Vorteil Hue

Dos
Beiträge: 349
Registriert: Di 13. Sep 2016, 18:19

Di 2. Mai 2017, 19:41

Hi,

Mal allgemein gefragt,
welchen Vorteil bietet mir die Hue gegenüber dem LD382? In beziehe mich jetzt nur für die Stripes.

Ich habe den ld382 im Air, kann diesen ein/ ausschalten und auch diverse Farben setzen. Warum sollte Ich die die teueren Hue einsetzen.

Warum überlege ich:
Ich habe eine Harmony Elite, weiss aber noch nicht welche Vorteile ich mit Hue dadurch habe (ausser auch ohne Aktion zunschalten) im gegensatz zu meinem LD382.


Eindimmen
Die Hues sollen langsam ein/ aus "dimmen" anstelle des harten ein/ ausschalten.
Wäre nett wenn das jemand bestätigen kann.

Danke
Blackbird
Beiträge: 418
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:51

Di 2. Mai 2017, 23:19

Die Hues kannst Du wenn Du willst auch über z.bsp 15 min oder länger einen bestimmten Wert "anfahren" lassen.
Dos
Beiträge: 349
Registriert: Di 13. Sep 2016, 18:19

Di 2. Mai 2017, 23:40

Ok, das wäre echt ein Argument für mich... nicht ganz so lange, aber das ein/ ausdimmen vermisse ich.

Funktioniert das auch mit Szene aus dem Air? Oder nur in der App.
Blackbird
Beiträge: 418
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:51

Mi 3. Mai 2017, 07:53

Guckst du hier...
viewtopic.php?f=20&t=22
https://www.developers.meethue.com/docu ... ng-started
Da muss man sich halt einmalig reinarbeiten...
Wenn man dann die API der jeweiligen bridge hat ist das nicht mehr schwer.
Im Prinzip werden dann 4 Werte an die Bridge geschickt, nämlich...
- Anzusteuernde Lampe
- Farbe
- Helligkeit
- Dimmdauer
Für jeden Befehl muss (zur Zeit noch) ein eigener Aktor angelegt werden.
Ich lass die Logiken bei mir allerdings auf nem Tablet laufen, der LM triggert da nur bestimmte Sachen...
Dos
Beiträge: 349
Registriert: Di 13. Sep 2016, 18:19

Fr 5. Mai 2017, 21:29

Hallo blackbirnd,

Danke für die Erklärung, klappt einwandfrei.

Ich habe heute ein Startetest 2mt Stripe+bridge gekauft.
Endlich kann ich bei Filmstart/ Stop langsam ein und auskommen. Echt cool!

wen es interessiert - mit der Transition Time muss ich aber noch spielen

Code: Alles auswählen

 {"on": true, "transitiontime":80,"bri":254}

Noch eine Frage, oder. Ratschlag
ich brauche insgesamt 10mtr - möchte einen U-Form Deckenkranz damit beleuchten.

Jetzt kann ich
a) 8x 1mtr. Strippen kaufen und habe dann 10mtr. am Stück
b) 3x 2mtr Strippen und mit den 1mtr. Stücken auffüllen.

ich hätte mit (b) 3 Lichtkreise und könnte somit noch flexibler spielen, z.B erst vorn an, dann hinten etc.

Frage dazu:
kann ich via Gruppe alle 3 Kreise synchron ansprechen. Habe ich Farbabweichung wenn ich 3 Kreise anstelle eines mache. Klar es hängt an den LED, aber ich frag einfach mal.

Was wäre euere Empfehlung, 1 Kreis, oder 3 Kreise. Preislich bei 3 Kreisen etwas teuerer, aber nicht der Rede wert.
Dos
Beiträge: 349
Registriert: Di 13. Sep 2016, 18:19

Fr 12. Mai 2017, 19:43

Hat jemand eine idee wie ich heller / dunkler dimmen kann.

Möchte gerne +/- Tasten für die Helligkeit haben

Also szene (+) drücken +50bri
Nochmals drücken +50 Bri
Etc...
bis Bri254 erreicht ist

Dunkler eben andersherum.

Bisher habe ich nur verstanden wie ich einen Wert anfahren kann.

Danke
paulinchen
Beiträge: 272
Registriert: Di 28. Feb 2017, 14:15

Sa 13. Mai 2017, 13:39

Hallo,
benutzt Du ein eigenes Dashboard oder das generierte Webinterface vom LM?
Dos
Beiträge: 349
Registriert: Di 13. Sep 2016, 18:19

Sa 13. Mai 2017, 15:24

Paulinchen, ich habe ein eigenes Dashboard...
paulinchen
Beiträge: 272
Registriert: Di 28. Feb 2017, 14:15

Sa 13. Mai 2017, 18:41

Na dann einfach 2 Buttons auf Dashboard. Beim Klicken wird eine Javascript-Funktion aufgerufen. Darin erhöhst/verringerst Du bei jedem Klick auf den entsprechenden Butten eine Variable. Deren Wert dann in den entsprechenden Get- bzw. Post-Request einbauen und den generierten Request zur Hue-Bridge schicken und damit die Leuchte entsprechend heller oder dunkler schalten.
Das ganze halt direkt vom Dashboard aus, ohne den LM dafür zu nutzen.
Dos
Beiträge: 349
Registriert: Di 13. Sep 2016, 18:19

Sa 13. Mai 2017, 19:06

:mrgreen:

In der Theorie hört sich das gut an.
Praktisch kann ich das nicht
Antworten