Romotec anlernen

2712
Beiträge: 582
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 07:20
Wohnort: Österreich

Mi 14. Aug 2019, 13:43

In Alexa werden die Romotec Empfänger immer als Schalter dargestellt und ich mache das ganze dann mit Routinen - allerdings ist es da nicht möglich, z.B. In der Mitte zu stoppen, also z.B. „Alexa, Jalousie halb runter“ ist das richtig, oder hab ich einen Denkfehler???
In Airstudio Szene mit Mittelposition erstellen, Routine anlegen mit dieser Szene, und sagen: Alexa, Wohnzimmer Rollo Mitte :D
LMAir&Extender, 2 X RM3mini, HA-Bridge, Harmony Elite & 3 X Companion, Deconz Zigbee Gateway, piVCCU, ettliche Aktoren, 8 Alexas, Fritzbox 7590 :D
Nickelpiff
Beiträge: 39
Registriert: Mo 2. Mär 2020, 09:55

Fr 13. Mär 2020, 22:58

ben hat geschrieben:
So 24. Feb 2019, 13:34
Hallo.

Bitte nochmal kurz zum Verständnis.

Ich benötige keine Fernbedienung zum Einbinden des Funkempfängers?

Wie kann ich dann den Romotec Empfänger in der LM Air hinzufügen?

Er wird ihn sicherlich von allein finden, oder?

Sry aber ich bin noch in der Planung und möchte dann bei der Umsetzung nicht dastehen und es fehlt etwas...

Danke
Hallo,

würde mich auch interessieren. Reicht es nur die Funkmodule bzw. die Funkmotoren ohne Fernbedienung zu kaufen. Anlernen geht also direkt mit dem LM Air.?

Liebe Grüße
Helmut
Heiko
Beiträge: 667
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 21:16
Wohnort: Dortmund

Sa 14. Mär 2020, 13:38

Hallo Helmut,

Lesen kannst du aber schon ? ;)

Das steht doch ganz klar erklärt hier im Tread.
BG

Heiko
Nickelpiff
Beiträge: 39
Registriert: Mo 2. Mär 2020, 09:55

So 15. Mär 2020, 09:18

Hallo,

ja, ganz zu Beginn steht ja das man eine Fernbedienung braucht. Aber der Thread ist von 2016. Hätte ja sein können das sich was getan hat.
Versteh ich das richtig. Man lernt die Motoren immer mit einer Romotec Fernbedienung an.
Also Romotecmotor/Romotec Funkmodul wird mit einer Romotec FB gekoppelt.
Dann lernt der Lightmanager von der Romtec FB den Code.

Liebe Grüße
Helmut
Heiko
Beiträge: 667
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 21:16
Wohnort: Dortmund

So 15. Mär 2020, 17:34

Hallo Helmut,

in dem 2. Post von dem Tread erklärt JB Media wie es geht :!:

.... also lesen ist jetzt doch nicht so deine Stärke vermute ich mal.

Ist nicht böse gemeint, manchmal sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht ....
BG

Heiko
Nickelpiff
Beiträge: 39
Registriert: Mo 2. Mär 2020, 09:55

So 15. Mär 2020, 18:10

Hallo,

ne.. ich fasse das nicht böse auf.
Hätte ich die Geräte schon zu Hause, dann würde ich es ganz einfach ausprobieren und schon wüsste ich wie der Hase läuft. Dann erschließt sich das von selbst. Bin ja auch auf Montage wie Du (bin auch leitender Monteur im Metallbau). Messe große Glasfassaden etc. auf, werte die am CAD aus usw. und koordiniere die Montage. Könnte ich nicht lesen, hätte mein Chef ein großes Problem.

Na egal... weiter mit "meinem" Problem.

Mir die Beschreibung nicht ganz einleuchtend. Sonst würde ich nicht so oft nachfragen.
Um Romotec Geräte anzulernen, reicht es aus, in der Aktorenverwaltung von airStudio auf die Registerkarte Romotec zu wechseln und anschließend einen beliebigen Knopf auf der Romotec Fernbedienung zu drücken. Der zugehörige Hauscode wird nun angezeigt und durch Klicken auf Hinzufügen erscheint das Gerät in der Tabelle.
Ich wechsle auf die Registerkarte "Romotec"

Also das hab ich kapiert.. ;)

Jetzt kommt es. Ich drücke also an einer bereits eingelernten Romotec FB einen beliebigen Knopf (das ist auch klar) und die Software hat dann den Hauscode.
Wie geht es jetzt weiter. Dann hat meinem Verständnis nach AirStudio aber nur den Hauscode, aber noch keinen Funkmotor bzw. einen Funkaktor drin. Wie füge ich die 10 Rolladenmotore (die ich in meinem Haus brauchen werde) hinzu.
Ich bringe den Motor in Lernbereitschaft. Drücke in Airstudio auf "Hinzufügen" und der Lightmanger koppelt sich mit dem 1. Motor.
Das Ganze wiederhole ich dann noch 9x..?

Liebe Grüße
Helmut

Edit: Sorry, bin jedenfalls froh das Du mir weiterhilfst. Habe übrigens vor die Produkte von "3T-Motors" zu verwenden. Die Firma ist gerade mal 20 km entfernt von mir. Da bietet sich das an. Das scheint ja baugleich zu sein.
Heiko
Beiträge: 667
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 21:16
Wohnort: Dortmund

So 15. Mär 2020, 22:23

Hallo nochmal,

der Hauscode, ist der Funkcode mit dem der Air und auch die FB arbeitet, jeder Aktor bekommt beim Anlernen einen
anderen Code zugewiesen wenn ich die Technik richtig verstanden habe.

Ich habe das vor 2 Jahren mal angelernt, funktioniert heute noch...

ich habe damals die Fernbedienung an den Aktoren angelernt und dann den Funkcode damit in den Air übertragen.

Ich meine mich zu erinnern, das es auch ohne FB geht, bin mir aber nicht sicher bei der Aussage.
Mit FB gehts auf jeden Fall.
BG

Heiko
Nickelpiff
Beiträge: 39
Registriert: Mo 2. Mär 2020, 09:55

So 15. Mär 2020, 22:36

Werde mir auf jeden Fall die 15- Kanal dazuholen.
Die kostet ja nicht die Welt.

Grüße
Helmut
Antworten