FS20 Sender/Empfänger ersetzen ...

Antworten
mmehlich
Beiträge: 416
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 18:47

So 29. Nov 2020, 10:11

Hallo,

ich bin gerade dabei meine FS20-Komponenten zu ersetzen, da ich bzgl. Heizungssteuerung das Max-System
im Einsatz habe. Die dazugehörigen Fenster-Kontakte kann ich nicht einsetzen, da ich hierfür im Bereich Funkbus-
Sender auf Max umstellen müsste und dann keine Funktion mehr im Bereich der FS20-Komponenten hätte.

Meine FS20-Funksteckdosen habe ich durch Intertechno-Modelle ersetzt. Keine Lösung habe ich noch für folgende:
Meine Wohnungsklingel wurde durch ein KSE-Modul erweitert, das bei Klingeln einen FS20-Code absetzt, den ich
mittels Tasker-Aktion und Szene im Air-Studio weiter verarbeite.

Für Waschmaschine und Trocker habe ich zwei FS20 Master-Slave-Steckdosen im Einsatz, die mir ähnlich wie bei der
Klingel, das Programmende siganlisieren. Hier bräuchte ich was, das nicht im 868-Bereich funkt.

Hat jemand Tipps ?

Gruss
paule26
Beiträge: 529
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 18:37

So 29. Nov 2020, 10:39

Du könntest für beides Shellys nehmen, PlugS für Waschmaschine und Trockner, für die Türklingel z.B. einen Shelly1
Alternativ bevor Du alles austauscht, könntest Du ja auch einen zweiten Air als Extender einsetzen und somit mehrere Funkstandards abdecken, vielleicht nicht viel teurer als x neue Aktoren/Sensoren.

Gruß Jürgen
Gruß Jürgen
mmehlich
Beiträge: 416
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 18:47

So 29. Nov 2020, 11:00

Danke Dir.
ich werde es mal durchrechnen und überlegen, welche der beiden Lösungen
für mich mehr Sinn macht.
Gruss
Marioir
Beiträge: 1038
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

So 29. Nov 2020, 12:42

Warum hast du deine FS20 Funksteckdosen ausgetauscht. Die werden doch weiter unterstützt, auch wenn du fen Funkstandard auf Max umgestellt hast.

Waschmaschine würde ich auch auf Shelly PlugS setzten.

Türklingel muss man halt schauen. Aber dürfte mit den Shelly 1 oder ein Trust Sender bewerkstelligen werden.
Benutzeravatar
rtwl
Beiträge: 607
Registriert: So 30. Dez 2018, 18:08

So 29. Nov 2020, 12:55

Für die Waschmaschine ist ein Shelly Plug optimal. Aber aufpassen mit der max Watt Leistung.
Es gibt den Shelly Plug und den Plug S.
Der Plug (ohne S) hat mehr max Watt Leistung.
Peter
mmehlich
Beiträge: 416
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 18:47

So 29. Nov 2020, 13:33

@ Marioir: Hatte mal auf max umgestellt und noch in Erinnerung, dass dann meine FS20 Aktoren nicht mehr erreichbar waren. Habe ich was falsch verstanden, oder muss ich dann was anpassen ?
Gruss
Marioir
Beiträge: 1038
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

So 29. Nov 2020, 14:26

mmehlich hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 13:33
@ Marioir: Hatte mal auf max umgestellt und noch in Erinnerung, dass dann meine FS20 Aktoren nicht mehr erreichbar waren. Habe ich was falsch verstanden, oder muss ich dann was anpassen ?
Gruss
Ein senden geht immer, egal auf welchen Standard der Lightmanager eingestellt ist.

Nur das empfangen wie zb. Des Klingelmoduls oder ähnliches , wird nicht mehr funktionieren.

Ich habe mein Funkstandard auf Standard eingestellt.
Benutze aber dennoch die Max Heizkörper Thermostate
mmehlich
Beiträge: 416
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 18:47

So 29. Nov 2020, 18:18

Mir geht es primär um das Empfangen des Codes der Max-Fensterkontakte
zum Anzeigen (per Marker), ob die entsprechenden Fenster offen/zu sind.
Ich will nicht noch einen zweiten (anderen) Satz Fensterkontakte verbauen.

Gruss
Marioir
Beiträge: 1038
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

So 29. Nov 2020, 21:59

mmehlich hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 18:18
Mir geht es primär um das Empfangen des Codes der Max-Fensterkontakte
zum Anzeigen (per Marker), ob die entsprechenden Fenster offen/zu sind.
Ich will nicht noch einen zweiten (anderen) Satz Fensterkontakte verbauen.

Gruss
Ja verstehe dich.
Das Problem hatte ich auch gehabt. Ich habe mich damals für FS20 entschieden da ich mehrere 6 Fach sender bei mir im System habe. Und keine gescheiten für 433 mhz gefunden um diese zu ersetzen.
Sonst wäre ich auch auf MAX umgestiegen.

Wie gesagt alles was der Lightmanager sendet, brauchst du nicht ersetzen.
Dazu gehören alle Funksteckdosen und Funkaktoren.
Da ist es egal ob es sich um FS20, Homematic, Trust, Intertechno handelt.

Alles was vom LM empfangen wird muss zur eingestellten frequenz passen.

Sobald du auf MAX gestellt hast kann der LM keine FS20 Sender mehr empfangen. Dazu gehört der Klingelsender oder auch der Wandsender. Und wohl auch deine FS20 Master Slave steckdose. Da die ja bei einen unterschreiten einer bestimmten Stromstärke oder Watt Zahl ein Signal an den LM sendet.
Antworten