
Registriert: Di 17. Nov 2020, 21:15

Sa 21. Nov 2020, 11:09

Hallo, ich bin neu hier und sage erst Mal Hallo.
Bin noch ein Neuling was mit dem LM zu tun hat.
Habe mir den LM eigentlich nur gekauft um mein Leinwand zu steuern. Nun habe ich nach einer Einarbeitungszeit festgestellt das man sehr viele tolle Sachen damit machen kann.
Ich habe vor dem Kauf des LM schon etwas mit Smart Home angefangen. Ich habe alle Jalousien, Lampen und Led Strips Aktoren die mit diversen Apps und Alexa eingerichtet. Funktioniert eigentlich ganz gut. Dies aber mit dem LM zu steuern geht wahrscheinlich nicht oder? Man kann zwar alle im LM eingerichtete Geräte mit Alexa steuern, geht das auch anders herum? Alle schon in Alexa eingerichtete Geräte mit dem LM steuern?
Oder was für Möglichkeiten habe ich noch meine no Name Aktoren (alle WLAN) anzusteuern.

Gruß
Benutzeravatar
rtwl
Beiträge: 527
Registriert: So 30. Dez 2018, 18:08

Sa 21. Nov 2020, 15:36

Falls deine Aktoren per http request steuerbar sind, kannst du im airStudio einen LAN Aktor mit dem entsprechenden Befehl hinzufügen.
sollten es zigbee Geräte sein wird das wohl nichts so.

theoretisch kannst du beliebig viele "alexa klingeln" im airStudio anlegen, diese findet alexa nach der Geräte suche. In alexa kannst du diese klingeln dann als Auslöser für Routinen verwenden und so alles mit dem LMair steuern.
Peter
kucker1967
Beiträge: 5
Registriert: Di 17. Nov 2020, 21:15

Sa 21. Nov 2020, 17:42

Hallo, danke für den Hinweis. Da muss ich mich erst einlesen, da ich davon noch keine Ahnung habe. Kann nur soviel sagen das die IP Adresse bekannt ist, und die Aktoren mit der Smart Life App steuerbar sind.
2712
Beiträge: 764
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 07:20
Wohnort: Österreich

So 22. Nov 2020, 11:58

Hallo, danke für den Hinweis. Da muss ich mich erst einlesen, da ich davon noch keine Ahnung habe. Kann nur soviel sagen das die IP Adresse bekannt ist, und die Aktoren mit der Smart Life App steuerbar sind.
Smart life ist China Cloud, die kannst du in den LMAir nicht einbinden, je nachdem was du da hast kannst du die Geräte oft umflashen, wie es hier viele machen, Stichwort Tasmota SW, einfach mal googeln. Das befreit die Smart Life Geräte von der China Cloud, und sie lassen sich im lokalen Netz steuern, und damit auch in den LMAir einbinden. Alternativ Shelly, die sind etwas teurer, können aber von Haus aus ohne Cloud betrieben werden, und sollen demnächst nativ in den LMAir eingebunden werden.
LMAir&Extender, 3 X RM3mini, Harmony Elite & 3 X Companion, Deconz Zigbee Gateway, piVCCU, Node-Red (für Anbindung Harmony, Homematic, Broadlink, Dreamscreen, Zigbee), ettliche Aktoren, 8 Alexas, Fritzbox 7590, 7490, 4040, 2 X 1750, 1 X 450 :D
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 2659
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

So 22. Nov 2020, 15:57

Doch, das geht - und zwar über die Alexa Klingel Funktion des Light-Managers (s. Aktorenverwaltung > Alexa Klingel). Diese wurde ursprünglich tatsächlich zum Einbinden einer Klingel entwickelt, erlaubt aber auch die Ausführung beliebiger Alexa Aktionen. Das ist nicht ganz so flexibel wie eine native Ansteuerung, aber es lassen sich letztlich alle mit Alexa verbundenen Geräte steuern.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Benutzeravatar
rtwl
Beiträge: 527
Registriert: So 30. Dez 2018, 18:08

