IP Kameras

Z.B. RGB-Controller, Beamer-Leinwände, TV-Lifte, Vorhänge etc.
recovery
Beiträge: 17
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 20:00

Re: IP Kameras

Beitrag von recovery » Mi 8. Nov 2017, 16:30

HI Blackbird danke damit hat es geklappt so einfach manchmal^^.
Nun habe ich leider wieder ein Problem der Bewegungsmelder tut nur 1-5 mal aktivieren verstehe nicht wieso habe ihn fast am boden die katze hockt fast davor macht nichts.
Habe nun 2 stück schon ausprobiert.
Smartwares , SH5-TSO-B der hat sich immer wieder auf gehangen man musste die Batterie neu rein tun.
Trust APIR-2150 der geht alle 1von 5 mal an
Könnt ihr mir einen empfehlen der gut ist für Katzen wäre euch für ein ratt sehr dankbar sollte für außen sein

Viper99
Beiträge: 40
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 22:09

Re: IP Kameras

Beitrag von Viper99 » Do 9. Nov 2017, 19:48

recovery hat geschrieben:
Mi 8. Nov 2017, 16:30
Nun habe ich leider wieder ein Problem der Bewegungsmelder tut nur 1-5 mal aktivieren verstehe nicht wieso habe ihn fast am boden die katze hockt fast davor macht nichts.
Habe nun 2 stück schon ausprobiert.
Smartwares , SH5-TSO-B der hat sich immer wieder auf gehangen man musste die Batterie neu rein tun.
Trust APIR-2150 der geht alle 1von 5 mal an
Könnt ihr mir einen empfehlen der gut ist für Katzen wäre euch für ein ratt sehr dankbar sollte für außen sein
Hallo recovery,

wenn du mit dem Trust nicht zufrieden bist, versuchs mit dem PIR-5000 von Intertechno. Den habe ich auch im Außenbereich installiert und der funktioniert zuverlässig. Da ich das Problem mit den Katzen kenne würde ich dir empfehlen den Bewegungsmelder nicht zu tief anzubringen, ca. 20-30 cm über dem Boden sollten schon sein. Ausserdem lösen die meisten Bewegungsmelder erst erneut aus, wenn sie für ein paar Sekunden keine Bewegung erfasst haben, so sind es z. B. bei den Intertechno 4-5 Sek. und ich glaube beim Trust auch. Will heißen, wenn die Katze ankommt löst der Melder 1x aus, wenn sie dann vor dem Bewegungssmelder rumzappelt löst er nicht mehr aus, sondern erst nach ein paar Sekunden "Stillstand".

Gruß Viper

recovery
Beiträge: 17
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 20:00

Re: IP Kameras

Beitrag von recovery » Fr 17. Nov 2017, 12:24

HI danke werde den Melder Probieren.
Habe nun ein anders Problem mit meiner hikvision
Und zwar im web browser geht sie nur wenn ich sie auf mpeg einstelle wenn ich sie auf h264 stelle kriege ich kein BIld?
Habe mehrere Browser probiert bei allen des gleiche könnte die Cam kaputt sein?

recovery
Beiträge: 17
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 20:00

Re: IP Kameras

Beitrag von recovery » Sa 18. Nov 2017, 00:19

HI kann mir einer sagen wie ich meine hikvison ihn den LM einfügen kann habe die adresse Probiert geht aber nicht
myip:8000/tmpfs/snap.jpg?usr=admin&passwd=meinpass
Myip du meine ersetzt und pw eingefügt mache ich was falsch?

Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 1114
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Re: IP Kameras

Beitrag von jbmedia » Sa 18. Nov 2017, 13:58

Verschiedene Hikvision Kameras verwenden die folgende Snapshot URL:

http://xxx.xxx.xxx.xxx/cgi-bin/snapshot ... =[PASSWORD]
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team

recovery
Beiträge: 17
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 20:00

Re: IP Kameras

Beitrag von recovery » So 19. Nov 2017, 21:07

Was kommt als channel rein?

recovery
Beiträge: 17
Registriert: Mi 28. Dez 2016, 20:00

Re: IP Kameras

Beitrag von recovery » So 26. Nov 2017, 19:33

Weiß des keiner?

wireless-dj
Beiträge: 70
Registriert: Sa 26. Mär 2016, 08:08

Re: IP Kameras

Beitrag von wireless-dj » Mi 29. Nov 2017, 11:32

Viper99 hat geschrieben:
Di 7. Nov 2017, 23:17
N´abend,
ich greife das Thema IP-Aussenkamera auch nochmal auf.
Ich habe hier 2x Instar 5905, 1x HikVision DS-2CD2042WD-I, 1x Reolink RLC 423 im Einsatz
Die Instar haben eine gute Nachtsicht, ca. 25-30, bei mäßiger Bildqualität. Die HikVision hat nicht so eine gute IR Reichweite, max. 20m, liefert dafür aber gestochen scharfe Bilder, aber über allem erhaben ist die Reolink PTZ Kamera, gestochen scharfe Bilder auch bei Nachtsicht und eine Reichweite von ca. 50-60m.
Die DS-2042WD-I ist eine Einsteigerkamera mit mäßigen Werten.
Wenn Du eine große IR Reichweite brauchst, dann kann ich Dir diese hier empfehlen: DS-2CD2T35FWD-I5/I8
http://www.hikvision.com/europe/Product ... 33101.html

Die IR Reichweite beträgt je nach Modell 50 Meter oder sogar 80 Meter (!), das ist schon enorm.
Und, es sind Ultra Low Light Cams, die machen Farbbilder schon bei 0,005 Lux.
Darüber hinaus ist das Bild nochmals deutlich verbessert gegenüber Deiner 2042.
;-)

Gruß,

Volker

Antworten