Setzen von 3 Ereignissen gleichzeitig...

Antworten
Simon
Beiträge: 576
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:03

Mi 21. Sep 2016, 13:52

Da meine Klima nun voll funktionsfähig ist und über Zeit (Funk) und Temperatur (IR) gesteuert ist, kommt die nächste Aufgabe, die ich aktuell wohl so nicht umsetzen kann.

Man kann ja die Morgen- und Abenddämmerungsfunktion zum Schalten von Lichtern verwenden... soweit so gut. Wie aber kann ich einen kalendarischen Vorgang triggern, dass ich eine Klima damit steuern kann?

Meine Klima soll z.B. NUR in den Sommermonaten angehen - also der Funksensor zum Einschalten der Klimaanlage als solches soll halt nur in den Monaten Juni-September angehen - ab Oktober bis Mai soll der Sensor nicht angehen.... Momentan läuft er halt zeitgetriggert jeden Tag um 13 Uhr an und geht um 21 Uhr aus - die Klima geht dabei nur in den standby - kann aber dennoch jederzeit angehen (über Temp). Da ich aber in den Wintermonaten den Abluftschlauch nicht angebracht habe an der Klima, hätte das fatale Folgen.... :twisted:
Nun könnte ich manuell die Zeitsteuerung ganz ausmachen oder anders regeln - okay, aber ich möchte ja eine halbwegs automatisierte Steuerung haben und nicht manuell eingreifen müssen....

Gibt es eine Funktion, in der ich den LM bringen kann, auf Ereignisse gezielter eingehen zu können? Tage gibt es ja, die Dämmerungsfunktion ja auch (also quasi für die Sommermonate), aber wie kann ich die Klima dazubringen, monateweise nix zu machen? ;)
Für Ideen wäre ich dankbar....

@jbmedia
Wie schaut es aus mit einer Jahreskalender funktion z.B.? Wäre so umsetzbar (LM Pro / WiFi) nutze ich derzeit...
Marioir
Beiträge: 807
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Mi 21. Sep 2016, 14:44

Ich habe das zb. mit FHEM geregelt.

Dort gibt es eine Datei, da trage ich meine Urlaube und Feiertage ein.
Sobald mein Urlaub beginnt, sendet FHEM ein Befehl an den LM, der wiederrum ein Marker Urlaub setzt.
Diesen Marker habe ich dann in bestimmte Szenen eingefügt, so das bestimmte Sachen deaktiviert werden, wenn der LM im "Urlaubsmodus" ist.

Allerdings läuft FHEM auf einen externen Raspberry Pi.

Wenn du auch ein Tab zur Steuerung benutzt, könnte man das bestimmt auch mit dem Tab automatiseren, zb. über die APP Tasker.

Es muss ja nur im Juni eine Szene ausgelöst werden, die den Marker zb. Sommer Ein und im Oktober eine Szene die den Marker Sommer auf Aus schaltet.
t0bse
Beiträge: 31
Registriert: Do 15. Sep 2016, 12:51

Fr 23. Sep 2016, 15:52

Simon hat geschrieben:Da meine Klima nun voll funktionsfähig ist und über Zeit (Funk) und Temperatur (IR) gesteuert ist, kommt die nächste Aufgabe, die ich aktuell wohl so nicht umsetzen kann.

Man kann ja die Morgen- und Abenddämmerungsfunktion zum Schalten von Lichtern verwenden... soweit so gut. Wie aber kann ich einen kalendarischen Vorgang triggern, dass ich eine Klima damit steuern kann?

Meine Klima soll z.B. NUR in den Sommermonaten angehen - also der Funksensor zum Einschalten der Klimaanlage als solches soll halt nur in den Monaten Juni-September angehen - ab Oktober bis Mai soll der Sensor nicht angehen.... Momentan läuft er halt zeitgetriggert jeden Tag um 13 Uhr an und geht um 21 Uhr aus - die Klima geht dabei nur in den standby - kann aber dennoch jederzeit angehen (über Temp). Da ich aber in den Wintermonaten den Abluftschlauch nicht angebracht habe an der Klima, hätte das fatale Folgen.... :twisted:
Nun könnte ich manuell die Zeitsteuerung ganz ausmachen oder anders regeln - okay, aber ich möchte ja eine halbwegs automatisierte Steuerung haben und nicht manuell eingreifen müssen....

Gibt es eine Funktion, in der ich den LM bringen kann, auf Ereignisse gezielter eingehen zu können? Tage gibt es ja, die Dämmerungsfunktion ja auch (also quasi für die Sommermonate), aber wie kann ich die Klima dazubringen, monateweise nix zu machen? ;)
Für Ideen wäre ich dankbar....