So 22. Nov 2020, 19:46

Wie in Beitrag 2 erwähnt 😉
Peter
2712
Beiträge: 764
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 07:20
Wohnort: Österreich

Mo 23. Nov 2020, 07:57

Doch, das geht - und zwar über die Alexa Klingel Funktion des Light-Managers (s. Aktorenverwaltung > Alexa Klingel). Diese wurde ursprünglich tatsächlich zum Einbinden einer Klingel entwickelt, erlaubt aber auch die Ausführung beliebiger Alexa Aktionen. Das ist nicht ganz so flexibel wie eine native Ansteuerung, aber es lassen sich letztlich alle mit Alexa verbundenen Geräte steuern.
Tja, man lernt nie aus...danke für die Info, wobei ich dann doch bei mir lieber auf Tasmota setze, da ich die China Cloud ablehne, aber für jemand der sie eh schon nutzt, ist das eine schöne Funktion...
LMAir&Extender, 3 X RM3mini, Harmony Elite & 3 X Companion, Deconz Zigbee Gateway, piVCCU, Node-Red (für Anbindung Harmony, Homematic, Broadlink, Dreamscreen, Zigbee), ettliche Aktoren, 8 Alexas, Fritzbox 7590, 7490, 4040, 2 X 1750, 1 X 450 :D
kucker1967
Beiträge: 5
Registriert: Di 17. Nov 2020, 21:15

Mo 23. Nov 2020, 12:30

Hallo, vielen Dank für die Unterstützung, hat alles super geklappt mit Alexa Türklingel. Danke!!

Ist vielleicht ein neues Thema, aber habt ihr auch so Probleme mit dem Harmonie in Skill? Geht momentan garnicht mehr bei mir.

Gibt es vielleicht auch eine Möglichkeit die programierten Aktionen mit dem LM auszulösen, ohne dem bescheuert en Skill?
2712
Beiträge: 764
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 07:20
Wohnort: Österreich

Mo 23. Nov 2020, 12:57

Ist vielleicht ein neues Thema, aber habt ihr auch so Probleme mit dem Harmonie in Skill?
Ich fand den Harmony und Harmony 2 Skill von Anfang an grottig, und unzuverlässig, zudem habe ich 3 Hubs, was anscheinend bei Logitech nicht vorgesehen war.

Du müsstest im Prinzip alle Befehle deiner Aktionen einzeln im LMAir anlernen, also praktisch jeden einzelnen Geräte Befehl einer Aktion über Aktoren IR am LMAir anlernen, dann die Befehle in eine manuelle Szene schmeißen, und diese dann per Alexa aufrufen. Ist leider etwas aufwändig.

Falls du im daheim Netz noch einen PI laufen hast gäbe es natürlich noch andere einfachere Möglichkeiten wie z.B HA-Bridge, Node-Red usw.

Oder direkt über XMPP lokal steuern, ist aber auch nicht so einfach...

Vielleicht hat aber auch JBMedia in Zukunft mal die Möglichkeit (und Lust :lol: )die Harmony auf Ihrer Seite zu implementieren (via XMPP/websocket, ähnlich der HUE_Bridge Anbindung) mit Aktionen und Geräte auslesen. Dann wäre das natürlich viel einfacher. Ich denke, das würde vielen Benutzern helfen.
LMAir&Extender, 3 X RM3mini, Harmony Elite & 3 X Companion, Deconz Zigbee Gateway, piVCCU, Node-Red (für Anbindung Harmony, Homematic, Broadlink, Dreamscreen, Zigbee), ettliche Aktoren, 8 Alexas, Fritzbox 7590, 7490, 4040, 2 X 1750, 1 X 450 :D
kucker1967
Beiträge: 5
Registriert: Di 17. Nov 2020, 21:15

Mo 23. Nov 2020, 22:19

Das wäre sicher cool!!
Antworten