Verständnisfrage Rauchmelder und Szenen

Antworten
stswhv
Beiträge: 85
Registriert: Mo 4. Jan 2021, 20:49

Sa 12. Mär 2022, 20:53

Hallo!

Meine Rolläden werden seit Jahren mit den Intertechno Schalter CMR-500 geschaltet. Wenn ein Rolladen nach oben auf ein bestimmte Position fahren soll, wird die "Auf-Taste" gedrückt um nach oben zu fahren und dann die gleiche "Auf-Taste" zum Anhalten gedrückt.

Ich habe für einige (vernetzte) Rauchmelder jeweils die gleiche Szene angelegt, die beim Reagieren die Rolläden hochfahren lassen.

Kann es sein, daß bei Rauch der 1. Feuermelder die Rolläden hoch fahren lässt und der 2. das auch versucht und so die Rolläden stoppen?
(Der 1. schaltet mit der "Auf-Taste" und der 2. versucht das auch und stoppen so die Rolläden)

Oder darf eine Szene nur von 1 Rauchmelder gestarten werden, weil sie ja eh vernetzt sind?

Stephan
Benutzeravatar
Black2Jack
Beiträge: 156
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 13:34
Wohnort: Baierbach [Bayern]

Di 15. Mär 2022, 09:01

Hallo Stephan,

ich habe es bei mir so eingerichtet:
- Rauchmelder sind nicht miteinander vernetzt
- jeden RM am Air angelernt
- für jeden RM eine eigene Szene

Somit öffnet jeder RM in dem "eigenen" Zimmer die Jalousie und schaltet das Licht ein und jeder RM schließt dann schon einmal die Eingangstür über das Nuki auf und meldet an allen Echos in welchem Zimmer der RM ausgelöst hat.
Gruß Black2Jack

LM AIR (akt. SW)

- MAX-Cube (13 WTs,23 HTs,18 FKs)
- Uniroll Typ 2 COMFORT per Dämmerungssensor FS20 SD
- Shelly 1/1PM/2.5/PlugS
- iRobot Roomba 581 mit ThinkingCleaner
- Logitech Harmony 885
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 3650
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Di 15. Mär 2022, 10:13

stswhv hat geschrieben:
Sa 12. Mär 2022, 20:53
Oder darf eine Szene nur von 1 Rauchmelder gestarten werden, weil sie ja eh vernetzt sind?
Die beste Lösung wäre, die Szene mit einem Marker zu "verriegeln". Das bedeutet, dass nach dem Start der Szene ein Marker eingeschaltet wird. Außerdem wird die Bedigung gesetzt, dass die Szene nur ausgeführt werden darf, wenn der Marker ausgeschaltet ist.

Am Ende der Szene wird eine Pause von z.B. 5 Min. eingefügt und hinter der Pause wird der Marker wieder ausgeschaltet.

Der Effekt ist nun, dass die Szene frühestens 5 Min. nach dem ersten Auslösen des Rauchmelders erneut ausgeführt werden kann. Somit wird genau das eingangs beschriebene Problem gelöst. Dieses könnte übrigens auch bei nur einem Melder auftreten, nämlich wenn dieser nach kurzer Zeit erneut einen Alarm auslöst. Daher ist die Verriegelungsmethode optimal.
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

stswhv
Beiträge: 85
Registriert: Mo 4. Jan 2021, 20:49

Di 15. Mär 2022, 19:33

Hallo aus dem Norden

Vielen Dank an Black2Jack und dem (den) Admin(s) für die Ideen, probiere ich gleich mal aus!
Einfach nur g e n i a l !!!

Gruss
Stephan
Antworten