ImperiHome

Ti-ejtsch
Beiträge: 149
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 10:05

Do 7. Apr 2016, 09:54

Eigentlich bei allen IR Signalen, die gesendet werden sollen.

So gehe ich beim Erstellen von neuen IR Signalen vor:

1. In der Aktorenverwaltung einen neuen IR Befehl lernen und hinzufügen -> neuer Aktor wird erstellt (z.B Aktor 13)
2. Neue Szene erstellen -> Aktor 13 auswählen -> hinzufügen
3. Konfiguration übertragen

In IH wird der Aktor 13 im Bereich "Zone" nicht als Name dargestellt, nur der Hinweis (4 widgets)
In "No group" wird wird der Aktor mit Namen angezeigt
Marioir
Beiträge: 1056
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Do 7. Apr 2016, 14:24

Warum erstellst du eine neue Szene für das IR Signal?

Kannst doch direkt auf die IR Signale zugreifen
Marioir
Beiträge: 1056
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Do 7. Apr 2016, 14:27

Also so sehen alle meine IR Befehle aus.
89e4c2a5-2a74-49f9-9708-1e7d76442bd3.jpg
89e4c2a5-2a74-49f9-9708-1e7d76442bd3.jpg (92.1 KiB) 8282 mal betrachtet
Ti-ejtsch
Beiträge: 149
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 10:05

Do 7. Apr 2016, 15:32

Marioir hat geschrieben:Warum erstellst du eine neue Szene für das IR Signal?

Kannst doch direkt auf die IR Signale zugreifen
Ehrlich gesagt stehe ich im Moment auf dem Schlauch - kannst du kurz erklären, wie du vorgehst?
Ti-ejtsch
Beiträge: 149
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 10:05

Do 7. Apr 2016, 16:32

Habe mal die Szenen gelöscht, einen IR-Code neu erstellt und nur in der Aktorenverwaltung belassen. Dort ist er als Aktor 13 hinterlegt. In IH taucht dieser Aktor zwar auf, jedoch wieder ohne Namen.
Screenshot_2016-04-07-16-29-47.png
Screenshot_2016-04-07-16-29-47.png (153.05 KiB) 8276 mal betrachtet
In IH Widget menu bekomme ich folgende Anzeige, wenn ich Details auswähle:
Screenshot_2016-04-07-16-34-46.png
Screenshot_2016-04-07-16-34-46.png (133.66 KiB) 8276 mal betrachtet
Welchen Lightmanager hast du in Betrieb - Air oder Wifi Bridge?
Ich arbeite mit der Wifi Bridge.

Der Fehler muss in IH liegen, da im Browser vom Lightmanager der Aktor 13 aufgeführt wird und auch funktioniert.
Screenshot_2016-04-07-16-50-32.png
Screenshot_2016-04-07-16-50-32.png (78.83 KiB) 8271 mal betrachtet
Marioir
Beiträge: 1056
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Do 7. Apr 2016, 22:13

Benutze den Air.
Wenn ich mich nicht täusche, hat oder hatte ein Kumpel auch diese Probleme mit der Bridge.

Ich frage ihn mal.

Also wie gesagt lerne die IR Befehle in der Aktorenverwaltung an. Und benutze sie aich direkt draus ohne eine extra Szene zu erstellen.
Ti-ejtsch
Beiträge: 149
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 10:05

Fr 8. Apr 2016, 00:27

Vielleicht kann sich auch @jbmedia mal dazu melden. Vielleicht haben die eine Idee.

@Marioir

Sicherlich hast du auch einen IR-Befehl für An / Aus in IH. Kannst du diesem Befehl unterschiedliche Icons zuweisen, damit du siehst, ob ein Gerät an oder aus ist. Leider kann ich dies wegen der fehlende IH Anzeige nicht selbst testen.
Marioir
Beiträge: 1056
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Fr 8. Apr 2016, 15:58

Ti-ejtsch hat geschrieben:Vielleicht kann sich auch @jbmedia mal dazu melden. Vielleicht haben die eine Idee.

@Marioir

Sicherlich hast du auch einen IR-Befehl für An / Aus in IH. Kannst du diesem Befehl unterschiedliche Icons zuweisen, damit du siehst, ob ein Gerät an oder aus ist. Leider kann ich dies wegen der fehlende IH Anzeige nicht selbst testen.
Kann es wahrscheinlich erst am Wochenende teste,
Aber wenn du ein Toggle Befehl als IR Signal hast, so ist es bei meiner Sat Box. gibt nur Power
Dann kannst du 2 Icons anzeigen lassen. für ON und OFF nur frage ich mich wo IH weiß ob ich grade ein oder Aus geschaltet habe.

Bei meiner Musik Anlage habe ich ein Befehl für EIN und ein Befehl für AUS, diese kann ich leider nicht zusammen führen, so das ich eine Kachel verwende, aber der Aktuelle Schaltzustand anzeigt wird.
Glaub muss mal in der ihrer Community für die Beta Tester schreiben.
Schön wäre es wenn man ein festen Befehl für beide Schaltzustände (ON, OFF) einstellen kann.
Also ein flexibelen ON, OFF schalter, den man frei belegen kann.

Habe noch mal mit den Kumpel Rücksprache gehalten, er hat auch keine Namen in der Aktorenverwaltung im IH, Er hat alle IR Befehle in Szenen angelegt, dort werden sie Natürlich wieder angezeigt. Aber das ist ja auch nicht Sinn der Sache, denke Da kann JBMedia bestimmt abhilfe schaffen.
Ti-ejtsch
Beiträge: 149
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 10:05

Fr 8. Apr 2016, 16:30

Na dann würde ich mal sagen, dass der Fehler nicht an meiner Installation liegt, wenn der "Fehler" auch bei anderen Anwender auftritt. Nur das bei mir auch unter den Szenen in IH kein Namen angezeigt wird.
Kannst du mal schauen, was IH unter Details bei deiner Sat Box anzeigt? Meine Musikanlage hat auch nur einen Befehl für An / Aus, jedoch kann ich wegen des Fehlers dies nicht testen bzw. wird dieser IR Code nicht gesendet.

Wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, legst du den IR-Code auf eine Kachel und hinterlegst dafür 2 Icons (z.B rotes Icon für "Aus", und grün für "An"). Aktivierst du nun die Kachel, verändert sich das Icon von rot auf grün, bzw umgekehrt. Voraussetzung ist, dass man nicht direkt am Gerät ein- bzw. ausschaltet, da ja der Zustand IH nicht bekannt ist.
Marioir
Beiträge: 1056
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Fr 8. Apr 2016, 17:02

Das wird bei mir angezeigt:
ih.JPG
ih.JPG (21.66 KiB) 8242 mal betrachtet
Ja genau so habe ich es bisher geamcht. Und er schaltet auch das Icon um, aber wie gesagt wenn am Gerät direkt schaltest, kann dir passieren das aufeinmal Rot für On steht und Grün für OFF

Zeigt er dir denn bei keiner Szene den Namen an? Denn woher weiss denn IH das es bei der Szene um einen IR Befehl handelt, dürfte ja dem System nicht bekannt ist.

IH benutzt die Config.xml aus den WebIF benutzt.

Code: Alles auswählen

192.168.1.26/config.xml
Das müsste in etwa so aussehen
ih1.JPG
ih1.JPG (35.22 KiB) 8242 mal betrachtet

Gucke doch mal bitte darein ob der Name auch drin steht.
Wenn unter Name kein Name steht, liegt es wohl an der Erstellung der config.xml seitens JBmedia bzw. dem LM
Antworten