@jbmedia
Wie schaut es aus mit einer Jahreskalender funktion z.B.? Wäre so umsetzbar (LM Pro / WiFi) nutze ich derzeit...
ist deine klima zufällig eine daikin?
Simon
Beiträge: 576
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:03

Fr 23. Sep 2016, 16:44

Hallo

Danke schonmal für die Antworten.
Meine Klima ist ein "DeLonghi" "Pinguino PAC AN96".

Aktuell ist genau die Situation eingetreten, die ich vermeiden wollte. :twisted:
Auf Grund akt. Aussentemps. wird es im Zimmer recht warm bei mir und genau eben hat der Temp.trigger (+27 Grad) die Klima angeschaltet. Da ich den Abluftschlauch aber schon entfernt habe, musste ich eben manuell das Ganze ausmachen. Den Zeittrigger habe ich daher erstmal auf 1 min gesetzt (kann ihn ja auch ganz ausschalten zur Not).

An HW / SW nutze ich aktuell:
1 LM Pro / WiFi Bridge
1 Android Tablet mit Imperihome Pro als Steuerzentrale bzw. zur (halb)automatisierung
1 Logitech Harmony One als manuelle Steuerung / Notbedienung

Von Tasker habe ich gehört, müsste ich mir mal genauer anschauen. Problem. Das Ganze muss zumindest über Imperihome zu steuern sein.
t0bse
Beiträge: 31
Registriert: Do 15. Sep 2016, 12:51

Mo 3. Okt 2016, 15:09

kannst du zur klima steuerung etwas genauer berichten? meine daikin split will nicht, senden die klima fernbedienungen ir und funk?
Marioir
Beiträge: 807
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 15:36
Wohnort: Offenbach

Di 4. Okt 2016, 09:25

Von Tasker habe ich gehört, müsste ich mir mal genauer anschauen. Problem. Das Ganze muss zumindest über Imperihome zu steuern sein.
Du kannst Tasker Szenen auch in IH einbinden.
Aber wie ich es mitbekommen habe, sollte die Zeitsteuerung bei dir ja Automaatisiert laufen.
Daher kannst den Tasker im Hintergrund laufen lassen und er würde diesen Marker setzen bzw. aufheben.
Simon
Beiträge: 576
Registriert: Sa 19. Mär 2016, 20:03

Mi 12. Okt 2016, 12:53

t0bse hat geschrieben:kannst du zur klima steuerung etwas genauer berichten? meine daikin split will nicht, senden die klima fernbedienungen ir und funk?
Also meine Klima wird mittels IR fernbedient aber mit "discrete codes" angesteuert. Ich kann jeden einzelnen Status der Klima mittels FB abbilden und gezielt steuern (wusste ich am Anfang nicht, da wirklich jeder Befehl nicht als "toggle"-Befehl an die Klima gesendet wird sondern wirklich als "discrete code" (so auch jede Fan-Stärke z.B. oder aber der Wechsel vom Fan-Betrieb auf Cooling und auch den Start der Klima - jede Aktion hat einen discreten IR-Befehl). Angelernt habe ich das dann über den Lightmanager über die IR-Funktion. Klappt prima. Die Klima selber hat aber nur einen simplen 8 oder 12 Stunden Timer, mehr nicht und auch der Temp-Sensor in der Klima ist nicht wirklich hilfreich, da der Sensor direkt an der Klima eben anders misst als der Sensor im Raum z.B. kann gut und gerne 5-10 Grad abweichen im Hochsommer. So habe ich über den LM bereits das Ganze besser im Griff - bis eben auf die Zeit bezogen auf den sommer. :D

Zu der Tasker-Sache.
ich werde mir die App mal genauer anschauen. :)
mhs1
Beiträge: 87
Registriert: Do 21. Jul 2016, 17:41

Mi 10. Jul 2019, 07:35

Du kannst es über IFTTT realisieren.
IFTTT kann deinen Kalender auslesen. Wenn du im Kalender einen Eintrag machst für z.b. „Klima starten“ kannst du von IFTTT einen Webhook starten lassen. Dieser schaltet dann eine Scene welche den Marker setzt.
- LM Air
- INTERTECHNO Zwischenstecker ITI-10 ITLR-3500, Zwischenstecker Dimmer ITR-300 ITLR-300,
Lichtschalter Module ITL-230 ITLM-1000, Jalousieschalter ITL-500, Dämmerungsschalter ITDS-50
- virtueller XP mit airStudio (24/7)
- Alexa (3 Stück)
Antworten