WakeOnLan

Alles was per HTTP gesteuert werden kann
Benutzeravatar
Black2Jack
Beiträge: 100
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 13:34
Wohnort: Baierbach [Bayern]

Di 8. Mär 2016, 15:16

Hallo liebe EntwicklerInnen,

wäre es möglich eine WOL-Funktion mit einzubinden, so könnte man z.B. zu bestimmten Zeiten oder unter bestimmten Voraussetzungen (z.B. Marker "Urlaub") Geräte im Netzwerk (z.B. das NAS) hochfahren. Ist so einen Funktion ggf. geplant?
Gruß Black2Jack

LM AIR (akt. SW)

- MAX-Cube (13 WTs,23 HTs,18 FKs)
- Uniroll Typ 2 COMFORT per Dämmerungssensor FS20 SD
- Shelly 1/1PM/2.5/PlugS
- iRobot Roomba 581 mit ThinkingCleaner
- Logitech Harmony 885
Sebi
Beiträge: 332
Registriert: Do 18. Feb 2016, 13:22
Wohnort: Aachen

Di 8. Mär 2016, 15:30

Mit Sicherheit eine gute Idee. Habe ich momentan über mein Tablet und Tasker gelöst. Aus der Ferne geht's halt nur per VPN Einwahl und dann über das Fritz!Box Webinterface. Fänd ich sehr interessant.
Darf's ein bisschen smarter sein? http://www.schlaue-huette.de ! :idea:
Benutzeravatar
Blackbird
Beiträge: 609
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:51

Di 8. Mär 2016, 16:00

Geht! Irgendeinen speziellen Port von aussen auf der Fritz-Box (DynDns aktiv) ansprechen!
Diesen Port in der Geräteverwaltung dem jeweiligen Rechner zuordnen und Aufwecken wählen, wenn der Rechner angesprochen wird.
Die Box hat das Magic-Package schon implementiert....
http//DeineDyndns:4711 z.Bsp
Sebi
Beiträge: 332
Registriert: Do 18. Feb 2016, 13:22
Wohnort: Aachen

Di 8. Mär 2016, 16:02

Redest du jetzt von der Fritz!Box oder vom LM?
Darf's ein bisschen smarter sein? http://www.schlaue-huette.de ! :idea:
Benutzeravatar
Blackbird
Beiträge: 609
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:51

Di 8. Mär 2016, 16:04

Sebi hat geschrieben:Redest du jetzt von der Fritz!Box oder vom LM?
LM schickt wie auch immer getriggert eine HTTP anfrage mit Zusatz hinter der IP ":Portnummer"
Hast Du diesen Port dem zu startenden Rechner zugeordnet und "Aufwecken" angehakt funzt das (Rechner richtig konfiguriert)
Äh, ja....
Die FritzBox generiert das MagicPackage
Sebi
Beiträge: 332
Registriert: Do 18. Feb 2016, 13:22
Wohnort: Aachen

Di 8. Mär 2016, 16:15

Diesen Computer automatisch starten, sobald aus dem Internet darauf zugegriffen wird.
Klicken Sie hier, um diesen Computer aus dem Standby-Modus zu starten (Wake On LAN).

Meinst du die Option?
Darf's ein bisschen smarter sein? http://www.schlaue-huette.de ! :idea:
Benutzeravatar
Blackbird
Beiträge: 609
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:51

Di 8. Mär 2016, 16:17

Sebi hat geschrieben:Diesen Computer automatisch starten, sobald aus dem Internet darauf zugegriffen wird.
Klicken Sie hier, um diesen Computer aus dem Standby-Modus zu starten (Wake On LAN).

Meinst du die Option?
Jepp....
Hab das Interface der FritzBox nicht so genau im Gedächtnis....
Sebi
Beiträge: 332
Registriert: Do 18. Feb 2016, 13:22
Wohnort: Aachen

Di 8. Mär 2016, 16:19

Mhm, das ist aber nicht das was ich will. Das würde ja bedeuten, wenn jemand von außen auf den Port zugreift, wird der Rechner gestartet. Ich will das manuell kontrollieren ;)
Darf's ein bisschen smarter sein? http://www.schlaue-huette.de ! :idea:
Benutzeravatar
Blackbird
Beiträge: 609
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:51

Di 8. Mär 2016, 16:29

Könnte auch von drinne gehen.
Gib mal mit den in der FB aktivierten Option in einem Browser auf nem anderen Rechner die lokale IP des Zielrechners ein.... Ich probiers daheim dann mal aus....
Marioir
Beiträge: 1025
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Di 8. Mär 2016, 16:39

Der Lightmanager ist doch im Heimnetzwerk.

Muss man den Port denn für Extern öffnen?
Wäre in diesen Fall ja überflüssig, du greift von extern auf den LM und der intern auf den Rechner.
So würde nur der jenige den PC Hochfahren der auch Zugriff auf den LM hat.

Das wäre jetzt mein Gedanke, ob das auch so realisierbar ist, weiß ich grad nicht.
Antworten