FS20 KSE (Klingelsignalerkennung) einbinden

Antworten
ElbKorsar
Beiträge: 4
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 09:51

Fr 23. Feb 2018, 17:45

Moin zusammen,

ich habe leider Probleme die FS20 KSE-Platine in den Light Manager einzubinden. Die Platine ist an den Klingelgong angeschlossen und sendet auch ein Funksignal aus (zwischen Ein- und Aus-Signal habe ich die 3 Sekunden Unterbrechung noch laufen).

Ich möchte das Signal nutzen, um einen LED-Lichtstreifen beim Klingeln zum leuchten (blitzen) zu bringen. Der Lichtstreifen ist bereits als Aktor im Light Manager angelernt und funktioniert problemlos (über ein LD382 UFO).

Das FS20-KSE Signal kann ich auch unter der Aktorenverwaltung als IR-Funk Signal empfangen. Nun gelingt mir leider nur nicht das Ansprechen des Lichtstreifens beim Klingelsignal.
Ich muss den FS20-KSE ja als Sender anlernen, damit daraufhin Aktionen (Aktoren) gesteuert werden können. Beim Versuch eine manuelle Szene "anzulernen" passiert leider nix.
Unter dem Reiter Funkbus-Sender kann ich zwar unter 868 Mhz einen Funk-Code eingeben, aber welchen gebe ich da ein? Ich dachte man kann den Funk-Code dort nach Betätigen der Klingel (des FS20 KSE) empfangen, nur wie?
Muss ich dann auch einen Marker einbinden?

Ich stehe da leider ziemlich auf dem Schlauch und habe schon seit Tagen alles mögliche probiert, leider ohne Erfolg. Die Strecke vom FS20KSE zum Light Manager führt zwar vom Erdgeschoss in den Keller (durch Betonwände/Decken) aber es kann ja kein Empfangsproblem sein, wenn ich das Signal unter IR-Funk empfange.

Würde mich riesig über Hilfe freuen! Hoffe ich habe die KSE-Platine nicht umsonst zusammengelötet... :?
Anbei noch ein paar Screenshots von meiner Konfiguration

Viele Grüße
Ingo
Dateianhänge
2018-02-22 11_50_27-airStudio - config.asc.png
2018-02-22 11_50_27-airStudio - config.asc.png (239 KiB) 1949 mal betrachtet
2018-02-22 11_51_29-.png
2018-02-22 11_51_29-.png (226.55 KiB) 1949 mal betrachtet
2018-02-22 11_51_08-Aktorenverwaltung.png
2018-02-22 11_51_08-Aktorenverwaltung.png (173.14 KiB) 1949 mal betrachtet
Benutzeravatar
Michael B
Beiträge: 369
Registriert: Fr 19. Feb 2016, 19:46

Fr 23. Feb 2018, 19:11

Hallo,
Du musst gar nichts einstellen. Auf Deinem ersten Bild (oben rechts) sollte der Funk Code zu sehen sein. Ein EIN und ein AUS Code. Einfach "hinzufügen", dort die Szene aufbauen,(Deine Aktoren einfügen) fertig. Siehst Du dort kein Funk Code, hast Du schlampig gelötet. :D
Der Air empfängt den Funk Code, arbeitet die Szene ab, alles gut. Ich selbst habe nur den EIN Code aktiv. AUS brauche ich nicht, da sich das ja ergibt wenn die Szene "fertig" ist.
Funktioniert sehr gut, habe es ja selbst am laufen. ;)
Sender anlernen, IR Signal?, manuelle Szene anlernen, alles quatsch.
Gruß,
Michael

Light-Manager Air | Software: 8.5.1 | Firmware: 8 | Hardware: 1.0
FritzBox 7490 | OS 7.01 / Fritzaccess Point, Fritzbox 7390 | OS 6.85
mmehlich
Beiträge: 341
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 18:47

Fr 23. Feb 2018, 21:38

Dito.
Ist nichts anderes, wie einen X-beliebigen FS20-Sender anzulernen.
Bei mir werden bei Auslösen der Klingel, im Wohnzimmer ein paar Stripes
kurzfristig zum Blinken gebracht, auf dem Tablet erklingt mittels Tasker
ein weiterer Klingelton und der TV wird - soweit an - ein paar Sekunden
stummgeschaltet. Ist kein Hexenwerk.
ElbKorsar
Beiträge: 4
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 09:51

Sa 24. Feb 2018, 19:10

OK, vielen Dank für die Antworten!

Das heißt, sobald ich den FS20 KSE über die Klingelspannung auslöse, sollte der Funk-Code im Reiter Funkbus-Sender auftauchen? Werden dann beide Codes (EIN/AUS) nacheinander im Feld angezeigt?

Mich hat es eben gewundert, dass ich nur über den IR-Funk aus der Aktorenverwaltung ein Signal empfangen kann, nur leider nicht über den Reiter Funkbus-Sender. Die FS20 KSE Platine leuchtet auch jeweils kurz auf bei dem Ein und Aus Signal. Daher kann ich mir einen Fehler beim Löten auch nicht recht erklären.

Werde das Ganze aber nochmal die nächsten Tage testen.

Viele Grüße
Benutzeravatar
Michael B
Beiträge: 369
Registriert: Fr 19. Feb 2016, 19:46

Sa 24. Feb 2018, 19:47

ElbKorsar hat geschrieben:
Sa 24. Feb 2018, 19:10
Das heißt, sobald ich den FS20 KSE über die Klingelspannung auslöse, sollte der Funk-Code im Reiter Funkbus-Sender auftauchen? Werden dann beide Codes (EIN/AUS) nacheinander im Feld angezeigt?
Genau so ist es und ja, es werden beide angezeigt.

P.S. Wenn ich mir Dein Screenshot von der Aktorenverwaltung so ansehe . . . wir sind seit heute offiziell bei der Software Version 8.1 und Firmware 7.2 . . . ;)
Gruß,
Michael

Light-Manager Air | Software: 8.5.1 | Firmware: 8 | Hardware: 1.0
FritzBox 7490 | OS 7.01 / Fritzaccess Point, Fritzbox 7390 | OS 6.85
ElbKorsar
Beiträge: 4
Registriert: Mo 12. Feb 2018, 09:51

So 25. Feb 2018, 18:03

Jaaaa, super! Vielen Dank! Jetzt funktioniert es wunderbar! Komischerweise erst als ich die Firmware 7.2 und die neue AirStudio Version aufgespielt habe. Puhh...doch nicht verlötet. :lol:
Benutzeravatar
Michael B
Beiträge: 369
Registriert: Fr 19. Feb 2016, 19:46

So 25. Feb 2018, 18:19

Klasse! :P
Gruß,
Michael

Light-Manager Air | Software: 8.5.1 | Firmware: 8 | Hardware: 1.0
FritzBox 7490 | OS 7.01 / Fritzaccess Point, Fritzbox 7390 | OS 6.85
Marti_Light
Beiträge: 31
Registriert: Do 18. Mai 2017, 08:26

Mi 18. Jul 2018, 15:54

Kann man auch irgendwie die Fritz! Telefone abfragen :?: um zu erkennen ob die Klingel o. ein Anruf reinkommt?
Um z.B. den Fernseher leiser zu stellen ? 8-)
Muss nicht unbedingt ein FS20 Gerät sein ;)
Antworten