ImperiHome Probleme

Marioir
Beiträge: 656
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Mo 7. Mär 2016, 09:28

Hallo JBMedia Team

Habe gestern ein kleines Problem festgestellt.

Habe div. HTTP Befehle angelernt.

Gehe ich auf das WebIF den Light Managers, kann ich diese direkt unter der Rubrik Aktoren schalten.
Versuche ich diese dann über die App zu schalten, funktioniert das ganze nicht.
LM sendet zwar irgendwas, LED leuchtet kurz auf, nur ankommen tut nichts.

Lege ich eine Szene mit dem Befehl an. kann ich auch über die App schalten.
Aber will nicht für jede Aktion eine Szene erstellen, irgendwann sind meine Tasten alle belegt.

Gibt der Lightmanager die Befehle vielleicht nicht korrekt an ImperiHome weiter?
Sebi
Beiträge: 328
Registriert: Do 18. Feb 2016, 13:22
Wohnort: Aachen

Mo 7. Mär 2016, 10:01

Hi,

hatte mal was ähnliches. Bin auch fast bekloppt geworden :lol:
Klick mal in Imperihome oben rechts auf Reload Devices...
reload.PNG
reload.PNG (9.89 KiB) 3383 mal betrachtet
Berichte mal :)

Gruß
Sebastian
Darf's ein bisschen smarter sein? http://www.schlaue-huette.de ! :idea:
Marioir
Beiträge: 656
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Mo 7. Mär 2016, 11:33

Das musste ich ja machen um die neuen Befehle hineinzuladen.
oder meinst das beim letzten Reload was schief gelaufen ist?

Ich werde es heute Abend noch mal probieren.
Sebi
Beiträge: 328
Registriert: Do 18. Feb 2016, 13:22
Wohnort: Aachen

Mo 7. Mär 2016, 11:40

Ich hatte mal selbiges Problem. Kurz nach Einlesen der neuen Aktoren/Szenen. Habe dann nochmals einen Reload gemacht, dann gings ohne Probleme. Vielleicht passt das ja bei dir auch.
Darf's ein bisschen smarter sein? http://www.schlaue-huette.de ! :idea:
Marioir
Beiträge: 656
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Mo 7. Mär 2016, 11:44

Okay, werde es versuchen.

Danke für den Tipp
Marioir
Beiträge: 656
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Mo 7. Mär 2016, 22:21

Hat leider nicht geklappt.
Sebi
Beiträge: 328
Registriert: Do 18. Feb 2016, 13:22
Wohnort: Aachen

Mo 7. Mär 2016, 22:26

Schade,

wie genau steuerst du denn den Lightmanager von Imperihome aus an? Per HTTP Request? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass direkt eingebundene Aktoren in Imperihome eher umständlich sind. Ich mache eigentlich mittlerweile alles über HTTP Requests und über die Szenen.

Wenn man in den Dashboards nicht immer 2 Kacheln für an / aus opfern will, kann man natürlich auch über Tasker die HTTP Requests oder Szenen (Imperihome Pro => Tasker Plugin) auslagern und eine Szene mit Overlay bauen, über die man dann an / aus realisieren kann. In Imperihome wäre das dann nur eine Kachel. (z.B.: Deckenleuchte Wohnzimmer -> Overlay mit verschiedenen Dimmstufen, die man sogar in einen Schieberegler einbauen kann).

Gruß
Sebastian
Darf's ein bisschen smarter sein? http://www.schlaue-huette.de ! :idea:
Marioir
Beiträge: 656
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Mo 7. Mär 2016, 23:15

Ich lese mein Config ein und benutze die Daten die der LM zur Verfügung stellt.

Bisher hat die Steuerung direkt über die Aktoren geklappt
Nur bei den "Aktoren" die per HTTP Request eingebunden sind klappt das nicht. Vielleicht kann da JBMedia noch etwas mit einen kleine Update nachbessern.

Bin auch manchmal nicht so begeistert von der Aktoren Steuerung im ImperiHome
Passt manchmal nicht so, wie ich es gern hätte.

Die Befehle die ich Einbinden wollte, habe eigentlich nur ein Schalter zum Senden. Damit Steuere ich dann mein Logitech Harmony und meine Heizung. Senden ein Befehl an FHEM.

Aber werde mal die Http Anbindung probieren.

Sehe schon du hast Ahnung was die App angeht. Wenn nicht dagegen hast komm ich vielleicht noch mal auf deine Fähigkeiten zurück. 8-)
Sebi
Beiträge: 328
Registriert: Do 18. Feb 2016, 13:22
Wohnort: Aachen

Di 8. Mär 2016, 08:50

Moin,

so 100% kann ich dein Problem noch nicht nachvollziehen. Die direkte Aktoren Ansteuerung per Device / Composite funktioniert bei mir auch immer mal wieder nicht so richtig. Das Problem ist halt auch, dass sich Imperihome den letzten (von Imperihome geschalteten) Zustand merkt. Ändert man dann zwischenzeitlich den Zustand mittels Web Interface oder Schalter, so bekommt Imperihome das natürlich nicht mit. Folglich muss man dann mindenstens 2x drücken, um Imperihome wieder "synchron" zu haben. Das ist halt der Nachteil bei einem nicht bi-direktionalen System. Das lässt sich aber prima umgehen, in dem man nicht mehr über toggle arbeitet sonder hart auf an/aus schaltet (Am besten dann per HTTP Request).

Bei Fragen immer melden.

Gruß
Sebastian
Darf's ein bisschen smarter sein? http://www.schlaue-huette.de ! :idea:
Benutzeravatar
jbmedia
Administrator
Beiträge: 1514
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 13:42

Di 8. Mär 2016, 10:50

Nur bei den "Aktoren" die per HTTP Request eingebunden sind klappt das nicht.
Wir können dies gerne testen. Dafür bräuchten wir einen Beispiel HTTP Request, der über ImperiHome nicht funktioniert.

Vielen Dank!
Wir wünschen viel Spaß mit den Produkten und einen erfolgreichen Tag! Ihr jbmedia Team :)

Sie können den Light-Manager empfehlen? Dann würden wir uns über eine Rezension freuen.
Sie sind mit dem Alexa Skill zufrieden? Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen.
Antworten